Vom Alltagslook zum Abend-Outfit Der aufgerollte Dutt als vielseitige Frisur
Vom Alltagslook zum Abend-Outfit Der aufgerollte Dutt als vielseitige Frisur Cast Of Thousands/shutterstock.com

Vom Alltagslook zum Abend-Outfit: Der aufgerollte Dutt als vielseitige Frisur

Vorstellung des aufgerollten Dutts

Der aufgerollte Dutt ist mehr als nur eine Frisur; er ist ein Statement. Er verbindet Eleganz und Praktikabilität auf eine Weise, die sowohl im Alltag als auch bei besonderen Anlässen funktioniert. Ursprünglich als eine einfache Methode entwickelt, um lange Haare aus dem Gesicht zu halten, hat sich der Dutt im Laufe der Zeit zu einem stilvollen und trendigen Haarstyling entwickelt. Das Aufrollen verleiht dem klassischen Dutt einen modernen Touch und ermöglicht eine Vielzahl von Variationen, je nach Geschmack und Anlass.

Warum der aufgerollte Dutt so beliebt ist


Es gibt viele Gründe, warum der aufgerollte Dutt in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Einer der Hauptgründe ist seine Vielseitigkeit. Ob Sie ins Büro gehen, ein Abendessen haben oder einfach nur einen entspannten Tag zu Hause verbringen – dieser Dutt passt immer.

- Werbung -

Darüber hinaus ist er perfekt für Tage, an denen das Haar nicht so will, wie man selbst. Ein aufgerollter Dutt kann Unordnung geschickt kaschieren und trotzdem edel aussehen. Zudem ist er ideal für Personen, die eine schnelle und einfache Lösung für ein schickes Styling suchen, ohne viel Zeit zu investieren.

Diese Vielseitigkeit, kombiniert mit der einfachen Handhabung, macht den aufgerollten Dutt zu einem Must-Have in der Welt der Frisuren. Es ist keine Überraschung, dass er sowohl bei Prominenten als auch bei Alltagsmenschen immer wieder zu sehen ist.

Vorbereitung auf das Styling


Welcher Haartyp eignet sich?


Bei der Wahl einer Frisur spielen die Textur und Länge des Haares eine entscheidende Rolle. Der aufgerollte Dutt ist da keine Ausnahme. Glücklicherweise ist dieser Dutt-Stil ziemlich universell und eignet sich für fast jeden Haartyp:

  1. Glattes Haar: Bei glattem Haar gleitet der Dutt oft leichter und sieht besonders poliert und sauber aus.
  2. Welliges Haar: Dieser Haartyp verleiht dem aufgerollten Dutt zusätzliches Volumen und eine natürliche Textur.
  3. Lockiges Haar: Locken können dem Dutt eine romantische und verspielte Note verleihen. Es könnte jedoch hilfreich sein, vor dem Aufrollen das Haar leicht zu glätten, um das Styling zu erleichtern.
  4. Feines Haar: Bei feinem Haar kann es hilfreich sein, zuerst ein Volumen-Spray oder Trockenshampoo zu verwenden, um zusätzliche Textur und Halt zu gewährleisten.
  5. Dickes Haar: Menschen mit dichtem Haar können den Vorteil haben, einen fülligeren und voluminöseren Dutt zu kreieren. Es kann jedoch notwendig sein, mehr Haarnadeln oder -klammern zu verwenden, um alles an Ort und Stelle zu halten.

Nötige Utensilien und Produkte


Ein perfekt gestylter aufgerollter Dutt benötigt nicht nur Technik, sondern auch die richtigen Utensilien und Produkte:

  1. Haargummis: Zum Sichern des Dutts. Es ist ideal, Haargummis ohne Metallverschlüsse zu verwenden, um Haarbruch zu vermeiden.
  2. Haarnadeln und -klammern: Um den Dutt an Ort und Stelle zu fixieren und ihm Form zu geben.
  3. Bürste oder Kamm: Zum Glätten des Haares und Entfernen von Knoten vor dem Styling.
  4. Hitzeschutzspray: Wenn Sie planen, Ihr Haar vor dem Stylen zu glätten oder zu locken.
  5. Volumen-Spray oder Trockenshampoo: Besonders nützlich für feines Haar oder wenn Sie Ihrem Dutt zusätzliches Volumen verleihen möchten.
  6. Haarspray: Zum Fixieren des fertigen Looks und um fliegende Haare in Schach zu halten.
  7. Glättungsbalsam oder Haaröl: Zum Glätten von Frizz oder um dem Haar einen schönen Glanz zu verleihen.

Mit der richtigen Vorbereitung und den passenden Produkten steht Ihrem perfekten aufgerollten Dutt nichts mehr im Wege!

Schritt-für-Schritt Anleitung: Aufgerollter Dutt


Haare vorbereiten und abteilen


  1. Waschen und Pflegen: Beginnen Sie mit sauberem und frisch gewaschenem Haar. Ein leichter Conditioner kann helfen, das Haar geschmeidig und leichter handhabbar zu machen.
  2. Trocknen: Föhnen Sie Ihr Haar oder lassen Sie es an der Luft trocknen, je nach Vorliebe und Haartyp. Ein glattes Finish kann mit einer Rundbürste erzielt werden.
  3. Textur hinzufügen: Wenn Ihr Haar besonders glatt oder fein ist, verwenden Sie ein Volumen-Spray oder Trockenshampoo, um mehr Griffigkeit zu erzielen.
  4. Abteilen: Ziehen Sie mit einem Kamm einen Mittel- oder Seitenscheitel, je nach gewünschtem Look. Teilen Sie dann das Haar in zwei Abschnitte – einen oberen und einen unteren Abschnitt.

Technik des Aufrollens


  1. Basis Pferdeschwanz erstellen: Binden Sie den unteren Haarabschnitt zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammen. Dies dient als Basis für den aufgerollten Dutt.
  2. Haar aufrollen: Nehmen Sie den oberen Haarabschnitt und beginnen Sie, ihn um den Basis-Pferdeschwanz zu wickeln. Rollen Sie das Haar dabei auf, bis Sie den Ansatz erreichen.
  3. Formen: Während Sie rollen, formen Sie den Dutt nach Ihren Wünschen. Sie können einen engen, kompakten Dutt oder einen lockeren, voluminöseren Look wählen.

Fixieren und Finish


  1. Sichern: Verwenden Sie Haarnadeln und -klammern, um den aufgerollten Dutt an Ort und Stelle zu sichern. Stellen Sie sicher, dass alle Haarenden ordentlich unter dem Dutt versteckt sind.
  2. Finish: Sprühen Sie mit einem leichten Haarspray, um den Dutt zu fixieren und fliegende Haare zu zähmen. Wenn gewünscht, können Sie auch ein Haaröl oder einen Glanzspray für zusätzlichen Glanz verwenden.
  3. Persönlicher Touch: Fügen Sie Accessoires wie Haarreifen, -bänder oder -spangen hinzu, um Ihrem Look eine persönliche Note zu verleihen.

Mit ein wenig Übung und den richtigen Techniken können Sie mit dem aufgerollten Dutt im Handumdrehen einen eleganten und zeitlosen Look kreieren!

Tipps & Tricks für den perfekten Halt


Produkt-Empfehlungen


  1. Haarspray: Ein gutes Haarspray mit starker Fixierung sorgt dafür, dass der Dutt den ganzen Tag über hält. Es gibt viele Marken auf dem Markt, von denen einige speziell für Hochsteckfrisuren entwickelt wurden. Ein Favorit vieler Stylisten ist beispielsweise das “L’Oréal Paris Elnett Satin”.
  2. Texturierendes Spray: Für Haare, die zu glatt sind und nicht gut halten, kann ein texturierendes Spray Wunder wirken. Es gibt dem Haar Griffigkeit und erleichtert das Stylen. Ein beliebtes Produkt in dieser Kategorie ist das “Oribe Dry Texturizing Spray”.
  3. Haar-Gel: Für diejenigen, die zusätzlichen Halt wünschen oder krauses Haar haben, kann ein leichtes Haar-Gel helfen. Es fixiert die Frisur und sorgt für einen glatten Look.
  4. Bobby Pins mit Grip: Investieren Sie in Haarnadeln, die speziell dafür entwickelt wurden, um besser im Haar zu halten. Sie haben oft kleine Rillen oder Gummibeschichtungen, die verhindern, dass sie herausgleiten.

Wie vermeidet man herausrutschende Strähnen?


  1. Richtige Vorbereitung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar vor dem Stylen weder zu ölig noch zu frisch gewaschen ist. Ein Tag nach der Haarwäsche ist oft ideal, da das Haar dann genug Textur hat, um zu halten.
  2. Teasing: Kämmen Sie Ihre Haarsträhnen leicht gegen die Wuchsrichtung (von den Spitzen zum Ansatz), um mehr Volumen und Textur zu erzeugen. Dies gibt dem Haar mehr Griff und verhindert das Herausrutschen.
  3. Kreuzen Sie Ihre Haarnadeln: Wenn Sie den Dutt mit Haarnadeln fixieren, stecken Sie zwei Pins kreuzweise übereinander. Dies verriegelt sie und gibt zusätzlichen Halt.
  4. Layering von Produkten: Tragen Sie nicht zu viel von einem Produkt auf. Wenn Sie beispielsweise ein Gel und ein Spray verwenden möchten, tragen Sie zuerst das Gel auf und lassen es trocknen, bevor Sie das Spray auftragen. Das Layering von Produkten kann helfen, den Halt zu maximieren.
  5. Nachfixieren: Haben Sie immer ein paar Haarnadeln und ein kleines Haarspray in Ihrer Tasche, falls Sie während des Tages nachfixieren müssen. Das gibt Ihnen Sicherheit und Sie sind auf alles vorbereitet.

Durch Beachtung dieser Tipps & Tricks können Sie sicherstellen, dass Ihr aufgerollter Dutt stilvoll und an Ort und Stelle bleibt, egal was der Tag bringt!

Varianten des aufgerollten Dutts


Jede Frau kennt das Gefühl, wenn sie etwas Neues mit ihren Haaren ausprobieren möchte, aber nicht genau weiß, was. Der aufgerollte Dutt bietet in dieser Hinsicht viele verschiedene Varianten und Anpassungsmöglichkeiten, um Ihrem Look eine persönliche Note zu verleihen. Hier sind einige beliebte Varianten des aufgerollten Dutts und wie Sie sie stylen können.

Niedriger vs. hoher Dutt


  • Niedriger Dutt: Dieser Dutt wird direkt über dem Nacken getragen. Er verleiht einem Outfit einen eleganten und klassischen Look. Perfekt für formelle Anlässe wie Hochzeiten oder Galas. Um diese Variante zu erstellen, ziehen Sie Ihr Haar zu einem tiefen Pferdeschwanz zusammen und rollen es dann zu einem Dutt auf.
  • Hoher Dutt: Der hohe aufgerollte Dutt wird oben auf dem Kopf platziert und gibt einen trendigen und modernen Look. Ideal für den Sommer, da er die Haare vom Gesicht und Nacken fernhält. Um ihn zu stylen, ziehen Sie Ihr Haar zu einem hohen Pferdeschwanz und rollen es dann zu einem Dutt auf.

Seitlicher aufgerollter Dutt


Der seitliche Dutt verleiht Ihrem Look eine verspielte und romantische Note. Um diese Variante zu erstellen, ziehen Sie Ihr Haar zu einer Seite und binden es in einen lockeren Pferdeschwanz. Rollen Sie es dann auf und fixieren Sie es mit Haarnadeln. Dieser Dutt eignet sich besonders gut für besondere Anlässe und kann mit Accessoires wie Haarclips oder Blumen verziert werden.

Kombination mit anderen Frisuren


Der aufgerollte Dutt lässt sich hervorragend mit anderen Frisuren kombinieren:

  • Dutt mit Zopf: Beginnen Sie mit einem französischen oder holländischen Zopf am Oberkopf und beenden Sie den Zopf als aufgerollten Dutt.
  • Halb hochgesteckt: Lassen Sie die untere Haarhälfte offen und rollen Sie nur den oberen Teil zu einem Dutt auf. Dies gibt Ihnen einen lässigen und zugleich eleganten Look.
  • Dutt mit lockeren Strähnen: Ziehen Sie einige feine Strähnen aus dem Dutt heraus, um Ihrem Look eine romantische und entspannte Note zu verleihen.

Diese Varianten des aufgerollten Dutts bieten zahlreiche Möglichkeiten, um Ihren persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen. Probieren Sie verschiedene Styles aus und finden Sie heraus, welcher am besten zu Ihnen passt!

Pflege und Schutz


Das Styling der Haare, besonders zu komplexen Frisuren wie dem aufgerollten Dutt, kann das Haar beanspruchen. Daher ist es essenziell, sicherzustellen, dass Ihre Haare gut geschützt und gepflegt werden, um Schäden zu minimieren und einen glänzenden, gesunden Look zu bewahren.

Schutz vor Haarbruch beim Styling

Ein aufgerollter Dutt kann, wenn er zu fest gezogen wird, zu Spannungen auf der Kopfhaut und potenziellem Haarbruch führen. Hier sind einige Tipps, um das zu vermeiden:

  • Sanftes Handling: Seien Sie beim Stylen vorsichtig und vermeiden Sie aggressives Kämmen oder Bürsten, besonders wenn das Haar nass ist.
  • Nicht zu fest: Binden Sie den Dutt nicht zu straff. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Kopfhaut zieht, lockern Sie den Dutt ein wenig.
  • Verwenden Sie elastische Haargummis ohne Metallteile: Diese verhindern Haarbruch und Spliss.
  • Vorwärmen: Wenn Sie Ihre Haare vor dem Stylen föhnen oder glätten, verwenden Sie immer ein Hitzeschutzmittel.

Empfohlene Pflegeprodukte für nach dem Styling

Nachdem Sie Ihr Haar gestylt haben, ist es wichtig, ihm die nötige Pflege und Feuchtigkeit zurückzugeben. Hier sind einige Produkte, die Ihnen helfen können:

  • Leave-in Conditioner: Dieser hilft, das Haar zu entwirren, spendet Feuchtigkeit und schützt vor Umwelteinflüssen.
  • Haaröl: Arganöl, Kokosöl oder Jojobaöl sind großartig, um Glanz zu verleihen und die Spitzen zu pflegen.
  • Haarmasken: Eine wöchentliche Tiefenpflege mit einer Haarmaske kann dazu beitragen, das Haar zu stärken und vor zukünftigen Schäden zu schützen.
  • Hitzeschutzspray: Wenn Sie planen, Ihr Haar erneut zu stylen oder zu föhnen, vergessen Sie nicht, es vorher mit einem Hitzeschutzspray zu schützen.

Die Pflege und der Schutz Ihrer Haare sollten immer Priorität haben, insbesondere nach dem Stylen. Ein bisschen Extrapflege kann einen langen Weg gehen, um sicherzustellen, dass Ihre Haare immer gesund und schön aussehen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Donut Hair Bun Set,7 Stück...
  • Insgesamt 7 Stück Donut-Haarknoten(extra groß, 2 groß, 2...
  • Hergestellt aus elastischem Nylongewebe, runde Form, leicht,...
  • Es ist einfach und bequem zu bedienen und für alle Arten...
Bestseller Nr. 2
26 Stück Hair Bun Maker ​Set, 6 Stück...
  • Material: Brötchen Hersteller ist aus Nylon, weich und...
  • Größe: Das Paket enthält 3 Größen von Haarknoten, die...
  • Fixierung: Das Paket enthält auch 20 Haarspangens, die mit...
15%Bestseller Nr. 3
URAQT Donut Hair Bun Set, 4PC Dutt Maker,...
  • 🍩Hochwertiges Material: Diese Donut Hair Bun Set aus...
  • 🍩Unsichtbar und robust: Dies dutt maker ein unsichtbares...
  • 🍩Einfache Anwendung: Führen Sie die Haare durch das...
Bestseller Nr. 4
CORTNEY Donut Hair Haardonut Maker Set mit 6...
  • Lieferumfang: 6 Stück Haar-Donuts für Dutt, 2 von jeder...
  • Weich und langlebig: Diese Donut-Haarknoten sind aus...
  • Einfach zu bedienen: Binden Sie zuerst Ihr Haar und sammeln...
Vorheriger ArtikelFrisuren-Zauber in wenigen Minuten: Die besten Styling-Tricks
Nächster ArtikelVerwandle deinen Look: So zauberst du mit Haarkreide (Hair Chalk) spektakuläre Frisuren