Sommerfrisuren – Der Bun

0
309
Der Bun Anleitung Sommer Frisur
© invisibobble

Sommerfrisuren – Der Bun

Hier bildet der Pferdeschwanz die Basis. Er wird zu einem lockeren Zopf geflochten, zu einem Knoten gedreht und mit einem Spiral- Haargummi (z. B. von invisibobble) fixiert.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 1
© invisibobble

Die vordere Haarpartie in einem Viereck am Oberkopf abteilen.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 2
© invisibobble

Binden Sie die unteren Haare mit einem invisibobble ORIGINAL zu einem hoch­sitzenden Pferde­schwanz zusammen.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 3
© invisibobble

Flechten Sie den Pferdeschwanz zu einem lockeren Zopf.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 4
© invisibobble

Lockern Sie den Zopf auf, indem Sie ihn mit den Fingerspitzen etwas auseinander zupfen.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 5
© invisibobble

Nehmen Sie am Ende des Zopfes eine Haarsträhne und ziehen Sie diese heraus, indem Sie mit der anderen Hand den Zopf nach unten drücken.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 6
© invisibobble

Drehen Sie die Strähne um den entstandenen Haarknoten und ste­cken Sie das Haar­ende im invisi­bobble ORIGINAL fest.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 7
© invisibobble

Lösen Sie die obere Haarpartie. Drehen Sie die Haare um den Knoten.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 8
© invisibobble

Fixieren Sie die Haare in den Zwischen­räumen des invisibobble ORIGINAL, auch Loops genannt.

Sommerfrisuren Anleitung - Der Bun 9
© invisibobble

Bei Bedarf können Sie die Frisur mit Haarspray fixieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here