Haare im Garçon-Schnitt – Die Kurzhaarfrisur

Garcon Haarschnitt Kurzhaarfrisur Frisuren Kurzhaarschnitt
c12/shutterstock.com

Haare im Garçon-Schnitt – Die Kurzhaarfrisur

Garçon-Schnitt – mehr als nur ein Haarschnitt

Kurzhaarfrisuren sind nicht nur praktisch, sie sehen auch einfach toll aus und sind modern. Haben Sie auch Lust auf Veränderung? Frisuren mit kurzem Schnitt beweisen, wie raffiniert Sie wirken können. Denn mit der passenden Kurzhaarfrisur kommt das Gesicht erst so richtig zur Geltung. Unisex ist der neuste Trend und das nicht nur in der Mode sondern vor allem bei Frisuren. Angesagt bei den Kurzhaarfrisuren: der Garçon-Schnitt. Berühmt wurde der Schnitt durch die Sängerin und Schauspielerin Twiggy in den 60er Jahren.

Garçon-Schnitt – DIE Frisur für ovale Gesichter

Die Kurzhaarfrisur lässt sich in den unterschiedlichsten Varianten stylen, ist also ein echtes Frisuren-Chamäleon und perfekt geeignet für Frauen, die gerne Abwechslung auf dem Kopf haben. Zudem ist die Frisur super pflegeleicht. Für Frauen mit ovalem Gesicht ist die Frisur am besten geeignet. Der Schnitt öffnet das Gesicht und gibt so einen offeneren Blick auf das Gesicht.

Wie wird der Garçon-Look geschnitten?

Jung und Frisch und gleichzeitig edel wirkt der Garçon-Look – und außerdem unglaublich feminin. Geschnitten wird vom Hinterkopf nach vorne, so wirkt das Haar optisch voller. An den Seiten werden die Haare kürzer gehalten, das Nacken- und Deckhaar bleibt hingegen lang.

Ausgefranst geschnittene Modelle wirken besonders feminin und sehen unfrisiert am schönsten aus. Wer die Konturen weicher mag, kann mit Strähnchen in verschiedenen Farbtönen arbeiten und so das Gesicht umspielen und voluminöser erscheinen lassen.

Garçon-Schnitt stylen – leicht gemacht

Die Vorteile von Kurzhaarfrisuren sind eindeutig. Kein endlos langes Föhnen mehr und gestylt sind sie auch schnell. Trotz der kurzen Haare, hat man eine Menge Stylingvarianten. Oft tragen die Frauen mit Garçon-Schnitt die Haare zerzaust. Wer nicht so auffallen will, kann sich die Haare auch mit Glatteisen und Fön glatt frisieren. Wichtig ist dabei, dass die Spitzen mit Haarwachs herausgearbeitet werden und man zum Abschluss ein Glanzspray für einen schönen Glanz benutzt.

Es ist ein großer Schritt, doch er lohnt sich! Trendige Kurzhaarfrisuren sind Verwandlungskünstler, öffnen den Blick aufs Gesicht und wirken auf Außenstehende selbstbewusst.

AnzeigeAmazon Bestseller zum Thema mit Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Erstellung eines Bob-Haarschnittes mit gleichmäßiger Stufung (Unterweisung Friseur / -in)
Stephanie Hube - Herausgeber: GRIN Verlag - Taschenbuch: 12 Seiten
5,99 EUR
Bestseller Nr. 4
Das Barber Buch: Cool Cuts: Bartkultur und Herrenfrisur.
Giulia Pivetta - Herausgeber: Edition Olms - Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
18,00 EUR
Bestseller Nr. 5
Schnittlinien - Fachbegriffe und Technik des Haarschnitts
Werner Grecht - Gebundene Ausgabe
170,41 EUR