Grünstich Ursache Haarefärben Grün
Grünstich Ursache Haarefärben Grün Olena Yakobchuk/shutterstock.com

Wie du einen unerwünschten Grünstich nach dem Haarefärben vermeidest

Haarfarben-Experimente können aufregend sein, ob man nun eine komplette Typveränderung anstrebt oder nur ein wenig frischen Wind ins eigene Erscheinungsbild bringen möchte. Doch manchmal können unerwartete und ungewünschte Ergebnisse auftreten, wie der berüchtigte Grünstich. Aber was verursacht diesen Grünstich eigentlich und warum tritt er so häufig auf? In diesem Beitrag tauchen wir tiefer in die Welt der Haarpigmente ein und erforschen die Gründe hinter diesem unerwünschten Farbergebnis.

Was ist ein Grünstich?


Ein Grünstich bezeichnet eine unerwünschte grüne Färbung des Haares, die oft nach dem Färben oder Tönen auftritt. Es kann sich hierbei um einen leichten Schimmer oder einen auffälligen grünen Ton handeln, je nachdem, wie stark der Grünstich ist. Es betrifft hauptsächlich Menschen, die ihr Haar blondieren oder in einer hellen Nuance färben wollen. Das Auftreten eines Grünstichs kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden, von den vorherigen Haarfarben bis hin zu externen Faktoren wie Chlorwasser.

Warum tritt er auf?


Ein Grünstich im Haar tritt aufgrund einer Kombination von Faktoren auf. Hier sind einige der häufigsten Gründe:

- Werbung -
  1. Vorherige Haarfarben: Dunkle Haarfarben enthalten grüne, blaue oder aschige Basispigmente. Wenn diese Haare aufgehellt werden, können diese Pigmente durchscheinen und einen Grünstich verursachen.
  2. Chlor und andere Chemikalien: Menschen, die oft im Pool schwimmen, können feststellen, dass ihr Haar, insbesondere blondiertes oder gebleichtes Haar, einen Grünstich aufweist. Chlor kann mit den im Haar vorhandenen Proteinen und Farben reagieren und einen grünen Schimmer hinterlassen.
  3. Mineralablagerungen: Hartes Wasser und Wasser mit hohem Mineralgehalt können zu Mineralablagerungen auf dem Haar führen. Diese Ablagerungen können das Licht unterschiedlich reflektieren und einen Grünstich erzeugen.
  4. Auswahl der falschen Haarfarbe: Die Verwendung einer Haarfarbe mit einer grünen oder aschigen Basis auf bereits gefärbtem oder gebleichtem Haar kann das Risiko eines Grünstichs erhöhen.

Die Kenntnis dieser Gründe kann helfen, zukünftig einen Grünstich zu vermeiden und bereits vorhandenen Grünstich effektiv zu behandeln. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, obwohl ein Grünstich ärgerlich ist, es Lösungen gibt, um ihn zu korrigieren und zu verhindern.

Ursachen für den Grünstich


Die Farbgebung unserer Haare ist ein komplexer Prozess, der von verschiedenen Variablen beeinflusst wird. Ein Grünstich ist oft das Ergebnis einer Interaktion von Haarfarben, Umweltfaktoren und den natürlichen Pigmenten unseres Haares. Lassen Sie uns genauer betrachten, warum ein Grünstich auftreten kann und welche Faktoren hierbei eine Rolle spielen.

Einfluss von vorherigen Haarfarben


Die vorherigen Haarfarben und Behandlungen, denen unser Haar ausgesetzt war, spielen eine entscheidende Rolle bei der Entstehung eines Grünstichs.

  • Dunkle Haarfarben, besonders solche mit aschigen Untertönen, enthalten oft grüne oder blaue Pigmente. Wenn solche Haare gebleicht oder aufgehellt werden, können diese tiefen Pigmente zum Vorschein kommen und einen Grünstich erzeugen.
  • Farbrückstände von früheren Färbungen können ebenfalls interagieren und mit neuen Farben reagieren, was zu unvorhersehbaren Farbergebnissen führt.
  • Entfärben oder Aufhellen des Haares entfernt nicht immer alle Pigmente gleichmäßig. Ein ungleichmäßiges Entfernen kann zu unerwünschten Farbtönen, einschließlich Grün, führen.

Reaktion von Farbpigmenten


Jede Haarfarbe besteht aus verschiedenen Farbpigmenten, und die Art, wie diese Pigmente interagieren, beeinflusst das Endergebnis der Haarfärbung.

  • Blaue und gelbe Pigmente ergeben zusammen einen grünen Ton. Wenn also blaue Pigmente aus einer vorherigen Haarfärbung mit gelben Pigmenten aus einer neuen Färbung reagieren, kann das Ergebnis grün sein.
  • Bestimmte Haartypen und Farben können empfindlicher auf Farbveränderungen reagieren und sind anfälliger für Grünstiche, insbesondere wenn sie mit aschigen Tönen gefärbt werden.

Die Rolle von Chlor und Mineralien aus dem Wasser


Wasser ist nicht immer so rein, wie wir denken. Sowohl Chlor als auch Mineralien aus hartem Wasser können sich negativ auf die Haarfarbe auswirken.

  • Chlor: Schwimmen in gechlorten Pools kann besonders bei blondiertem oder aufgehelltem Haar zu einem Grünstich führen. Chlor reagiert mit den Proteinen im Haar und kann grüne Farbtöne hervorrufen.
  • Mineralien: In Gebieten mit hartem Wasser können Mineralien wie Kupfer im Wasser zu einem Grünstich führen. Diese Mineralien lagern sich auf dem Haar ab und können mit der Zeit zu einem veränderten Farbton führen.

Die Kenntnis dieser Ursachen ist der erste Schritt, um proaktiv einen Grünstich zu verhindern und zu wissen, wie man ihn behandelt, wenn er einmal auftritt.

Vorbeugung von Grünstichen


Ein Grünstich kann frustrierend sein, besonders wenn man viel Zeit und Geld in das perfekte Haarfarbenergebnis investiert hat. Glücklicherweise gibt es Maßnahmen, die ergriffen werden können, um das Auftreten eines Grünstichs zu verhindern. Hier sind einige präventive Schritte und Überlegungen, um sicherzustellen, dass Ihr Haar die gewünschte Farbe beibehält.

Richtige Auswahl der Haarfarbe


Die Auswahl der richtigen Haarfarbe ist entscheidend, um einen Grünstich zu vermeiden.

  • Kennen Sie Ihren Unterton: Bestimmen Sie, ob Sie einen warmen oder kühlen Hautunterton haben. Dies kann Ihnen helfen, Farben zu wählen, die Ihrem Teint schmeicheln und die Wahrscheinlichkeit eines Grünstichs reduzieren.
  • Vermeiden Sie aschige Töne: Wenn Sie zuvor dunkle oder aschige Farben verwendet haben, sollten Sie beim Aufhellen vorsichtig sein. Aschige Farben enthalten grüne oder blaue Pigmente, die einen Grünstich verursachen können.
  • Beratung in Anspruch nehmen: Wenn Sie unsicher sind, welche Farbe Sie wählen sollen, konsultieren Sie einen Friseur oder Farbexperten. Sie können Ihnen helfen, die beste Farbe für Ihren Haartyp und Ihre Wünsche auszuwählen.

Vorbereitung des Haares vor dem Färben


Eine ordnungsgemäße Vorbereitung des Haares kann das Risiko eines Grünstichs erheblich reduzieren.

  • Tiefenreinigung: Verwenden Sie vor dem Färben ein klärendes Shampoo, um alle Produktansammlungen und Mineralablagerungen zu entfernen. Dies stellt sicher, dass die Haarfarbe gleichmäßig aufgenommen wird.
  • Pflege: Verwenden Sie einige Tage vor dem Färben eine tiefenwirksame Haarmaske. Dies hilft, das Haar zu stärken und sicherzustellen, dass es die Farbe gleichmäßig aufnimmt.
  • Teststrähne machen: Bevor Sie Ihr gesamtes Haar färben, testen Sie die Farbe an einer kleinen Strähne. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie die endgültige Farbe aussehen wird und ob ein Grünstich wahrscheinlich ist.

Tipps zum Haarewaschen und zur Pflege


Wie Sie Ihr Haar nach dem Färben waschen und pflegen, kann ebenfalls beeinflussen, wie lange die Farbe hält und ob ein Grünstich auftritt.

  • Kühles Wasser verwenden: Waschen Sie Ihr Haar mit kühlem Wasser, um die Haarschuppen zu schließen und die Farbe zu versiegeln. Heißes Wasser kann die Farbe aus dem Haar herausziehen und es anfälliger für Verfärbungen machen.
  • Spezielle Produkte für gefärbtes Haar: Verwenden Sie Shampoos und Conditioner, die speziell für gefärbtes Haar entwickelt wurden. Diese Produkte sind milder und helfen, die Farbe zu schützen.
  • Schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne: UV-Strahlen können die Haarfarbe verblassen lassen und zu Verfärbungen führen. Verwenden Sie Produkte mit UV-Schutz oder tragen Sie einen Hut, wenn Sie längere Zeit in der Sonne verbringen.

Indem Sie diese Tipps befolgen und proaktiv auf die Gesundheit und Farbe Ihres Haares achten, können Sie das Auftreten eines Grünstichs effektiv verhindern und sicherstellen, dass Ihre Haarfarbe so lange wie möglich hält.

Effektive Lösungen, um den Grünstich zu entfernen


Ein Grünstich im Haar kann entmutigend sein, besonders wenn man nicht erwartet hat, dass er auftaucht. Glücklicherweise gibt es mehrere effektive Lösungen, um diesen Grünstich zu behandeln und wieder eine klare und strahlende Haarfarbe zu erhalten.

Spezielle Shampoos und Conditioner


Es gibt eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt, die speziell entwickelt wurden, um unerwünschte Farbtöne aus dem Haar zu entfernen.

  • Violett-Shampoo: Dieses Produkt wird oft empfohlen, um gelbliche Töne aus blondem Haar zu entfernen, kann aber auch helfen, grüne Töne zu neutralisieren. Das Violett im Shampoo wirkt gegen die grünen Töne und hilft, das Haar zu einem neutraleren Farbton zu korrigieren.
  • Klarifizierendes Shampoo: Dieses Shampoo wurde entwickelt, um Ansammlungen von Produkten, Ölen und Mineralien aus dem Haar zu entfernen. Es kann helfen, leichte Grünstiche, die durch Chlor oder hartes Wasser verursacht wurden, zu entfernen.
  • Farbkorrektur-Conditioner: Einige Conditioner enthalten Farbpigmente, die helfen, unerwünschte Farbtöne zu neutralisieren und das Haar gleichzeitig zu pflegen.

Hausmittel und natürliche Lösungen


Es gibt auch einige bewährte Hausmittel, die helfen können, einen Grünstich zu entfernen.

  • Tomatensaft: Das rote Pigment im Tomatensaft kann helfen, grüne Töne zu neutralisieren. Einfach das Haar mit Tomatensaft einweichen, einige Minuten einwirken lassen und dann wie gewohnt ausspülen.
  • Backpulver: Eine Paste aus Backpulver und Wasser kann helfen, Mineralablagerungen und Grünstiche aus dem Haar zu entfernen. Auf das nasse Haar auftragen, ein paar Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen.
  • Apfelessig: Ein Spülung aus Apfelessig und Wasser kann helfen, den pH-Wert des Haares auszugleichen und grüne Töne zu entfernen. Einfach nach dem Waschen über das Haar gießen und ausspülen.

Wann man sich an einen Friseur wenden sollte


Manchmal ist ein Grünstich so hartnäckig oder intensiv, dass Hausmittel oder spezielle Shampoos nicht ausreichen, um ihn zu entfernen. In solchen Fällen ist es am besten, sich an einen professionellen Friseur zu wenden.

  • Ein Friseur hat Zugang zu professionellen Produkten und Techniken, um Farbfehler zu korrigieren.
  • Sie können auch eine Farbkorrektur durchführen, die speziell entwickelt wurde, um unerwünschte Töne zu entfernen und das Haar wieder in den gewünschten Zustand zu versetzen.
  • Ein professioneller Friseur kann auch Ratschläge und Tipps geben, wie man zukünftige Farbfehler vermeidet und wie man das Haar am besten pflegt, um die Farbe zu erhalten.

Ein Grünstich kann eine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Produkten, Techniken und Expertenratschlägen können Sie Ihr Haar wieder in seinen besten Zustand bringen.

Tipps und Tricks für das nächste Haarefärben


Das Haarefärben zu Hause kann eine erfüllende und kostengünstige Möglichkeit sein, sich eine Veränderung zu gönnen. Aber wie bei allem, was DIY ist, gibt es bestimmte Dinge, die man beachten sollte, um optimale Ergebnisse zu erzielen und unerwünschte Überraschungen zu vermeiden. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen beim nächsten Haarefärben helfen können.

Produktbewertungen und Empfehlungen


Bevor Sie sich für ein Haarfärbeprodukt entscheiden, ist es ratsam, sich gründlich zu informieren.

  • Online-Bewertungen lesen: Online-Rezensionen können eine wertvolle Informationsquelle sein. Sie können herausfinden, wie andere Nutzer mit Ihrem Haartyp und Ihrer Haarfarbe das Produkt empfunden haben.
  • Fragen Sie Freunde: Wenn jemand, den Sie kennen, großartige Haarfarben hat, fragen Sie, welche Produkte er verwendet. Persönliche Empfehlungen sind oft die vertrauenswürdigsten.
  • Suchen Sie nach professionellen Empfehlungen: Einige Online-Magazine und Beauty-Blogger bieten regelmäßig Listen mit den besten Haarfärbeprodukten basierend auf Expertenbewertungen.

Wie man sich auf das nächste Haarefärben vorbereitet


Eine gute Vorbereitung kann den Unterschied zwischen einem Farbfehler und einem perfekten Farbergebnis ausmachen.

  • Vermeiden Sie das Waschen Ihrer Haare: Es ist am besten, Ihr Haar 24-48 Stunden vor dem Färben nicht zu waschen. Die natürlichen Öle auf Ihrer Kopfhaut helfen, Ihre Haut vor Reizungen durch die Chemikalien in der Haarfarbe zu schützen.
  • Machen Sie eine Strähnchenprobe: Testen Sie die Farbe an einer kleinen, unsichtbaren Strähne, um sicherzustellen, dass Sie das gewünschte Ergebnis erhalten und keine allergische Reaktion darauf haben.
  • Tragen Sie alte Kleidung: Haarfärbemittel können Flecken verursachen, die schwer oder unmöglich zu entfernen sind. Tragen Sie daher alte Kleidung und legen Sie alte Handtücher oder Zeitungen unter, um Ihren Arbeitsbereich zu schützen.
  • Verwenden Sie Vaseline: Tragen Sie Vaseline entlang Ihrer Haarlinie, Ohren und Nacken auf. Dies verhindert, dass die Farbe Ihre Haut färbt.
  • Bereiten Sie alle Werkzeuge vor: Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie brauchen, griffbereit haben – Handschuhe, Pinsel, Schale, Timer und Anweisungen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen genau: Jedes Haarfärbeprodukt kann unterschiedlich sein. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und befolgen Sie sie genau, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Mit der richtigen Vorbereitung und Produktwahl kann das Haarefärben zu Hause ein Erfolg werden. Denken Sie daran, geduldig zu sein und sich Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft.

Leser des Artikels interessierten sich auch für folgende Produkte:


Farbschutzshampoos und Conditioner:

Keine Produkte gefunden.

Diese Produkte sind speziell formuliert, um die Farbe zu schützen und ihre Haltbarkeit zu verlängern. Sie enthalten oft Inhaltsstoffe, die helfen, Farbpigmente im Haar einzuschließen und das Haar vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen.

Tipp: Achten Sie bei der Auswahl auf Produkte ohne Sulfate, da diese die Farbe schneller auswaschen können.

Haarmasken für gefärbtes Haar:

Bestseller Nr. 1
Pantene Pro-V Repair & Care Keratin Reconstruct...
  • Haarmaske für schwaches, geschädigtes Haar
  • Hilft Schäden von 6 Monaten in einer Anwendung zu...
  • Hilft jede einzelne Strähne zu stärken und zu nähren...

Diese tiefenpflegenden Behandlungen bieten zusätzlichen Schutz und Pflege für chemisch behandeltes Haar.

Tipp: Wenden Sie die Maske einmal wöchentlich an, um Ihrem Haar eine Extraportion Feuchtigkeit und Pflege zu geben.

Farbrefresher:

Keine Produkte gefunden.

Dies sind Produkte, die zwischen den Färbevorgängen verwendet werden können, um die Farbe aufzufrischen und lebendig zu halten.

Tipp: Ideal für Menschen, die nicht ständig nachfärben möchten, aber trotzdem einen frischen Look beibehalten wollen.

Haarfarben-Entferner:

Bestseller Nr. 1
Colourb4 Haarfarben-Entferner Extra - Zur...
  • Extra starker Haarfarben-Entferner:Entfernt permanente und...
  • Die mitgelieferte einzigartige Schutzbehandlung pflegt und...
  • Simple Anwendung für Zuhause:ColourB4 einfach nur...

Diese Produkte können helfen, unerwünschte Farbtöne oder Farbfehler zu korrigieren, indem sie die Haarfarbe sanft entfernen, ohne das Haar zu schädigen.

Tipp: Es ist immer ratsam, eine Strähnchenprobe durchzuführen, bevor Sie das gesamte Haar behandeln.

Hitzeschutzsprays:

9%Bestseller Nr. 1
ghd bodyguard - heat protect spray,...
  • ref - 990-34214
  • marke - ghd
  • inhalt - 120 ml

Wenn Sie regelmäßig Haarstyling-Tools verwenden, ist ein Hitzeschutzspray unerlässlich, um Ihr gefärbtes Haar vor weiteren Schäden zu schützen.

Tipp: Sprühen Sie es immer auf das Haar, bevor Sie mit dem Styling beginnen, um einen maximalen Schutz zu gewährleisten.

Wasserfilter für die Dusche:

19%Bestseller Nr. 1
Philips Water - Inline-Duschfilter - Reduziert...
  • 3-stufige Filtration: Doppelte Maschenfiltration kombiniert...
  • Sicher und bequem: Der Filter besteht aus...
  • Große Filtrationskapazität: Der GoZero Duschfilter kann...

Da hartes Wasser und Chlor einen Grünstich verursachen können, ist ein Wasserfilter eine großartige Investition, um solche Probleme zu vermeiden.

Tipp: Suchen Sie nach einem Filter, der sowohl Chlor als auch schwere Metalle entfernt.

Haarfärbepinsel und Schalen:

Bestseller Nr. 1
VARHHUXHA 4 Stk Haarfärbepinsel Set, Farbpinsel...
  • Premium-Material: Diese Haarfärbebürsten bestehen aus...
  • Einfach zu bedienen: Der Haarfarbpinsel kann mehr Haarfarbe...
  • Praktisches Design: Der Bürstenkamm wurde mit einem langen...

Für diejenigen, die zu Hause färben, sind diese Werkzeuge unerlässlich, um eine gleichmäßige Anwendung und Abdeckung zu gewährleisten.

Tipp: Investieren Sie in hochwertige Werkzeuge, die leicht zu reinigen sind und langlebig sind.

Pflegeöle für gefärbtes Haar:

31%Bestseller Nr. 1
Wella SP System Professional Luxeoil...
  • Außerdem gibt es dem Haar zusätzlichen Glanz
  • Lässt Das Haar Gesund Und Natürlich Schön Aussehen
  • Rekonstruiert das Haar und schützt vor Austrocknung

Öle wie Arganöl, Kokosöl oder Jojobaöl können helfen, Feuchtigkeit einzuschließen und das Haar glänzend und gesund zu halten.

Tipp: Verwenden Sie Öle sparsam, um zu verhindern, dass das Haar fettig wird. Ein paar Tropfen reichen oft aus.

Die Auswahl der richtigen Produkte kann den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, die Schönheit und Gesundheit Ihres gefärbten Haares zu erhalten. Es lohnt sich, in qualitativ hochwertige Produkte zu investieren und sie regelmäßig zu verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Grünstich nach dem Haarefärben”

Frage: Warum bekomme ich einen Grünstich in meinen Haaren nach dem Färben?

Antwort: Ein Grünstich tritt oft auf, wenn Haarfarben mit einer blauen oder aschigen Basis auf blondiertes oder sehr helles Haar aufgetragen werden. Chlor im Wasser (besonders in Schwimmbädern) kann auch zu einem Grünstich beitragen, da es mit bestimmten Haarfarben reagiert.

Frage: Wie kann ich einen Grünstich aus meinen Haaren entfernen?

Antwort: Eine Möglichkeit ist die Anwendung eines Farbkorrektur-Shampoos oder einer Tönung mit roten Pigmenten, da Rot das Grün neutralisiert. Eine andere Methode ist die Verwendung von Tomatensaft oder Ketchup, da ihre natürlichen roten Pigmente dabei helfen können, den Grünstich auszugleichen.

Frage: Kann ich einem Grünstich vorbeugen, wenn ich mein Haar färbe?

Antwort: Ja, um einem Grünstich vorzubeugen, sollte man Haarfarben mit grünen oder aschigen Untertönen vermeiden, besonders wenn das Haar zuvor aufgehellt wurde. Eine gute Pflege mit farbschützenden Shampoos und Conditionern kann ebenfalls helfen.

Frage: Sollte ich zum Friseur gehen, wenn ich einen Grünstich in meinem Haar habe?

Antwort: Ein Friseur kann professionelle Produkte und Techniken anwenden, um den Grünstich effektiv zu entfernen. Wenn Hausmittel nicht funktionieren oder das Haar stark verfärbt ist, ist es ratsam, einen Friseur aufzusuchen.

Frage: Wie oft sollte ich mein Haar waschen, um einen Grünstich zu vermeiden?

Antwort: Zu häufiges Waschen kann die Haarfarbe schneller verblassen lassen und einen Grünstich begünstigen. Es wird empfohlen, das Haar nicht öfter als alle zwei bis drei Tage zu waschen und dabei farbschützende Produkte zu verwenden.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 um 21:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
23%Bestseller Nr. 1
L'Oréal Professionnel Farbkorrigierendes...
  • Die professionelle Haarpflege wurde speziell für...
  • Beauty
  • L'Oréal Professionnel Farbkorrigierendes Haarshampoo für...
30%Bestseller Nr. 2
Matrix Haarshampoo für brünettes Haar zur...
  • Ein blau färbendes Shampoo, das messingfarbene Untertöne...
  • verwendet blau-violette Pigmente, um Kupfer-Highlights zu...
  • Mit geeigneten Handschuhen auf das nasse Haar auftragen,...
35%Bestseller Nr. 3
Fanola No Red Shampoo 350ml
  • FÜR DUNKLE TÖNE: Fanola No Red ist eine professionelle...
  • DUFT: Die Blumen- und Orchideennoten von No Red Shampoo...
  • ANWENDUNG: Auf das feuchte Haar auftragen und sanft...
13%Bestseller Nr. 4
Fanola No Red Shampoo 100ml
  • Geeignet für natürliches und gefärbtes Haar mit dunklen...
  • K-Pak Reconstruction & Moisture Shampoo Repair
  • Fanola
Vorheriger ArtikelHaar Henna
Nächster ArtikelFoliensträhnen-Revolution: Moderne Techniken für lebendige Highlights

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein