Fakten rund ums Haar

Frisuren-Look-Luxury-Vamp-Step-3
Frisuren-Look-Luxury-Vamp-Step-3

Erstaunliche Fakten rund ums Haar

Es gibt erstaunliche Fakten rund um unser Haar, wobei so einige wirklich ins Reich der Märchen gehörte. So auch Rapunzel und ihr langes Haar, da es sich dann nicht mehr um ein junges Mädchen hätte handeln können. Rapunzel müsste somit eine alte Dame gewesen sein, denn unser Haar wächst nicht so schnell.

Blonde haben die meisten Haare

Erstaunlich aber wahr, blonde Menschen haben die meisten Haare. Allerdings durch die Struktur und die helle Farbe wirkt dies total anders. Gefolgt werden blonde Menschen von brünetten, danach kommen schwarzhaarige und die wenigsten Haare auf dem Kopf haben rothaarige Menschen. All dies sind keine Märchen, sondern einfach Tatsache. Genauso wie das unser Haar im Monat ungefähr 1 Zentimeter wächst, womit dann auch das hohe Alter von Rapunzel zu erklären wäre. Doch den Rekord was die Haarlänge beträgt, dürfte derzeit die Amerikanerin Diane Witt aus Massachusetts mit vier Metern halten. Nur die Haare von Swami Pandarasandhi aus Indien gewesen sein, der Ende der 1940er Jahre ungefähr 7,93 cm lange Haare hatte.

Haar Conditioner Empfehlungen

Schwarzhaarige haben die wenigsten Haare

Blondhaarige haben ungefähr rund 150.000 Haare auf dem Kopf, dicht gefolgt von brünetten, die es immerhin noch auf 110.000 Haare gefolgt von schwarzhaarigen die rund 100.000 Haare aufweisen können. Die wenigsten haben brünette Menschen mit nur 90.000 Haaren, wobei dies auch hier nicht auffällt. Denn blonde Haare sind zumeist sehr dünn, womit diese dann weniger voll aussehen. Besonders dick ist naturschwarzes Haar wie zum Beispiel bei Inderinnen. Dabei haben Haare keine lange Lebensdauer, so um die zwei bis sechs Jahre, danach geht diese zunächst in einen Ruhezustand der mehrere Monate anhält. Erst danach geht das Haar aus und macht somit Platz für ein neues. Am Tag verlieren wir so um die 100 bis 150 Jahre, ohne dabei an Volumen oder Länge einzubüßen.

Nicht nur Frauen mögen Farbe im Haar

Wobei auch hier die Frauen wieder vor den Männer führen, denn hier färbt sich jede dritte Frau die Haare. Bei den Männern sind dies immerhin 10 Prozent. So schwören auch 94 % aller Frauen auf ihr Shampoo, womit dieses das wichtigste Pflegeprodukt von allen ist.

Mein Frisör ist mir lieb und teuer

Auch hier führen die Frauen mit durchschnittlich 42 Euro für einen Frisörbesuch aus, wobei Männer nur 16 Euro durchschnittlich ausgeben. Natürlich geht das auch noch besser, wobei dies New Yorker Haarkünstler sind wie zum Beispiel Orlando Pita. Dieser verlangt rund 470 Euro für einen Haarschnitt, nur weil dieser Naomi Campbell zu seinen Kundinnen zählt. Also beim Frisör gibt es wiederum für Frauen kein Halten, allerdings wollen auch Männer gut aussehen. Somit gibt es viele Mythen und Märchen um unser Haar, doch in einem sind sich Frauen einig. Gepflegte Haare müssen einfach immer sein.

Haarmaske Empfehlungen

Letzte Aktualisierung am 20.07.2018 um 05:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API