StartHaareHaarfarbeSträhnchen: Akzente fürs Haar

Strähnchen: Akzente fürs Haar

Strähnchen: Akzente fürs Haar

Egal ob Highlight oder Lowlights, Blocksträhnen oder der angesagte Beachlook – Strähnchen sind einfach ein wahrer Hingucker und sorgen für ein tolles Farbspiel im eigenen Haar. Sie bieten die Möglichkeit, den eigenen Look ein wenig zu variieren, ohne direkt zu einer völlig neuen Haarfarbe greifen zu müssen. Dieser Artikel erklärt, welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Strähnchenarten gibt und was es zu beachten gilt.

Der Vorteil von Strähnchen

Das Tolle an Strähnchen ist, dass sie nicht nur zu mehr Farbintensität verhelfen, sie zaubern zusätzlich tolle Reflexe ins Haar. Das Haar wirkt gesund, glänzt und kann sich sehen lassen. Zusätzlich verhilft das Spiel mit unterschiedlichen Schattierungen optisch zu mehr Fülle. Besonders dünnes Haar profitiert von dieser kleinen Mogelei.

Damit das Ergebnis möglichst natürlich wirkt, ist es wichtig, dass der gewünschte Farbton für die Strähnchen lediglich zwei oder drei Nuancen von der eigenen Haarfarbe abweicht. Zu hell oder dunkel gewählte Strähnchen wirken schnell verfärbt und unnatürlich.

Hell oder dunkel – Hauptsache Strähnchen

Eine Möglichkeit stellen Highlights dar. Oftmals möchten Frauen gerne hellere, natürlich wirkende Haare haben, ohne direkt zu einer kompletten Blondierung zu greifen. Helle Strähnchen sind die optimale Lösung! Sie werden gezielt gesetzt und sind daher schonender für die Haarstruktur. Highlights eignen sich auch hervorragend, um lediglich einzelne Haarpartien mit Akzenten zu versehen.

Das Gegenteil von den Highlights stellen die Lowlights dar. Hierbei werden statt hellen dunkle Strähnchen gesetzt. Besonders hellerem Haar verleiht diese Technik durch die Schattierung mehr Fülle. Aschblondes Haar eignet sich besonders gut.

Frisuren Beach Look Blond Straehnen

Wie frisch vom Beach

Wer es noch einen Tick auffälliger mag, der sollte zu Strähnchen in mehreren Farben greifen. Sie sorgen dafür, dass das Haar wie nach einem langen Sommerurlaub aussieht. Sonne und Meeressalz bleichen die Haare leicht aus und geben ihnen eine völlig neue Tiefe. Um diesen Look perfekt nachzustellen, eignen sich Beach-Strähnen. Wer braune Haare hat, der sollte es mit den Farbtönen Schokolade, Karamell und Mokka probieren. Helle Haare wiederum werden zum absoluten Hingucker, wenn sie mit Honig, Apricot und Sand kombiniert werden. Für alle Do-it-yourself-Experten bietet der Fachhandel spezielle Sets an, mit denen der Look zuhause nachgefärbt werden kann. In der Regel lassen sich zwei verschiedene Farbtöne anmischen. Wer mehrere Nuancen wünscht, sollte weitere Sets erwerben oder den Friseur seines Vertrauens aufsuchen.

Blocksträhnchen wiederum sind, wie ihr Name schon vermuten lässt, deutlich breiter als die zuvor genannten Varianten. Üblicherweise werden sie lediglich auf dem Deckhaar angewandt. Sie zaubern sehr auffällige Kontraste ins Haar und sind daher für gewagtere Looks gut geeignet.

Studio Line Hair Style Tutorial – Sanfte Beach Waves

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Blonde Super Strähnchen, Haarfarbe M1, 102 ml, 1... Blonde Super Strähnchen, Haarfarbe M1, 102 ml, 1... Aktuell keine Bewertungen 5,95 EUR 5,49 EUR
2 Efalock Professional Strähnenkelle, schwarz, 1er... Efalock Professional Strähnenkelle, schwarz, 1er... Aktuell keine Bewertungen 9,10 EUR
3 SYOSS H2 Blond Highlights Set bis zu 6 Stufen... SYOSS H2 Blond Highlights Set bis zu 6 Stufen... Aktuell keine Bewertungen 14,85 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com