Wellness-Effekt Haarpflege mit Duft
ipag collection/shutterstock.com

Wellness-Effekt: Haarpflege mit Duft

Die Haare pflegen und gleichzeitig etwas für die Sinne tun? Möglich machen das Produkte, die mit fruchtig-belebenden und orientalisch-verführerischen Düften wie Macadamia, Litschi, Vanille und Kokos versehen sind.

Wer seine Haare pflegen möchte, der greift meistens zu Conditioner und Shampoo. Diese können den Glanz der Farbe erhalten, die Struktur des Haares stärken und kaputte Spitzen regenerieren. Doch nicht nur das: Besonders gut riechende Düfte, die den Pflegeprodukten beigefügt sind, verleihen einem selbst in dem heimischen Badezimmer das Gefühl, sich in einer Wellnessoase zu befinden.

Kokos und Marrakesch-Öl

Das älteste Pflegeprodukt überhaupt ist Öl. Wird es für die Haarpflege verwendet, bezaubert es nicht nur mit seinem natürlichen Duft, sondern es verleiht dem Haar auch noch eine besondere Geschmeidigkeit. Pflegeprodukte, die mit Kokosnuss und Marrakesch-Öl angereichert sind, bringen ein tropisches Flair in den Alltag.

- Werbung -

Fruchtige Beeren

Nicht nur unser Körper benötigt Vitamine und Nährstoffe, sondern auch unsere Haare. Haarpflegeprodukte, die Acai- und Cranberry-Extrakte enthalten, kräftigen das Haar und verleihen ihm einen natürlichen Glanz. Der fruchtig anmutende Duft der Beeren zaubert dabei noch ein Hauch von Exotik hinzu.

Vanille und Arganöl

Das Arganöl gehört zu den exklusivsten Ölen überhaupt, und zeichnet sich dadurch aus, dass es eine pflegende Wirkung hat. Arganöl hilft bei spröden und brüchigen Haaren. In Kombination mit dem Duft von Vanilleblüten wird die Haarpflege mit Arganöl nicht nur für die Haare zu einer wohltuenden Behandlung, sondern auch für die Sinne.

Kokos und Sheabutter

Sheabutter und Kokos enthalten viele Fettsäuren. Werden Kokos und Sheabutter bei der Haarpflege verwendet, reparieren sie bereits geschädigtes Haar und verleihen trockenen Spitzen Feuchtigkeit. Der Duft von Kokos und Sheabutter gibt einem zudem das Gefühl, sich in einer paradiesischen Welt zu befinden.

Macadamia-Öl

Das Macadamia-Öl ist allgemein dafür bekannt, dass es Haare repariert und ihnen Feuchtigkeit spendet. Das Macadamia-Öl kräftigt und stärkt das Haar, und beugt so Spliss und Haarbruch vor. Der Duft des Macadamia-Öls hat eine beruhigende Wirkung auf die Sinne.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Pantene Pro-V Repair & Care Keratin Reconstruct...
  • Haarmaske für schwaches, geschädigtes Haar
  • Hilft Schäden von 6 Monaten in einer Anwendung zu...
  • Hilft jede einzelne Strähne zu stärken und zu nähren...
Bestseller Nr. 2
Wella Professionals Fusion Intense Repair Mask –...
  • Die Fusion Formel ist von einer der stärksten Naturfasern...
  • Die Haar-Kur repariert brüchiges Haar sofort auf Mikro- und...
  • Die Wella Maske auf das feuchte Haar auftragen, 5 Min....
Bestseller Nr. 3
Gliss Kur 1-Minute Express Kur Ultimate Repair...
  • Ultimate Repair – Extrem geschädigtes Haar? Die Gliss Kur...
  • Das Ergebnis – Mit der Keratin Haarkur erhält sehr...
  • Mit flüssigem Keratin & Perlen-Extrakt – Die Haarkur für...
Bestseller Nr. 4
Wella Professionals Fusion Intense Repair Mask –...
  • Die Fusion Formel ist von einer der stärksten Naturfasern...
  • Die Haar-Kur repariert brüchiges Haar sofort auf Mikro- und...
  • Die Wella Maske auf das feuchte Haar auftragen, 5 Min....
Vorheriger ArtikelWelcher Haarpflege-Typ sind Sie?
Nächster Artikel4 Tipps zum Haare kämmen