Frisuren Kaley Cuoco

-

Frisuren Kaley Cuoco

Kaley Couco ist in den letzten Jahren zu wohl einer der bekanntesten Seriendarstellerinnen der Welt geworden.

Geboren im Jahr 1985 in Kalifornien trat sie schon als Kind in Werbespots auf und war an der Seite von Donald Sutherland im Fernsehfilm „Am Abgrund“ zu sehen. Es folgten einige weitere Rollen in US-Serien bis sie seit 2007 als Penny in der Erfolgsserie „The Big Bang Theory“ auftrat.

Seither zählt sie zu einer der bestverdienendsten Seriendarstellern. Privat ist Kaley eine wahre Sportskanone, spielt Tennis und reitet.

Kaley Couco – die Vorzeigeblondine

Auch wenn die Frisuren von Kaley Couco immer wieder variieren: eins bleibt immer gleich. Ihre Haarfarbe ist blond.

Egal ob lang oder kurz, lockig, glatt, im Pixie Cut oder Bob, Kaley liebt es mit Frisuren zu experimentieren und sich immer wieder neu zu erfinden.

Die Haarfarbe ist ihr aber heilig. Kein Wunder – sie spielt auch in einem Großteil ihrer Serien die Vorzeigeblondine. Etwas dümmlich, kümmert sie sich auch als Penny in „The Big Bang Theory“ mehr um ihr Äußeres als um ihre Bildung.

Privat ist ihr das aber etwas unangenehm. So gab sie in einem Interview bekannt, dass sie den neuen Kurzhaarschnitt von ihrem Serien Alter-Ego sehr schätze, das sie nun etwas Reife habe.

Kaleys Haarfarben: Blond ist eben nicht immer gleich blond

Egal ob der Grundton immer gleich bleibt, Kaley verhilft sich selbst immer wieder zu einem neuen Look, indem sie ihr Blond immer wieder erfindet.

Entweder sie trägt es gleichmäßig gesträhnt in einem hellen Platinton oder etwas ins Aschblond gehend mit aufgehellten Spitzen.

Dem gesträhnten Look bleibt sie aber größtenteils treu, dieser wirkt auch am natürlichsten.

Kaley Coucos vielseitige Frisuren

Bei ihrem Haarschnitt liebt es die Blondine zu experimentieren.

Lange kannten wir sie nur mit langem leicht gewelltem oder geglätettem Haar auch gerne in einer eleganten Hochsteckfrisur oder einem edlen Pferdeschwanz versteckt.

Seit einigen Jahren überrascht sie uns aber immer wieder mit neuen und gewagten Frisuren. Hat sie uns früher schon mit einem kurz geschnittenen Pony schockieren können, begann die größte Verwandlung allerdings mit einem kinnlangen Bob, den sie in klassischen Wellen trägt passend zu Großveranstaltungen aber auch zu privaten Partys.

Aktuell trägt Couco allerdings einen blonden Pixie Cut, der ihr ausgesprochen gut steht.

Auch hier setzt sie auf Wandelbarkeit und trägt ihn frech zurückgegelt oder klassisch gestylt.

Hut ab vor so viel Experimentierfreudigkeit und Ideenreichtum – Kaley Couco ist immer wieder für eine Überraschung und die ein oder andere Inspiration gut.

- Werbung -
Bestseller Nr. 1
Naturkosmetik selber machen: Selber machen statt...
Isabella Dresner - Kindle Edition - Auflage Nr. 2 (16.08.2018)
Bestseller Nr. 2
7%Bestseller Nr. 3
KinHwa Mikrofaser Turban Handtuch mit Knopf für...
KinHwa
13,39 EUR - 7% 12,49 EUR
Bestseller Nr. 4

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Aktualisierung am 11.04.2019 um 21:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API