Dünnes Haar und dennoch Volumen

Dünnes-Haar-und-dennoch-Volumen
pathdoc/shutterstock.com

Dünnes Haar und dennoch Volumen

Wer möchte nicht voluminöses Haar auf seinem Haupt tragen. Aber wie stellt man es bei feinem glattem Haar an, was von Grund auf wenig Volumen besitzt? Mit ein paar Tricks und Kniffe, gelingt einem auch das.

Besitzerinnen von dünnem Haar haben es schwer. Aufgrund des geringeren Durchmessers der Haare haben diese weniger Stabilität und Halt. Gleichzeitig haben sie von Grund auf weniger Volumen und neigen zur Trockenheit.

Dünnes Haar ist wesentlich sensibler auf externe Einflüsse und wirkt ungewaschen sehr schnell schlaff und platt.

Auf das richtige Produkt zum Haartyp kommt es an!

Bei der Nutzung des falschen Pflege- und Stylingmittels fällt es zusammen, da es aufgrund seiner natürlichen Instabilität und Kraftlosigkeit der Belastung nicht Stand hält. Daher sollten Sie Pflegeprodukte verwenden, die individuell auf Ihr Haar abgestimmt ist, damit eine optimale Volumenwirkung erzielt werden kann.

Es ist zu beobachten, dass Frauen bei Befragungen ihren Haartypus vorschnell als „fein“ einordnen. Aber hier darf „glatt“ und „fein“ nicht verwechselt werden.

Sollten Sie also Ihr Haar falsch einstufen, dann darf man sich wundern, wenn Pflegeprodukte und Stylingversuche keine oder nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

Fragen Sie einen Friseur, welchen Haartypus Sie haben, um die optimalen Produkte zu nutzen.

Haar Conditioner Empfehlungen

Stylingtipps für mehr Volumen:

Bei feinem Haar gilt bei der Benutzung von Haarpflegeprodukten: Weniger ist mehr!

Nutzen Sie bei feinem Haar grundsätzlich Shampoo zum Volumenaufbau.

Setzen Sie den Conditioner nur an den Längen und Spitzen an, um die Haaransätze zu schonen und das dortige Volumen zu erhalten.

Dünnes Haar muss täglich gestylt und gepflegt werden. Da es von Natur aus schnell fettet und Volumen verliert.

Schaumfestiger Empfehlungen

Die Benutzung von Trockenshampoo ist einer Alternative, um mal einen Tag zu überbrücken, da Fetter und Feuchtigkeit aufgesaugt werden und somit neues Volumen gegeben wird.

Mit Strähnen können Sie Ihr Haar nachhaltig verschönern. Durch die Behandlung wird die Schuppenschicht der Haare aufgeraut und bewirkt somit mehr Volumen. Auch die Strähnen an sich bewirken optisch mehr Volumen, da die Haarstruktur optisch aufgebrochen wird.

Setzen Sie Ihren Scheitel niemals an die gleiche Stelle. Durch eine Veränderung bereits um wenige Zentimeter, sorgen die Haarwurzeln in Ihrer ungewohnten Position bereits für mehr Volumen, da sie mehr Stand am Ansatz haben.

Mit Silikonfluids zaubern Sie schnellen Glanz in Ihre Haare. Aber hier gilt wiederum: Weniger ist mehr! Eine gezielte und sparsame Anwendung an einzelnen Strähnen und an den Spitzen. Dadurch werden die Haare insgesamt nicht beschwert und erhalten ihr Volumen, bei gleichzeitigem Glanzeffekt.

 

Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 um 08:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AnzeigeAmazon Bestseller zum Thema mit Bewertungen