Start Frisuren Anleitungen Sommerfrisuren - Der Bun

Sommerfrisuren – Der Bun

-

Sommerfrisuren – Der Bun

Hier bildet der Pferdeschwanz die Basis. Er wird zu einem lockeren Zopf geflochten, zu einem Knoten gedreht und mit einem Spiral- Haargummi (z. B. von invisibobble) fixiert.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 1
© invisibobble

Die vordere Haarpartie in einem Viereck am Oberkopf abteilen.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 2
© invisibobble

Binden Sie die unteren Haare mit einem invisibobble ORIGINAL zu einem hoch­sitzenden Pferde­schwanz zusammen.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 3
© invisibobble

Flechten Sie den Pferdeschwanz zu einem lockeren Zopf.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 4
© invisibobble

Lockern Sie den Zopf auf, indem Sie ihn mit den Fingerspitzen etwas auseinander zupfen.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 5
© invisibobble

Nehmen Sie am Ende des Zopfes eine Haarsträhne und ziehen Sie diese heraus, indem Sie mit der anderen Hand den Zopf nach unten drücken.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 6
© invisibobble

Drehen Sie die Strähne um den entstandenen Haarknoten und ste­cken Sie das Haar­ende im invisi­bobble ORIGINAL fest.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 7
© invisibobble

Lösen Sie die obere Haarpartie. Drehen Sie die Haare um den Knoten.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 8
© invisibobble

Fixieren Sie die Haare in den Zwischen­räumen des invisibobble ORIGINAL, auch Loops genannt.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 9
© invisibobble

Bei Bedarf können Sie die Frisur mit Haarspray fixieren.

- Werbung -
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Aktualisierung am 11.04.2019 um 21:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API