Pixie Cut Frisuren Kurz Blond Kurzhaarfrisur
Pixie Cut Frisuren Kurz Blond Kurzhaarfrisur El Nariz/shutterstock.com

Pixie Cut Frisur – Erneutes Comeback ?

Haare kurz oder lieber lang? Was sieht gut aus, ist pflegeleicht und trotzdem wandelbar? Der Pixie Cut ist wieder da und lässt Frauenherzen schneller schlagen. Ein Kurzhaarschnitt für Frauen, sexy und weiblich.

Ein Pixie Cut Frisur ist eine sehr kurze, weibliche Frisur, die seit ihrer Popularität in den 1950er und 60er Jahren zu einer ikonischen Wahl für viele Frauen geworden ist. Der Begriff “Pixie Cut” stammt von der mythologischen Figur Pixie, ein kleiner, elfenhafter Charakter aus englischen Folklore-Geschichten, was die spielerische und verspielte Natur dieser Frisur widerspiegelt.

Der klassische Pixie Cut wird typischerweise kurz um den Kopf herum geschnitten, oft mit längeren Haarpartien an der Oberseite des Kopfes und rund um das Gesicht. Diese Frisur kann an die Konturen und den Stil der Trägerin angepasst werden und ist in einer Vielzahl von Variationen erhältlich, darunter auch längere “Pixie Bob” Versionen.

- Werbung -

Es gibt viele Vorteile, die mit einem Pixie Cut verbunden sind. Einer der größten Vorteile ist, dass er pflegeleicht ist und wenig Styling erfordert. Die Frisur kann einfach mit etwas Styling-Produkt oder sogar nur mit den Fingern in Form gebracht werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Pixie Cut das Gesicht der Trägerin zur Schau stellt und ihre Gesichtszüge hervorhebt.

Berühmte Persönlichkeiten wie Audrey Hepburn, Mia Farrow und in jüngster Zeit Emma Watson und Halle Berry haben den Pixie Cut populär gemacht. Jede dieser Frauen interpretiert die Frisur auf ihre Weise und zeigt, wie vielseitig und anpassungsfähig der Pixie Cut sein kann.

Obwohl Pixie Cuts für fast jeden geeignet sind, funktionieren sie besonders gut für Menschen mit feinen Haarstrukturen, da sie dem Haar Volumen und Form verleihen können. Pixie Cuts können auch sehr schmeichelhaft für Menschen mit ovalen oder herzförmigen Gesichtern sein, da sie die Aufmerksamkeit auf die hohen Wangenknochen und die Augen lenken.

Es ist wichtig zu beachten, dass Pixie Cuts regelmäßige Pflege und Trimmen erfordern, um ihre Form zu behalten. Daher ist es wichtig, vor dem Übergang zu einem Pixie Cut zu bedenken, ob Sie bereit sind, die notwendige Zeit und das Engagement für dessen Pflege aufzuwenden.

Everett Collection / Shutterstock.com
Everett Collection / Shutterstock.com

Pixie Cut für alle.

Bei einem Pixie Cut werden die Haare an den Seiten und in der Nackenpartie raspelkurz geschnitten. Je nach Typ fällt auch der komplette Ponybereich der Schere zum Opfer. Das Deckhaar darf einige cm mehr an Länge haben, aber auch das ist stark typabhängig. Die Frisur ist für jede Frau geeignet, einzig auf die Konturen muss geachtet werden. Frauen mit markanteren Gesichtszügen können besonders gut die richtig kurze Variante tragen. Wenn die Gesichtsform etwas runder ist, dann wirkt es vorteilhaft, wenn die eine oder andere Strähne schön frech ins Gesicht fällt und der ganze Pixie Cut etwas stufiger geschnitten ist. Wichtig beim Pixie Cut ist, dass der Schnitt selbst genauestens ausgeführt wird. Welche Variante am besten geeignet ist, dazu wird ein guter Friseur beratend zur Seite stehen.

Everett Collection / Shutterstock.com
Everett Collection / Shutterstock.com

Ganz und gar keine langweilige Frisur.

Der Kurzhaarschnitt ist flott gestylt, pflegeleicht uns inspirierend. Je nach Anlass oder Laune einfach die Frisur ändern, ist auch bei einem Pixie Cut möglich. Viele gute Styling-Produkte sind dabei hilfreich, wenn man seine Haare brav gekämmt oder frech verwuschelt tragen möchte. Die beliebte Frisur ist auch für jedes Haar geeignet. Dünne und feine Haare kommen dabei ebenso gut zur Geltung wie dichtes kräftiges Haar. Die Frisur betont vor allem das Gesicht. Augen, Ohren und Gesichtskonturen treten mehr in den Vordergrund. Eine Frisur um sich zu verstecken ist der Pixie wohl nicht. Ein wenig Selbstbewusstsein gehört schon dazu, aber so manche Frau entwickelt auch ein neues Selbstbewusstsein durch die Trendfrisur. Viele Stars tragen gerne ihre Haare mit einem Pixie Cut und nicht wenige wollten nur einfach einmal eine radikale Typveränderung – und blieben dann bei der praktischen Frisur.

Everett Collection / Shutterstock.com
Everett Collection / Shutterstock.com

Pixie Cut – Vorteile und Nachteile

Der Pixie Cut Frisur ist eine kurze und freche Haarstyling-Option, die bei vielen Menschen beliebt ist. Allerdings, wie bei jeder Frisur, gibt es sowohl Vorteile als auch Nachteile bei der Auswahl dieser speziellen Haarschnitt.

Vorteile des Pixie Cut:

  1. Pflegeleicht: Einer der größten Vorteile eines Pixie Cut ist, dass er pflegeleicht ist. Mit weniger Haar zu waschen, zu trocknen und zu stylen, können Sie viel Zeit einsparen.
  2. Vielseitigkeit: Pixie Cuts können in einer Vielzahl von Stilen getragen werden, von schlank und glatt bis texturiert und zerzaust. Mit dem richtigen Styling-Produkt können Sie Ihren Look leicht ändern.
  3. Betont die Gesichtszüge: Ein Pixie Cut kann die Gesichtszüge hervorheben, indem er die Aufmerksamkeit auf die Augen und Wangenknochen lenkt.
  4. Kühler und bequemer: Ein Pixie Cut kann besonders in den wärmeren Monaten bequemer und kühler sein, da weniger Haare den Nacken und die Schultern bedecken.

Nachteile des Pixie Cut:

  1. Regelmäßige Pflege erforderlich: Während ein Pixie Cut in Bezug auf das tägliche Styling pflegeleicht sein kann, erfordert er regelmäßige Friseurbesuche, um die Form zu behalten. Die meisten Menschen finden, dass sie alle 4-6 Wochen einen Nachschnitt benötigen.
  2. Weniger Styling-Optionen: Mit einem Pixie Cut haben Sie weniger Optionen für verschiedene Frisuren wie Hochsteckfrisuren, Zöpfe oder Pferdeschwänze.
  3. Anpassungszeit: Wenn Sie von langem Haar zu einem Pixie Cut wechseln, kann es eine gewisse Anpassungszeit geben, da es eine drastische Veränderung ist.
  4. Herauswachsen lassen kann schwierig sein: Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Pixie Cut herauswachsen zu lassen, kann es eine Weile dauern und erfordert während der Übergangsphasen möglicherweise zusätzliche Styling-Aufwand.

Jede Frisur, einschließlich des Pixie Cut, hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Es ist wichtig, diese Faktoren zu berücksichtigen und mit einem vertrauenswürdigen Stylisten zu sprechen, um sicherzustellen, dass der Pixie Cut die richtige Wahl für Ihre spezifischen Haarbedürfnisse und Ihren Lebensstil ist.

So neu und trendig heute – so beliebt schon damals.

So wirklich verschwunden war die Trendfrisur wohl nie. Immer wieder haben Stars den Pixie Cut für sich entdeckt und sorgten für ein Revival der Frisur. 1953 machte sie wohl den Anfang, Audrey Hepburn wurde mit kurzen Haaren Leinwandliebling aller. In den 60er Jahren waren Caterina Valente und Goldie Hawn Anhängerinnen des Pixie Cut und als Demi Moore 1990 im Film “Ghost – Nachricht von Sam” mit Pixie zu sehen war, waren sich alle einig – kurze Haare sind keineswegs unweiblich. Halle Berry kommt immer wieder auf ihre Lieblingsfrisur zurück, mag es am liebsten wuschelig und frech. Emma Watson sorgte 2010 für Furore, als die Hauptdarstellerin der Harry Potter-Filme sich von ihrer langen blonden Mähne trennte und mit raspelkurzem Pixie Cut Frisur in der Öffentlichkeit auftrat. Sexy und schön wie nie zuvor.

Victoria Beckham Pixie Cut Kurzhaarfrisuren Dunkel
Everett Collection / Shutterstock.com

Leser des Artikel Interessierten sich für folgende Produkte

  1. Haarstyling-Produkte: Für einen Pixie Cut sind Styling-Produkte wie Wachs, Pomade oder Gel von entscheidender Bedeutung, um Textur zu erzeugen und das Haar in Form zu halten. Wachs oder Pomade mit mittlerem bis starkem Halt kann besonders nützlich sein, um die gewünschte Form zu erreichen und zu erhalten.
  2. Spezialisierte Shampoos und Conditioner: Da Pixie Cuts oft mit feinem Haar am besten aussehen, können Volumen-Shampoos und Conditioner helfen, Fülle und Textur zu erzeugen. Produkte, die speziell für kurzes Haar formuliert sind, können auch von Vorteil sein.
  3. Qualitätsscheren: Für diejenigen, die sich für das Heim-Styling entscheiden, sind professionelle Friseurscheren ein Muss. Eine hochwertige, scharfe Schere sorgt für saubere, präzise Schnitte und reduziert die Gefahr von Haarschäden.
  4. Haartrockner und Bürsten: Ein leichter Haartrockner mit Diffusoraufsatz kann helfen, mehr Volumen und Textur in einem Pixie Cut zu erzeugen. Kleine Rundbürsten können auch nützlich sein, um das Haar beim Trocknen zu formen und zu stylen.
  5. Haar-Accessoires: Während des Wachstumsprozesses können Haarspangen, Haarbänder und andere Accessoires helfen, die Haare zu kontrollieren und einen stilvollen Look zu bewahren.

Beim Kauf dieser Produkte ist es immer wichtig, auf Qualität zu achten und Produkte zu wählen, die gut zu Ihrem individuellen Haartyp und Ihren Styling-Bedürfnissen passen. Es kann auch hilfreich sein, Bewertungen und Empfehlungen zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Produkt für Ihre Bedürfnisse wählen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Pixie Cut”

1. Ist ein Pixie Cut für jede Gesichtsform geeignet?

Der Pixie Cut ist eine vielseitige Frisur, die bei richtiger Anpassung zu fast jeder Gesichtsform passen kann. Für ovale und herzförmige Gesichter kann ein klassischer Pixie Cut besonders schmeichelhaft sein, da er die Augen und Wangenknochen betont. Menschen mit einem runden Gesicht können einen asymmetrischen Pixie Cut mit mehr Volumen an der Oberseite wählen, um das Gesicht zu verlängern und auszugleichen. Es ist immer am besten, mit Ihrem Friseur zu sprechen und eine Frisur zu wählen, die Ihre einzigartigen Gesichtszüge hervorhebt.

2. Wie pflege ich einen Pixie Cut?

Obwohl ein Pixie Cut weniger Styling-Zeit als längere Frisuren benötigt, erfordert er regelmäßige Pflege, um in Form zu bleiben. Dies beinhaltet in der Regel alle 4 bis 6 Wochen einen Friseurbesuch zum Nachschneiden. Zuhause können Sie ein leichtes Styling-Produkt wie Wachs oder Gel verwenden, um Ihrem Haar Textur und Halt zu geben.

3. Wie wächst man einen Pixie Cut heraus?

Ein Pixie Cut herauswachsen zu lassen, kann eine Herausforderung sein, aber mit etwas Geduld und Pflege kann der Prozess gut zu bewältigen sein. Während des Wachstumsprozesses können regelmäßige Friseurbesuche helfen, die Form zu behalten und einen unordentlichen “Zwischenstadium”-Look zu vermeiden. Accessoires wie Haarbänder und Spangen können ebenfalls hilfreich sein, um Haare während des Übergangs zu kontrollieren.

4. Kann ich einen Pixie Cut zu Hause selbst schneiden?

Während es technisch möglich ist, einen Pixie Cut zu Hause selbst zu schneiden, wird es generell nicht empfohlen, es sei denn, Sie haben Erfahrung mit Haarschnitttechniken. Ein Pixie Cut erfordert Präzision und Kenntnisse der richtigen Techniken, um eine gleichmäßige und schmeichelhafte Frisur zu erzielen. Wenn Sie eine Pixie Frisur wünschen, ist es am besten, einen professionellen Friseur aufzusuchen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Bed Head For Men by TIGI | Matte Separation...
  • Sie suchen ein Haarwachs mit starkem Halt und mattem Finish...
  • Effektiv, stark, vielseitig: Das unglaubliche TIGI Haarwachs...
  • Anti-Frizz-Haarprodukt: ein Haarwachs, auf das Sie sich...
59%Bestseller Nr. 2
AMERICAN CREW - Forming Cream, 85 g, Stylingcreme...
  • Ein Tribut an Elvis Presley. Die limitierte Auflage der Haar...
  • Gibt jedem Haar variablen Halt, leichten Glanz und ein...
  • Die Haar-Creme landamp;auml;andamp;szlig;t super im Haar...
Bestseller Nr. 3
Taft Styling Wax Power mit Haltegrad 5 (75 ml),...
  • Taft Power Wax – Das Taft Haarwachs bietet volle Power...
  • 48 h Halt – Mit Haltegrad 5 bietet das Haar Wax bis zu 48...
  • Schützt vor dem Austrocknen – Das Taft Power Haarwachs...
Bestseller Nr. 4
Gummy Matte Finish Hair Styling Wax | Matte Finish...
14.709 Bewertungen
Gummy Matte Finish Hair Styling Wax | Matte Finish...
  • ✓ "Gummy Professional Matte Finish" Haarwachs bietet ein...
  • ✓ Unsere einzigartige Formel bietet Ihnen die...
  • ✓ "Gummy Professional Matte Finish" Haarwachs ist für den...
Vorheriger ArtikelWiesn-Krone Moderne Dirndl-Frisuren für das Oktoberfest 2015
Nächster ArtikelBlondinen Frisuren