Toastet Coconut Hair – Neue Trendhaarfarbe

Toastet Coconut Hair
Fotocredit:kayluhskolors@instagram

Toastet Coconut Hair – Neue Trendhaarfarbe

Wohl den meisten von uns fällt der Übergang von Sommer in den häufig verregneten und kalten Herbst schwer. Wieso sich selbst nicht etwas Gutes tun, um an dieser Stelle nicht vollkommen dem Herbst-Blues zu verfallen? Ein Frische-Kick für die Haare wäre eine tolle Präventionsmaßnahme um dem Herbst nicht die kalte, sondern die sommerliche Schulter zu zeigen. Ein herrliches warmes und leuchtendes Braun im Ansatz, das bis in die Spitzen zu einem von der Sonne geküssten Blond verläuft – ein Traum! Bronde-Töne sind aktuell in aller Munde, wobei einer ganz besonders hervorsticht und an Schönheit kaum zu übertreffen scheint. Was nicht nur absolut köstlich klingt, sieht auch absolut so aus – Toastet Coconut Hair. Von der Sonne geküsst, exotisch und wunderschön ist dieser Trend, an dem inzwischen kaum noch eine Brünette dran vorbeikommt – dennoch ist und bleibt jeder von uns, der dem bereits Trend Toastet Coconut Hair Trend bereits verfallen ist, ein Unikat!

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von ATL H A I R + B A L A Y A G E (@kayluhskolors) am

Was ist mit Toastet Coconut Hair genau gemeint?

Wie man es bereits von Bronde kennt, entsteht auch bei Toastet Coconut Hair ein Verlauf zwischen braunem und blondem Haar. Der Unterschied besteht darin, dass bei dem Toastet Coconut Kontrast deutlich stärke Farben gewählt werden, um einen noch stärkeren Effekt im Vergleich zu dem in der Regel sehr natürlichen Bronde Look zu erzielen. Ein warmer Karamell-Ton der mit einem eiskalten Blond aufeinander trifft und ineinander verschmilzt, klingt nicht etwa nach einem Gewitter im Sommer, sondern ergibt in der Praxis eine der schönsten und angesagtesten Nuancen der Saison.

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Armstrong McCall Official (@armstrongmccallofficial) am

Für wen ist der Trend geeignet und wie wird er praktisch angewandt?

Wer sich diesen Style nicht entgehen lassen möchte, hat im Idealfall schon dunkles Haar, wenn auch nur im Ansatz ggf. wird der Ansatz bei blondem Haar dunkel gefärbt, bei Brünetten kann der Ansatz durchaus dunkler gefärbt werden um einen stärkeren Effekt und sonnigen Glanz im Ansatz zu erzielen. Die hellen Spitzen der Haare wirken durch einen besonders dunklen Ansatz noch viel stärker und voller Ausdruck. Ist der Ansatz in der gewünschten Farbe gefärbt, geht es jetzt an den kreativen Teil. Dabei wird etwa oberhalb der Ohren begonnen mit einem Pinsel die Farbe Strähnen für Strähne aufzumalen. Damit der Kontrast trotz der intensiven Farben natürlich bleibt, wird in der Regel mit zwei verschiedenen Tönen der blonden Palette gearbeitet. Lediglich ganz zum Schluss wird ein eiskaltes Blond in den spitzen aufgetragen, was den Toastet Coconut Look so spezifisch und einzigartig macht. Wer sich für diesen einzigartigen Trend entscheidet, sollte beachten, dass man durch die platinblonde Farbe in den Spitzen schnell blasser wirken kann, wenn man von vornherein ein heller Typ ist. Besonders gut steht der Look dem sonnigen Typ.

AnzeigeAmazon Bestseller zum Thema mit Bewertungen
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Revlon Uniq One Coconut SET 3 x 150ml
Revlon - Badartikel
28,19 EUR
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5