StartFrisuren NewsDer Haarschnitt

Der Haarschnitt

Welche Haarschnitte gibt es ?

Das Haar wächst nicht überall auf dem Kopf mit der gleichen Geschwindigkeit. Deshalb kann Ihr Haarschnitt bald aus der Form geraten. Als Faustregel gilt: Ein exakter Kurzhaarschnitt sollte alle vier Wochen nachgeschnitten werden, eine längere Frisur alle sechs bis acht Wochen.

Selbst wenn Sie Ihr Haar wachsen lassen möchten, ist ein regelmäßiges Nachschneiden wichtig – etwa alle drei Monate –, um gespaltene Spitzen zu vermeiden und einheitliche Länge zu halten.

Friseure haben verschiedene Techniken und Instrumente, um das Haar dicker, voller, gerader oder lockiger aussehen zu lassen. Diese Techniken und Instrumente werden im folgenden beschrieben.

Ein stumpfer Schnitt, bei dem die Haarenden ganz gerade geschnitten werden, eignet sich für gleich lange Haare. Das gesamte Volumen des Haares verteilt sich rund um den Kopf.

Haarschneidemaschinen werden vor allem für Kurzhaarfrisuren verwendet, manchmal auch für das Finish einer Frisur. Rasurschnitte mit der Haarschneidemaschine sind bei Jugendlichen sehr beliebt.

Angradulertes Haar wird für mehr Fülle in der oberen Partie in einem bestimmten Winkel geschnitten. Das Deckhaar verläuft zum Nacken hin in immer kürzer werdenden Strähnen.

Gleichmäßiger Stufenschnitt verteilt Gewicht und Volumen und verleiht der Frisur ein rundes Aussehen.

Effilierter Schnitt (auch Trense- oder Federschnitt) macht das Haar dünner. Die Schere gleitet dabei schräg nach vorn und nach hinten entlang des Haares. Dieser Schnitt wird vor allem bei trockenem Haar angewendet.

Rasurschnitt bewirkt weiche, sanfte Übergänge und gleichzeitig Bewegung im Haar. Das Haar fällt lockerer. Dieser Schnitt ist auch zum bloßen Kürzen der Haare geeignet.

Ausdünnen mit einer Effilierschere oder einem Rasierer für zu schweres Haar mit zuviel Volumen. Die Haarlänge wird dabei nicht verändert.

Der passende Haarschnitt

Feines, dünnes, fliegendes Haar erhält durch einen stumpfen Schnitt mehr Volumen, Schwung und Bewegung. Mittellangem Haar verleiht ein leichter Stufenschnitt mehr Fülle, während kurzes und dünnes Haar stumpf geschnitten und an den Enden angraduiert wird.

Manche Friseure wählen einen Rasurschnitt für feines Haar, um mehr Volumen zu erzielen. Feines Haar sollte man nie zu lange wachsen lassen.

Dickes, kräftiges Haar kann gebändigt werden, indem man vom Volumen etwas wegnimmt. Ein sehr kurzer Schnitt sollte vermieden werden, da das Haar dabei leicht weg steht. Besser ist in diesem Fall, einen Stufenschnitt mit Schwung zu wählen.

Stufenschnitte verhelfen auch zu mehr Höhe und weniger Gewicht einer Frisur. Bei kürzerem Haar kann die Fülle mit der Effilierschere exakt an den Haarenden ausgedünnt werden.

Wirbel im Haar machen den Haarschnitt schwierig. Sie lassen sich am einfachsten korrigieren, wenn die Haare entgegen der Wachsrichtung gelegt werden. Es sieht dann wie eine natürliche Welle aus.

Ablauf eines neuen Haarschnittes

Vor dem Haarschnitt war zwar Schwung im langen Haar, die Fülle brachte jedoch durch ihr Gewicht die Frisur außer Form. Nun wünscht sie sich einen raffinierteren, kürzeren Schnitt, der leicht in Form bleibt.

Nach der Wäsche und Pflege wird das Haar gut durchgekämmt, dann beginnt der Friseur mit dem Haarschnitt: Das vordere Haar wird geteilt, und das Nackenhaar auf die gewünschte Länge gebracht.

Dann wird das vordere Haar in einem Winkel gerade abgeschnitten. Wenn das Haar trocknet, fällt es dadurch leicht von selbst in die gewünschte Form.

Das Deckhaar wird stufig geschnitten, um Volumen und Höhe in die Frisur zu bringen. Mit diesem Haarschnitt kann das Haar, je nach Lust und Laune, sowohl ins Gesicht wie auch nach hinten frisiert werden.

 

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Tipport Haarschnitt Friseurumhänge,Haar... Tipport Haarschnitt Friseurumhänge,Haar... Aktuell keine Bewertungen 8,49 EUR
2 URAQT Haarschnitt Friseurumhänge, Barber Cape... URAQT Haarschnitt Friseurumhänge, Barber Cape... Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR
3 Wrei Haarschere Set,11 pack Scharfe... Wrei Haarschere Set,11 pack Scharfe... Aktuell keine Bewertungen 20,99 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com