Start Haare Haarpflege Ratgeber Haar Spliss - Diese Tipps und Tricks helfen!

Ratgeber Haar Spliss – Diese Tipps und Tricks helfen!

-

Ratgeber Haar Spliss – Diese Tipps und Tricks helfen!

Es ist nicht schwer, seine Haare vor Spliss zu schützen. Wenn Du die Tricks anwendest, kannst Du Deine Haare dauerhaft pflegen. Spliss lässt das Haar ungepflegt und nicht im besten Licht dastehen.

Viele wissen überhaupt nicht, was Spliss ist. Es gibt verschiedene Formen von Spliss und im unten stehenden Artikel wollen wir Dir zeigen, wie man Spliss am besten behandeln kann.

Was ist Spliss?

Haar Spliss
Haar Spliss

Du kannst das Haar beispielsweise mit einem Baum vergleichen. Das Mark wird im Inneren vom Cortex umgeben. Der Cortex sieht aus wie ein Kabelbündel, der von einem Kleber zusammengehalten wird.

Der Cortex wird geschützt von einer Schuppenschicht. Diese Schicht wird beschädigt, weil Du oft falsche Shampoos benutzt oder Chemikalien, die Deine Haare nicht vertragen. Schäden können auch entstehen, wenn man zu heiß föhnt oder viel Stress auf der Arbeit oder im Privatleben hat.

Das Haarende leidet am stärksten darunter, da diese Stelle keine Schuppenschicht hat. Ohne diese Schicht kann der Cortex nicht geschützt werden. Das ist der Grund, warum das Haar sich mehrmals spaltet und so entsteht Spliss. Du solltest jedoch wissen, dass nicht jeder Spliss gleich ist. Die häufigsten Splissarten sind:

Diese Arten von Spliss gibt es

Arten von Spliss
Arten von Spliss – Der Baum , Astgabe und Normales Gesundes Haar

Haarspitzen wie eine Astgabel

Hier sehen die Haarspitzen wie eine Astgabel aus. Der Cortex ist also nicht allzu geschädigt. Das Haar ist hier lediglich angegriffen und sehr trocken. Hier wäre zum Beispiel Feuchtigkeit hilfreich, um neuen Spliss entgegen zu wirken. Dazu könnte man zum Beispiel Haarmasken benutzen mit den Inhaltsstoffen Kokos- und Olivenöl.

Die Gabel – Fortgeschrittene Schädigung

Hier spalten sich die Haarspitzen in drei Teile. Die Haarfasern sind hier stark geschädigt. Meistens wurde vermutlich das Haar falsch gekämmt.

Wenn Du den Spliss nun stoppen möchtest, solltest Du das Haar zuerst unten kämmen, bevor Du Dich dem Haaransatz widmest.

So wird die Haarlänge in der Mitte nicht gebrochen. Auch hier kannst Du jederzeit Intensivmasken für die Haare benutzen. Wenn die Haare abbrechen, muss ein Friseur Dir die Haare abschneiden.

Der Baum – Ab zum Friseur

Hier sehen die Haarspitzen wie Astgabeln aus. Das Haar ist extrem geschädigt. Hier ist nicht nur die Haarfaser gespalten, sondern auch der Cortex. Also ist der Faserstamm der Haare erkrankt. Diese Spliss Form ist die extremste.

In diesem Fall kann nur noch ein Friseur helfen, um zu vermeiden, dass der Spliss mehr nach oben zieht. Wenn Du nichts unternimmst, dann werden die Haare ausgefranst sein.

Die Kerze – aufgeraute und ausgedünnte Haarenden

Hier sind die Haarenden ausgedünnt. Die Haarspitzen werden ganz dünn und ähneln hier der Form einer Kerze. Die äußere Schicht der Haare, auch Kutikula genannt, ist demoliert.

Die Rindenschicht ist hier aufgeraut, sodass das Haar immer feiner wird. In diesem Fall sollte ebenfalls ein Friseur hinzugezogen werden. Hier braucht man ebenfalls eine Intensivmaske, um die Haare wieder zu einer schönen Mähne umzuwandeln.

Der Knoten – verhedderte Lockenpracht

Bei Naturlocken kommt es oft zu Verknotungen. Je öfter man hier das Haar kämmt, desto mehr Knoten erhält man am Ende. Das führt dann zum Haarbruch.

Es wäre das beste, wenn Du in Zukunft nur noch grobzinkige Kämme verwenden anstatt einer Bürste.

Schluss mit Haarspalterei

Haarspliss
Haarspliss – Wenn es zu spät ist Hilft nur ein Besuch beim Friseur

Wenn die Haare gespalten sind, dann müssen sie abgeschnitten werden. Wenn Du sie allerdings nicht schneiden möchtest, dann wandert der Spliss nur noch weiter hoch bis zu deinem Haaransatz und das ist alles andere als schön.

Schonende Stoffe verwenden

In Zukunft nur noch schonenden Stoffe benutzen, wie zum Beispiel ein Seidenkissen. Die Oberfläche eines Kissens oder der Kleidung muss weich sein, um die Schuppenschicht zu schonen und die Feuchtigkeit nicht zu verlieren.

Selbst Handtücher können der Schuppenschicht schaden. Es wäre besser, mit einem Stoff aus Baumwolle die Haare zu trocknen. Du solltest das Haar auch nicht rubbeln, sondern trocken tupfen.

Naturbürsten benutzen

Es ist auch wichtig, dass Du eine Naturbürste zum Kämmen verwendest. Hier eignen sich beispielsweise Wildschweinborsten. Falsche Bürsten reiben nämlich die Haarstruktur auf. Naturbürsten verteilen auch den Talg auf der Kopfhaut und in die Spitzen, was den Haare zusätzlichen Schutz verleiht. Auch Tangle Teezer können Deine Löwenmähne entwirren.

Haare richtig waschen

Viele machen den Fehler, dass sie ihre Haare falsch waschen. Silikone zerstören die Haarstruktur, sowie auch die Fettschicht. Damit werden die Haare nur strapaziert. Deshalb solltest Du deine Haare höchsten dreimal die Woche deine Haare waschen und dazu silikonfreie Shampoos verwenden. Silikone trocknen zudem auch die Haare aus.

Spezielle Haarprodukte einsetzen

Wenn Du Deine Haare liebst, wirst Du auch auf das Föhnen und Glätten verzichten müssen. So entziehst du ihnen nämlich nur an Feuchtigkeit. Benutze regelmäßig Öle wie Jojobaöl Arganöl und vertraue auf reguläre Hausmittel.

Haarmaske selbst kreieren

Du kannst selbst Haarmasken kreieren. Hier ist ein kleines Rezept:

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Eiweiß

Die Zutaten werden in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verarbeitet und dann anschließend im Haar verteilt. 45 bis 60 Minuten musst Du warten und danach gründlich das Haar aussspülen. Weiter DIY Haarpflege Anleitungen

Haare regelmäßig stutzen

Haare regelmäßig Schneiden
Haare regelmäßig Schneiden um Spliss vorzubeugen

Geh regelmäßig zum Friseur. Am besten alle sechs bis acht Wochen, um die Spitzen zu schneiden. Nur so können Deine Haare stark bleiben und brechen an den Spitzen nicht mehr ab. Wenn Du deine Haarlänge beibehalten möchtest, wird der Friseur nur ein Hair Dusting machen und die abstehenden Enden abschneiden.

Split-Ender-Technologie

Es gibt auch die Split-Ender-Technologie. Hier gibt es eine Haarmaschine, die über die Haare gleitet und nur die kaputten Haarspitzen abtrennt. Notfalls kannst Du auch eine Schere auf 140 Grad erhitzen und die geschnittenen Spitzen durch die Hitze versiegeln.

Wie du siehst, ist eine regelmäßige Pflege der Schlüssel zum Erfolg. Leider werden die Haare von äußeren Einflüssen immer wieder beschädigt, ausgetrocknet und strapaziert. Das ist auch der Grund, warum Du Deine Haare mit Feuchtigkeit versorgen musst.

Die 3 Beliebtesten Angebote bei Amazon

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Zink,... Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Zink,... Aktuell keine Bewertungen 24,99 EUR
2 Biovetia Anti Haarausfall Kapseln, gegen... Biovetia Anti Haarausfall Kapseln, gegen... Aktuell keine Bewertungen 39,90 EUR 29,90 EUR
3 ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (Haarkur... ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (Haarkur... Aktuell keine Bewertungen 24,90 EUR 22,90 EUR

Ernährung

Du solltest Dich auch gesund und ausgewogen ernähren, weil es Deinen Haaren außerdem oft schlecht geht, weil Du beispielsweise einen Nährstoffmangel haben könntest. Du solltest Dir Moringa zuführen. Weitere Nahrungsergänzungsmittel, die Du nutzen könntest, wären:

  • Biotin sorgt dafür, dass die Haare gesund, schön und kraftvoll bleiben. Außerdem wird auch das Haarwachstum positiv beeinflusst.
  • Zink ist für die Haare lebenswichtig und verhindert Haarausfall. Das Spurenelement ist wichtig, da es den Haaren Glanz verleiht und verhindert, dass die Mähne brüchig wird.Zink beschleunigt das Zellwachstum.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 um 16:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 ghd Advance Split Therapy- Haarpflege, 100 ml ghd Advance Split Therapy- Haarpflege, 100 ml Aktuell keine Bewertungen 18,19 EUR
2 Ninabella® Bio Haarbürste ohne Ziepen, Profi... Ninabella® Bio Haarbürste ohne Ziepen, Profi... Aktuell keine Bewertungen 12,88 EUR
3 Kérastase Resistance Sérum Thérapiste, 1er... Kérastase Resistance Sérum Thérapiste, 1er... Aktuell keine Bewertungen 22,45 EUR
blank
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 um 16:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API