blank
Victoria Andreas/shutterstock.com

Bereit für einen neuen Look? Entdecken Sie die Top-Frisuren für schwarze Haare jetzt!

Stylische Looks für Schwarzhaarige

Schwarze Haare bezeichnen eine Haarfarbe, die sich durch ihre tief dunkle, oft schwarze Pigmentierung auszeichnet. Diese Haarfarbe ist eine der häufigsten auf der Welt und tritt vor allem bei Menschen asiatischer oder afrikanischer Abstammung auf.

Schwarze Haare enthalten hohe Konzentrationen des Pigments Eumelanin, das für die tief dunkle Farbe verantwortlich ist. Im Gegensatz dazu steht zum Beispiel das Pigment Phäomelanin, welches in roten und blonden Haaren in hoher Konzentration vorkommt. Je nachdem, wie viel Eumelanin in den Haaren vorhanden ist, können schwarze Haare in verschiedenen Schattierungen von dunkelbraun bis hin zu pechschwarz erscheinen.

- Werbung -

Doch schwarze Haare sind nicht nur eine Farbe. Sie kommen oft mit einer speziellen Textur. Asiatische schwarze Haare sind meist glatt und dick, während afro-texturierte schwarze Haare von lockig bis kraus variieren können. Es ist wichtig, diese Unterschiede zu verstehen, da sie die Pflege- und Stylingpraktiken beeinflussen.

Die Pflege von schwarzen Haaren hängt von der spezifischen Haartextur und -struktur ab. Allerdings tendieren schwarze Haare generell dazu, weniger Feuchtigkeit aufzunehmen als hellere Haarfarben, was sie anfälliger für Trockenheit und Bruch machen kann. Daher ist die richtige Pflege und Hydratation essentiell.

Es ist auch möglich, Haare künstlich schwarz zu färben. Menschen, die ihre Haare schwarz färben möchten, sollten sich jedoch bewusst sein, dass es sich um eine dauerhafte Farbveränderung handelt, die schwierig zu entfernen ist. Daher ist es wichtig, bei der Entscheidung für schwarze Haare sorgfältig vorzugehen und gegebenenfalls die Hilfe eines professionellen Friseurs in Anspruch zu nehmen.

Die Vorteile und Nachteile

Frisuren – Schwarze Haare haben ihre eigenen einzigartigen Vorteile und Nachteile. Hier sind einige davon:

Vorteile:

  1. Sichtbarkeit: Der hohe Kontrast von schwarzen Haaren gegenüber der Haut, insbesondere bei helleren Hauttönen, bedeutet, dass Frisuren und Details gut sichtbar sind. Jede Art von Styling, sei es Flechten, Locken oder Glätten, wird gut zur Geltung kommen.
  2. Vielseitigkeit: Schwarze Haare sind in der Regel gut für eine Vielzahl von Frisuren geeignet. Sie können zwischen kurzen und langen Schnitten, strukturierten oder glatten Stylings und vielen anderen Optionen wählen.
  3. Glänzendes Aussehen: Schwarze Haare neigen dazu, mehr Licht zu reflektieren, was ihnen einen gesunden und glänzenden Look verleiht. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Frisur auffälliger und attraktiver aussieht.

Nachteile:

  1. Schuppen: Schuppen sind bei schwarzen Haaren sichtbarer. Es ist wichtig, ein gutes Anti-Schuppen-Shampoo zu verwenden und die Kopfhaut gesund zu halten.
  2. Graue Haare: Graue oder weiße Haare sind bei schwarzen Haaren viel auffälliger als bei helleren Haarfarben. Wenn dies ein Anliegen für Sie ist, müssen Sie möglicherweise regelmäßig Ihre Haare färben oder einen Friseur aufsuchen, um die grauen Haare zu behandeln.
  3. Farbwechsel: Wenn Sie Ihre Haarfarbe ändern möchten, kann es schwierig sein, schwarze Haare zu färben, insbesondere wenn Sie sie aufhellen möchten. Dies erfordert in der Regel die Hilfe eines Fachmanns und kann Ihre Haare beschädigen, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Tipps:

  • Um die Vorteile von schwarzen Haaren zu maximieren, verwenden Sie Haarpflegeprodukte, die auf Ihre Haartextur und -bedürfnisse abgestimmt sind. Ein gutes Shampoo und Conditioner, das speziell für schwarze Haare entwickelt wurde, kann helfen, den natürlichen Glanz zu verstärken.
  • Wenn Sie graue Haare abdecken möchten, suchen Sie nach einem Haarfärbemittel, das speziell für schwarze Haare entwickelt wurde. Einige dieser Produkte können graue Haare effektiv abdecken und gleichzeitig den natürlichen Glanz und die Gesundheit Ihrer Haare erhalten.
  • Wenn Sie Ihre Frisur ändern möchten, ziehen Sie die Beratung durch einen professionellen Friseur in Betracht. Sie können Ihnen dabei helfen, eine Frisur zu wählen, die zu Ihrer Gesichtsform, Ihrem Haartyp und Ihrem persönlichen Stil passt.

Eine aufwändige Haarfrisur tragen, das kann heutzutage jeder. Wir zeigen Ihnen dabei, wie Sie mit wenig Aufwand auch zu Hause raffinierte Looks für Schwarzhaarige einfach Nachstylen können. Ob es sich dabei um feminine Stylings oder androgyne Frisuren handelt ist irrelevant, denn die schönsten Frisuren kommen heute gar nicht mehr so kompliziert daher.

Raffinierte Frisurenexperimente für Schwarzhaarige

Schwarz als Haarfarbe ist äußerst markant. Warum sollten Sie sich daher nicht auch auf gewagte Frisurenexperimente einlassen?Dabei leben Ihnen die Stars Jessica Paré und Edie Campbell vor wie diese Experimente stilvoll umzusetzen sind.

Helga Esteb / Shutterstock.com
Helga Esteb / Shutterstock.com

Das Haarstyling der Jessica Paré

An der US- Schauspielerin Jessica Paré können Sie sich als Styling-Vorbild für schwarze Haare allemal orientieren. Dabei wechselt sie geschickt zwischen praktischen und aufwändig gestylten Frisuren und macht dabei jedes Mal eine gute Figur. Ob ein klassischer XL-Dutt, ein hoher Pferdeschwanz, der sexy Sleek-Look, modern in soften Undone-Wellen im Long Bob oder elegante Glamour-Wellen Jessica Paré macht vor, dass man mit schwarzen Haaren nahezu jede Frisur tragen kann. Dabei variiert ihre Haarlänge zwischen mittellang und lang mit einem Scheitel, der von ihr mal exakt mittig, mal ungenau oder mal seitlich gezogen wird. Dabei demonstriert Jessica Paré, dass auch Ponyfrisuren Schwarzhaarigen sehr gut stehen können, wobei ihr Haarstyling momentan eher zu Looks mit freier Stirn tendieren. Um ihren schwarzen Haare optisch noch zu unterstreichen, greift Jessica Paré beim ihrem Make-up meistens zu einem roten Lippenstift. Das sorgt für gewagte Farbkontraste.

Hinsichtlich der Variationsvielfalt im Haarstyling gilt daher, dass Sie sich von Jessica Paré noch viel abgucken können. Bringen Sie daher den Mut auf und probieren Sie auch für Ihre schwarze Mähne einige der gewagten Stylings selber aus!

Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com
Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Das Haarstyling der Edie Campbell

Das britische Model des Jahres 2013 Edie Campbell steht eher auf androgyn-Looks, wobei sie auch diese stilvoll zu variieren vermag. Von sleek bis zu lässig, von mit oder ohne Pony, Campbell zeigt sich experimentierfreudig, wenn es um ihre schwarze Mähne geht. Doch dabei wirken die Hair-Stylings der blassen Engländerin Campbell völlig anders als bei dem schneewittchenhaften Teint von Paré. Edie Campbell steht im Gesamteindruck ihres Stylings dabei eher für den “messy”- Look, den sie entweder durch abstehende oder sich lösende Strähnen erzeugt. Auch ein ungenau gezogener Scheitel oder Haare, die ungewaschen oder sogar unfrisiert wirken, stehen für ihren “messy”-Look. Daneben provoziert sie auch mal gerne mit androgynen Haarfrisuren, die von ihr meist komplett ohne Make-up und in maskulinen Klamotten getragen werden. Nicht zuletzt deswegen gilt der burschikoser Haarschnitt im 80ies-Look zu ihrem Markenzeichen.

Von Edie Campbell können Sie sich daher abgucken, dass die schwarze Mähne auch durchaus mal lässig und cool getragen werden kann. Gerade ein gewisses undone-Styling verleiht Ihrer Haarpracht dabei den speziellen “messy”-Look à la Campbell.

Schwarze Haare – Frisuren Arten & Varianten

Frisuren bei schwarzen Haaren können vielfältig sein, da die dunkle Haarfarbe den Kontrast und die Struktur der Frisur hervorhebt. Hier sind einige beliebte Frisuren und Varianten für Personen mit schwarzen Haaren:

  1. Langer, gerader Schnitt: Schwarze Haare sind oft dick und glänzend, was sich hervorragend für einen langen, geraden Schnitt eignet. Dieser Look ist klassisch und elegant und lässt sich leicht mit verschiedenen Outfits und Make-up-Looks kombinieren.
  2. Pixie-Schnitt: Der Pixie-Schnitt kann bei schwarzen Haaren besonders schick und edgy wirken. Die dunkle Farbe betont die Textur und Form des Pixie-Schnitts und verleiht ihm eine gewisse Intensität.
  3. Bob-Schnitt: Ein Bob-Schnitt kann sehr ansprechend sein, insbesondere wenn die Haare schwarz sind. Es gibt viele Varianten dieses Schnitts, von einem stumpfen Bob bis hin zu einem asymmetrischen oder geschichteten Bob.
  4. Locken und Wellen: Natürliche oder gestylte Locken und Wellen sehen bei schwarzen Haaren fantastisch aus. Sie reflektieren das Licht auf unterschiedliche Weise und bringen so den Glanz und die Tiefe der schwarzen Haarfarbe zur Geltung.
  5. Hochsteckfrisuren: Elegante Hochsteckfrisuren wie ein Chignon, ein französischer Knoten oder ein hoher Pferdeschwanz wirken bei schwarzen Haaren sehr ansprechend. Sie betonen die dunkle Haarfarbe und schaffen einen eleganten und raffinierten Look.
  6. Geflochtene Frisuren: Flechtfrisuren wie Zöpfe, Cornrows oder Box Braids wirken bei schwarzen Haaren beeindruckend und kulturell bedeutsam.
  7. Undercut oder Fade: Für Männer oder Frauen, die nach einer kantigeren Option suchen, kann ein Undercut oder ein Fade-Schnitt eine interessante Wahl sein.

Denken Sie daran, dass Ihre Gesichtsform, Haartextur und persönlicher Stil ebenfalls eine Rolle spielen sollten bei der Wahl der richtigen Frisur. Wenn Sie sich unsicher sind, kann ein professioneller Friseur Ihnen helfen, die perfekte Frisur für Ihr schwarzes Haar zu finden.

Leser des Artikel Interessierten sich für folgende Produkte

Die Wahl der richtigen Produkte kann einen erheblichen Einfluss auf das Aussehen und die Gesundheit schwarzer Haare haben. Hier sind einige Produkte, die bei den Lesern beliebt sein könnten:

    1. Feuchtigkeitsspendende Shampoos und Conditioner: Schwarze Haare neigen dazu, trocken zu sein, daher ist es wichtig, Shampoos und Conditioner zu verwenden, die viel Feuchtigkeit spenden. Halten Sie Ausschau nach Produkten, die natürliche Inhaltsstoffe wie Arganöl, Sheabutter oder Aloe Vera enthalten.
    2. Haaröle: Haaröle sind hervorragend geeignet, um Feuchtigkeit zwischen den Haarwäschen einzuschließen und das Haar gesund aussehen zu lassen. Öle wie Arganöl, Kokosöl und Jojobaöl sind besonders nährend und verleihen Glanz.
    3. Hitzeschutzmittel: Wenn Sie Ihre Haare häufig stylen, ist ein Hitzeschutzmittel unerlässlich, um Haarschäden zu vermeiden. Produkte, die einen Hitzeschutz bieten und gleichzeitig das Haar pflegen, sind zu empfehlen.
    4. Haarfärbemittel: Falls Sie Ihren Look ändern möchten, könnten Haarfärbemittel von Interesse sein. Wählen Sie immer Produkte, die für schwarze Haare geeignet sind, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
    5. Haarstyling-Produkte: Produkte wie Haarwachs, Gel oder Pomade können helfen, bestimmte Frisuren zu kreieren und zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Produkt wählen, das zu Ihrem Haartyp und der gewünschten Frisur passt.

    Immer vor der Anwendung eines neuen Produktes sollte ein Verträglichkeitstest durchgeführt oder eine professionelle Meinung eingeholt werden, besonders wenn Sie eine empfindliche Haut haben oder allergisch auf bestimmte Inhaltsstoffe reagieren könnten.

Häufige Leserfragen zum Thema “Frisuren bei schwarzen Haaren”

1. Welche Frisuren passen besonders gut zu schwarzen Haaren?

Schwarze Haare sind sehr vielseitig und eignen sich für eine Vielzahl von Frisuren. Menschen mit langen, glatten schwarzen Haaren könnten einen eleganten, langen Bob oder lange Schichten in Betracht ziehen, die dazu beitragen, den Glanz und die Tiefe der schwarzen Farbe hervorzuheben. Bei Menschen mit lockigem oder gewelltem schwarzem Haar können Frisuren, die die natürliche Textur hervorheben, sehr attraktiv sein – zum Beispiel eine kurze Afro-Frisur oder lange, natürliche Locken.

2. Wie kann ich schwarze Haare aufpeppen?

Schwarze Haare können mit verschiedenen Stylings und Accessoires aufgepeppt werden. Highlights, Balayage oder Ombré-Frisuren können bei schwarzen Haaren sehr effektiv sein und Tiefe und Dimension hinzufügen. Accessoires wie Haarreifen, Clips und Bänder können auch eine großartige Möglichkeit sein, einem Look etwas Einzigartiges zu verleihen.

3. Wie pflege ich meine schwarzen Haare am besten?

Schwarze Haare neigen dazu, trocken zu werden, da die dunkle Farbe die Öle auf der Kopfhaut absorbiert. Daher ist es wichtig, regelmäßig feuchtigkeitsspendende Produkte zu verwenden, wie tief pflegende Conditioner oder Haaröle. Vermeiden Sie außerdem aggressive Shampoos und waschen Sie Ihre Haare nicht zu oft, um die natürlichen Öle Ihrer Kopfhaut zu erhalten.

4. Welche Produkte sind am besten für schwarze Haare geeignet?

Produkte, die Feuchtigkeit spenden und das Haar nähren, sind ideal für schwarze Haare. Suchen Sie nach sulfatfreien Shampoos, tiefen Conditionern und Haarölen, die Zutaten wie Arganöl, Kokosöl oder Sheabutter enthalten. Bei der Auswahl von Stylingprodukten sollten Sie solche bevorzugen, die Hitzeschutz bieten und keine alkoholhaltigen Inhaltsstoffe enthalten, da diese das Haar austrocknen können.

Anzeige
25%Bestseller Nr. 1
Aomig Braids Extensions, 24" Zum Einflechten Box...
  • BRAIDS EXTENSIONS MIT HOHER TEXTUR: Hochtemperaturdraht das...
  • GESUND UND SAUBER: Kunsthaar ist geruchsfrei, verknotet sich...
  • MEHRERE MODISCHE STILE: braids kunsthaar verwenden...
44%Bestseller Nr. 2
SYOSS Haar Mascara, Haarfarbe Schwarz, sofortige...
810 Bewertungen
SYOSS Haar Mascara, Haarfarbe Schwarz, sofortige...
  • Sofortige Grauabdeckung
  • Strähnen und Ansatz Kaschierung
  • Präzise Applikation
Bestseller Nr. 3
YUOLITA 400 ml Schwarzes Haar Shampoo Dye, Instant...
504 Bewertungen
YUOLITA 400 ml Schwarzes Haar Shampoo Dye, Instant...
  • Decken Sie weißes und graues Haar ab: Bekämpfen Sie die...
  • Sanfte und sichere Haarfarbe Shampoo: Anders als...
  • Sparen Sie Zeit & Geld: Mit diesem Haarshampoo können Sie...
Bestseller Nr. 4
MapofBeauty 23" lange gerade Klammer in Haar...
  • 100% Top Qualität & nagelneu
  • Material: 100% Top Kanekalon Faser
  • Länge: ca.x 23"/58cm, Weite: ca.x 8.5"/22cm
Vorheriger ArtikelSchwarzes Haar – Schneewittchen-Look
Nächster ArtikelGraues Haar entfärben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein