Start Frisuren Anleitungen Frisuren Minuten Styling

Frisuren Minuten Styling

-

Gasstyler mit Lockenstab- und Bürstenaufsätzen lassen Sie die verschiedensten Frisuren zaubern. Wir zeigen Ihnen zwei unterschiedliche Techniken, Ihr Aussehen zu verändern.

TIP:

Experimentieren Sie so lange mit der Richtung der Locken, bis diese am besten fallen. Für extra Volumen ziehen Sie die Finger vom Nacken hoch durch die Haare. Als Finish einen Hauch Haarspray.

  1. Haare waschen, pflegen und trocknen.
  1. Eine Passee von rund 5 cm abteilen und mit Fönlotion befeuchten. Mit dem Bürstenaufsatz des Stylers sanft von den Ansätzen bis in die Spitzen gleiten. Das Gerät nahe am Ansatz halten, Haare um die Bürste wickeln und ein paar Sekunden festhalten. Die Haare sanft ausrollen und halten, ohne daran zu ziehen.
  1. Die Haarenden um den Styler legen und auf halbe Haarlänge eindrehen.
  1. Ausdrehen und zu einer Locke schlingen. Mit Clipsen festmachen, Schritt 2 bis 4 so lange wiederholen, bis keine Strähne mehr übrig ist. Die Haare durchkämmen.

Für die Wuschel-Variante den Lockenstabaufsatz verwenden

  1. Haare waschen, pflegen und trocknen
  1. Eine Passee von etwa 12 mm auf halber Länge abteilen und mit Fönlotion anfeuchten. Verwenden Sie den Lockenstabaufsatz, drücken Sie die Schale. Lassen Sie den Stab am Ansatz kurz über die Haare gleiten. Die Schaufel noch immer geöffnet halten und die Haarsträhne in Richtung Gesicht um den Kolben wickeln. Achten Sie darauf, daß die Enden nicht verbogen sind.
  1. Die Haare über die Länge des Lockenstabes drehen. Knickstellen an den Haarenden vermeiden. Ein paar Sekunden festhalten, damit sich Locken bilden können.

TIP:

Nach der Verwendung eines Lockenstabes die Haare nicht bürsten. Die Locken würden sich sonst verlieren.

  1. Lockenstab herausnehmen und die Locken aufspringen lassen. Die Schritte 2 bis 3 so oft wiederholen, bis am ganzen Kopf Locken sind. Dann mit den Fingern durch die Haare fahren. Auf diese Weise wirkt die Frisur leicht zerzaust.

STYLING-TRICKS

Gasstyler stets an trockenen, niemals an nassen Haaren anwenden. 0 Verwenden Sie kein Gel und keinen Schaum, wenn Sie mit Warmluft arbeiten, sondern hitzeaktivierte Fönlotionen und Sprays. Dadurch behalten die Locken ihre Form.

Mit dem Gasstyler können Sie einen Pagenkopf glattfrisieren und die Enden nach innen drehen. Teilen Sie einfach die Haarpartien ab, gleiten Sie mit dem Lockenstab über die gesamte Haarlänge und biegen Sie die Haarenden ein. Den Lockenstab mit einer sanften Gleitbewegung führen, das Handgelenk dabei drehen und den Kolben unterdrehen.

Ein unregelmäßiger Pony läßt sich korrigieren, indem die Stirnfransen sanft um den Lockenstab gewickelt und kurz festgehalten werden.

 

- Werbung -
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 um 03:35 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API