Foliensträhnen-Revolution: Moderne Techniken für lebendige Highlights
Foliensträhnen-Revolution: Moderne Techniken für lebendige Highlights Dmitry Kalinovsky/shutterstock.com

Foliensträhnen-Revolution: Moderne Techniken für lebendige Highlights

Die Welt der Haarfärbetechniken ist vielfältig und ständig im Wandel, doch eine Methode, die sich durch ihre Präzision und beliebige Anpassungsfähigkeit bewährt hat, ist die der Foliensträhnen. Diese bewährte Technik ist aus modernen Salons nicht mehr wegzudenken und bietet eine Fülle an stilistischen Möglichkeiten, von subtilen, natürlichen Highlights bis hin zu kühnen, dramatischen Farbwechseln. In diesem Artikel werden wir die Methode der Foliensträhnen definieren, ihre vielfältigen Vorteile aufzeigen und Ihnen einen Überblick über die Inhalte geben, die wir abdecken werden.

Definition und Vorteile von Foliensträhnen

Foliensträhnen sind eine Färbetechnik, bei der einzelne Haarpartien mit Hilfe von Aluminiumfolien isoliert und dann gefärbt oder aufgehellt werden. Dies ermöglicht eine genaue Kontrolle über die Platzierung und Intensität der Farbe, was bei anderen Techniken wie der Balayage oder dem Tönen des gesamten Kopfes so nicht möglich ist. Zu den Vorteilen dieser Methode zählen:

  • Präzision: Die Verwendung von Folien ermöglicht es dem Friseur, die Farbe exakt dort zu platzieren, wo sie gewünscht wird, was bei freihändigen Techniken wie Balayage oft schwieriger zu erreichen ist.
  • Anpassungsfähigkeit: Ob Sie dezente Highlights oder eine komplette Verwandlung wünschen, Foliensträhnen können für eine Vielzahl von Looks angepasst werden.
  • Gleichmäßigkeit: Die Einwirkzeit der Farbe kann für jede Strähne individuell gesteuert werden, was zu einem gleichmäßigen Ergebnis führt.
  • Weniger Schäden: Da die Strähnen eingewickelt sind, wird die umliegende Haarpartie geschützt, was zu weniger Schädigung des Gesamthaars führt.
  • Langlebigkeit: Die mit Folien behandelten Strähnen zeigen eine längere Haltbarkeit der Farbe, da sie vom restlichen Haar isoliert sind.

Überblick über den Artikelinhalt

In den kommenden Abschnitten werden wir tief in die Welt der Foliensträhnen eintauchen. Sie erhalten eine umfassende Anleitung zu den Materialien und Techniken, die benötigt werden, um diese spezielle Art von Strähnen zu kreieren. Von der Vorbereitung des Haares bis zur Nachsorge – wir versorgen Sie mit allen Informationen, die Sie benötigen, um mit dieser beliebten Färbetechnik die besten Ergebnisse zu erzielen. Ob Sie ein Profi sind, der sein Wissen auffrischen möchte, oder ein DIY-Enthusiast, der zu Hause experimentieren möchte, dieser Artikel ist Ihre umfassende Ressource für alles, was mit Foliensträhnen zu tun hat. Lassen Sie uns also ohne weiteres in die Details eintauchen und die Kunst der Foliensträhnen perfektionieren.

- Werbung -

Grundlagen der Foliensträhnen-Technik

Die Foliensträhnen-Technik ist eine hochgeschätzte Methode in der Welt des professionellen Haarstylings. Sie ermöglicht eine präzise Anwendung der Haarfarbe und kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Looks zu erzielen – von subtilen, natürlichen Highlights bis hin zu kühnen, modischen Statements.

Was sind Foliensträhnen?

Foliensträhnen beziehen sich auf eine Färbetechnik, bei der einzelne Haarsträhnen mit Haarfarbe behandelt und dann in Aluminiumfolien eingewickelt werden. Diese Technik isoliert die Strähnen vom restlichen Haar, sodass die Farbe ohne Beeinträchtigung der anderen Haare aufgetragen und verarbeitet werden kann. Das Resultat sind präzise Highlights oder Lowlights, die nach Wunsch des Kunden oder der Kundin platziert werden können.

Materialkunde: Welche Folien und Werkzeuge werden benötigt?

Für die Erstellung von Foliensträhnen sind spezielle Materialien und Werkzeuge erforderlich, die den Prozess effizient und effektiv machen:

  • Aluminiumfolien: Diese sollten von guter Qualität sein, um die Wärme zu halten und das Auslaufen der Farbe zu verhindern. Sie gibt es in verschiedenen Breiten und Längen, je nach Länge und Dichte des Haares.
  • Färbepinsel: Für eine präzise Anwendung der Farbe sind Pinsel in verschiedenen Größen unerlässlich.
  • Trennkämme: Zum genauen Abteilen der Haarsträhnen.
  • Klammern und Clips: Diese helfen dabei, das unbehandelte Haar während des Färbeprozesses beiseite zu halten.
  • Mischschale: Zum Anrühren der Haarfarbe oder des Bleichmittels.
  • Timer: Die Kontrolle der Einwirkzeit ist für das Endergebnis entscheidend.
  • Schutzausrüstung: Handschuhe zum Schutz der Hände und Färbeumhänge zum Schutz der Kleidung des Kunden.

Farbauswahl und Berücksichtigung des Haartyps

Die Auswahl der Haarfarbe ist ein entscheidender Schritt, der die Gesundheit des Haares und das Endresultat beeinflusst:

  • Natürlicher Haarton und Wunschfarbe: Die Farbwahl sollte auf dem natürlichen Haarton basieren und die Wunschfarbe des Kunden berücksichtigen.
  • Haarstruktur und -zustand: Feines Haar nimmt Farbe schneller auf als dickes Haar und benötigt eine kürzere Einwirkzeit. Geschädigtes Haar erfordert sanftere Formeln oder zusätzliche Pflegemaßnahmen.
  • Vorbehandlungen: Vorherige chemische Behandlungen können das Ergebnis beeinflussen. Ein Strähnentest kann hilfreich sein, um die Reaktion des Haares auf die neue Farbe zu beurteilen.
  • Wartung: Einige Farbtechniken, wie z. B. das Färben des Ansatzes, erfordern regelmäßige Salonbesuche. Die Entscheidung für eine bestimmte Farbe oder Technik sollte auch die Bereitschaft des Kunden für die Wartung berücksichtigen.

Die fachkundige Anwendung dieser Grundlagen bildet die Basis für die erfolgreiche Ausführung der Foliensträhnen-Technik. Im nächsten Abschnitt werden wir uns damit beschäftigen, wie das Haar optimal auf das Färben vorbereitet wird.

Vorbereitung des Haares

Die Vorbereitung des Haares vor dem Färben ist ein entscheidender Schritt, der oft über das Endergebnis entscheidet. Hier sind einige wichtige Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, um sicherzustellen, dass die Foliensträhnen optimal ausfallen.

Tipps zur Haarvorbereitung vor dem Färben

Eine gründliche Vorbereitung des Haares kann den Unterschied zwischen durchschnittlichen und außergewöhnlichen Färberesultaten ausmachen. Hier sind einige Tipps für die Vorbereitung:

  • Haarzustand prüfen: Stellen Sie sicher, dass das Haar gesund ist. Behandeln Sie geschädigtes Haar vor dem Färben mit Proteinkuren oder Tiefenpflegeprodukten.
  • Vermeiden von Produktrückständen: Waschen Sie das Haar nicht unmittelbar vor dem Färben, um die natürlichen Öle zu erhalten, die die Kopfhaut während des Färbeprozesses schützen können.
  • Allergietest: Führen Sie einen Patch-Test mit der Farbe durch, insbesondere wenn der Kunde das Produkt zum ersten Mal verwendet.
  • Strähnentest: Ein Test einer kleinen Strähne kann helfen, die Einwirkzeit und das Farbergebnis vorherzusehen.

Auswahl der richtigen Strähnchen-Breite und -Platzierung

Die Breite und Platzierung der Strähnchen ist ausschlaggebend für das endgültige Aussehen:

  • Natürliches Aussehen: Für ein natürliches Highlight sollten die Strähnchen fein und nah an der natürlichen Haarfarbe sein.
  • Auffälliger Look: Dickere und kontrastreichere Strähnchen erzeugen einen dramatischeren Effekt.
  • Platzierung: Die Platzierung sollte die Gesichtsform und den Haarschnitt berücksichtigen. Strähnchen um das Gesicht können dieses aufhellen und hervorheben.

Schutzmaßnahmen für Haut und Kleidung

Um Hautreizungen und Flecken auf der Kleidung zu vermeiden, sind Schutzmaßnahmen unerlässlich:

  • Schutzcreme: Tragen Sie eine Schutzcreme auf die Haut rund um den Haaransatz auf, um diese vor Farbflecken zu schützen.
  • Färbeumhang: Ein Färbeumhang schützt die Kleidung des Kunden vor Farbspritzern.
  • Handschuhe: Der Friseur sollte immer Handschuhe tragen, um die Hände vor Farbstoffen und Bleichmitteln zu schützen.

Die korrekte Vorbereitung und Auswahl der Strähnchen sowie der Schutz von Haut und Kleidung sind wesentliche Schritte, um das beste Ergebnis bei der Foliensträhnen-Technik zu gewährleisten. Im nächsten Teil werden wir uns auf die genaue Anwendung der Foliensträhnen-Technik konzentrieren, einschließlich der Platzierungstechnik und der Einwirkzeit.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Foliensträhnen selbst machen

Das Anfertigen von Foliensträhnen zu Hause kann eine Herausforderung sein, aber mit der richtigen Anleitung und etwas Übung ist es möglich, professionell aussehende Ergebnisse zu erzielen. Hier ist eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen dabei helfen wird.

Abteiltechniken und Präzision im Auftrag

Die Genauigkeit beim Abteilen und Auftragen der Farbe ist entscheidend für das Endresultat. Beachten Sie die folgenden Schritte:

  1. Haare ordentlich kämmen: Sorgen Sie für entwirrtes, gut gekämmtes Haar für ein gleichmäßiges Abteilen.
  2. Abteilung planen: Entscheiden Sie, welche Bereiche des Haares hervorgehoben werden sollen. Typische Abteilungen sind rund um das Gesicht, die Oberseite des Kopfes und an den Seiten.
  3. Dünne Haarsträhnen abteilen: Verwenden Sie einen Trennkamm, um dünne Strähnen (in der Regel nicht breiter als die Folie) abzuteilen.
  4. Folienplatzierung: Legen Sie die Folie direkt unter die abgeteilte Strähne, sodass der Ansatz der Strähne mit der Falzkante der Folie abschließt.

Effizientes Einlegen der Folien

  1. Farbe anmischen: Bereiten Sie die Farbe laut Anleitung vor.
  2. Farbauftrag: Tragen Sie die Farbe mit dem Färbepinsel von der Wurzel bis zu den Spitzen auf. Achten Sie darauf, dass die Strähne vollständig mit Farbe bedeckt ist, ohne jedoch zu übersättigen.
  3. Folien verschließen: Falten Sie die Folie über die bemalte Strähne, sodass die Farbe nicht austreten kann. Für zusätzlichen Halt können Sie die Seiten der Folie einschlagen.
  4. Saubere Arbeit: Stellen Sie sicher, dass keine Farbe aus der Folie austritt und dass die restlichen Haare sauber bleiben.

Kontrolle der Einwirkzeit für optimale Ergebnisse

  1. Einwirkzeit beachten: Überprüfen Sie die vom Farbhersteller empfohlene Einwirkzeit. Die Einwirkzeit kann variieren, je nachdem, ob Sie eine subtile Aufhellung oder eine drastische Veränderung wünschen.
  2. Strähnen prüfen: Öffnen Sie vorsichtig eine Folie, um den Fortschritt der Farbentwicklung zu prüfen.
  3. Vollständiges Ausarbeiten: Wenn die gewünschte Farbintensität erreicht ist, entfernen Sie alle Folien und waschen Sie die Haare gründlich aus.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Anwendung von Foliensträhnen zu Hause auch Übung erfordert. Wenn Sie neu in der Haarfärbetechnik sind, kann es hilfreich sein, mit einem einfacheren Projekt zu beginnen oder einen Profi um Hilfe zu bitten. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie beim Färben geduldig und aufmerksam sein. Im nächsten Teil des Artikels werden wir uns mit der Nachsorge und Pflege von gefärbten Foliensträhnen beschäftigen.

Fortgeschrittene Techniken

Für diejenigen, die ihre Fähigkeiten im Bereich des Haarfärbens erweitern möchten, bieten fortgeschrittene Techniken wie Balayage und Ombre mit Folien neue Dimensionen der Kreativität. Außerdem erfordern unterschiedliche Haartypen spezielle Herangehensweisen für optimale Ergebnisse. Hier sind einige fortgeschrittene Techniken und Lösungen für gängige Probleme.

Balayage und Ombre mit Folien

Balayage und Ombre sind Techniken, die natürliche, fließende Übergänge von einer Farbe zur nächsten schaffen. Die Anwendung mit Folien kann mehr Präzision und ein intensiveres Farbergebnis bewirken.

  1. Balayage: Bei dieser Technik werden die Farben freihändig aufgetragen, um einen sonnenverwöhnten Effekt zu erzielen. Mit Folien kann die Wärmeentwicklung erhöht und somit die Aufhellung verstärkt werden.
  2. Ombre: Hierbei handelt es sich um einen weichen, nahtlosen Übergang von dunkleren Wurzeln zu helleren Spitzen. Folien können genutzt werden, um spezifische Bereiche intensiver zu bearbeiten und ein gleichmäßigeres Ausbleichen zu erreichen.

Spezialtechniken für feines vs. dickes Haar

  • Feines Haar:
    • Verwenden Sie dünne Folien und feinere Strähnen, um eine Überbearbeitung zu vermeiden.
    • Reduzieren Sie die Einwirkzeit, da feines Haar Farbe schneller annimmt.
  • Dickes Haar:
    • Nutzen Sie breitere Folien, um größere Strähnen abzudecken.
    • Lassen Sie die Farbe länger einwirken, da dickes Haar mehr Zeit benötigt, um die Farbe vollständig zu absorbieren.

Problemlösung: Umgang mit häufigen Fehlern

  1. Unebenmäßige Farbe:
    • Überprüfen Sie während des Einwirkens regelmäßig die Strähnen.
    • Verwenden Sie bei der nächsten Anwendung dünne Strähnen für eine gleichmäßigere Verteilung.
  2. Farbflecken auf der Haut:
    • Tragen Sie vor dem Färben eine Schutzbarriere wie Vaseline entlang der Haarlinie auf.
    • Entfernen Sie Flecken sofort mit einem speziellen Hautreinigungsmittel oder, im Notfall, mit einem sanften Peeling.
  3. Beschädigung des Haares:
    • Begrenzen Sie die Verwendung von Bleichmitteln und wählen Sie schonendere Farbformeln.
    • Bieten Sie dem Haar vor und nach dem Färben intensive Pflegebehandlungen an.

Diese fortgeschrittenen Techniken und Problemlösungen können dabei helfen, Ihr Können im Bereich der Foliensträhnen zu perfektionieren. Vergessen Sie nicht, dass Praxis und fortlaufendes Lernen entscheidend sind, um Ihr Handwerk zu meistern und auf dem neuesten Stand zu bleiben. Im nächsten Teil des Artikels werden wir uns mit der Pflege und dem Management von gefärbtem Haar nach dem Salonbesuch beschäftigen.

Pflege und Erhalt der Foliensträhnen

Nachdem die Foliensträhnen gesetzt sind, ist es entscheidend, die richtige Nachsorge zu betreiben, um die Farbe zu erhalten und das Haar gesund zu halten. Hier sind die wichtigsten Richtlinien für die Pflege Ihrer frisch gefärbten Strähnen.

Nachsorge: Die besten Produkte und Routinen

  1. Spezialisierte Haarpflegeprodukte:
    • Verwenden Sie Shampoos und Conditioner, die speziell für coloriertes Haar formuliert sind, da diese dazu beitragen, die Farbe zu versiegeln und das Ausbleichen zu minimieren.
    • Sulfatfreie Produkte sind besonders schonend und verhindern ein schnelles Verblassen der Farbe.
  2. Regelmäßige Tiefenpflege:
    • Integrieren Sie wöchentliche Tiefenpflegebehandlungen in Ihre Haarpflegeroutine, um Schäden durch das Färben zu reparieren und zu verhindern.
    • Haarmasken und Leave-in-Conditioner können helfen, Feuchtigkeit zu spenden und die Haarstruktur zu stärken.
  3. Hitzeschutz:
    • Vermeiden Sie häufiges Styling mit Hitze. Wenn Hitze unvermeidbar ist, verwenden Sie immer einen Hitzeschutz, um das Haar vor Schäden zu schützen.

Tipps zur Farberhaltung und zum Glanz

  1. Weniger Waschen:
    • Waschen Sie Ihre Haare nicht täglich. Zu häufiges Waschen kann die Farbe schneller verblassen lassen.
    • Wenn notwendig, greifen Sie zu Trockenshampoo, um Ihr Haar frisch zu halten ohne es zu waschen.
  2. Kaltes Wasser verwenden:
    • Spülen Sie Ihre Haare mit kälterem Wasser aus. Heißes Wasser kann die Haarfollikel öffnen und Farbe freisetzen.
  3. UV-Schutz:
    • Schützen Sie Ihre Haare vor direkter Sonneneinstrahlung. UV-Strahlen können die Farbe verblassen lassen und das Haar austrocknen.
    • Verwenden Sie Produkte mit UV-Schutz oder tragen Sie einen Hut, wenn Sie längere Zeit in der Sonne verbringen.
  4. Sanfte Stylingmethoden:
    • Vermeiden Sie das häufige Verwenden von Gummibändern oder Haarspangen, die an den Strähnen ziehen und sie brechen können.
    • Verwenden Sie weiche Haarbänder und schonende Bürsten.
  5. Regelmäßige Friseurbesuche:
    • Planen Sie regelmäßige Termine beim Friseur ein, um Ihr Haar zu pflegen, nachzuschneiden und die Farbe aufzufrischen, wenn nötig.

Indem Sie diese Pflegehinweise befolgen, können Sie die Leuchtkraft Ihrer Foliensträhnen bewahren und die Gesundheit Ihres Haares langfristig sichern. Erinnern Sie Ihre Kunden daran, dass die richtige Pflege zu Hause ebenso wichtig ist wie die Qualität der Dienstleistung im Salon.

Häufig gestellte Fragen

Ein FAQ-Bereich kann Besuchern Ihres Online-Frisuren-Magazins helfen, schnell Antworten auf ihre brennendsten Fragen zu finden. Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Foliensträhnen mit entsprechenden Antworten.

Wie lange halten Foliensträhnen?

Antwort: Die Haltbarkeit von Foliensträhnen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Haarwachstum, der verwendeten Farbtechnik und der Nachsorge. Im Allgemeinen können Foliensträhnen zwischen 6 und 8 Wochen halten, bevor ein Nachfärben oder Auffrischen empfohlen wird.

Kann ich mit Foliensträhnen schwimmen gehen?

Antwort: Chlor und Salzwasser können die Farbe von Foliensträhnen beeinträchtigen. Es wird empfohlen, eine Badekappe zu tragen oder das Haar vor und nach dem Schwimmen gründlich mit klarem Wasser zu spülen und ein Leave-in-Produkt mit UV-Schutz zu verwenden.

Wie oft sollte ich meine Foliensträhnen nachbehandeln?

Antwort: Das hängt von Ihrem persönlichen Wachstumsmuster und der gewünschten Farbfrische ab. Im Durchschnitt empfiehlt sich eine Nachbehandlung alle 6 bis 8 Wochen.

Kann ich meine Haare nach dem Setzen von Foliensträhnen sofort waschen?

Antwort: Es wird geraten, 24 bis 48 Stunden zu warten, bevor Sie Ihr Haar nach dem Färben waschen. Dadurch hat die Farbe Zeit, sich zu setzen und länger zu halten.

Wie vermeide ich Schäden durch Foliensträhnen?

Antwort: Wählen Sie hochwertige Farbprodukte und lassen Sie die Anwendung von einem Profi durchführen. Verwenden Sie zu Hause pflegende Produkte und vermeiden Sie übermäßige Hitze beim Stylen.

Warum werden meine Foliensträhnen manchmal gelb oder brassy?

Antwort: Dies kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein, wie z.B. Sonneneinstrahlung, harte Wasserbedingungen oder die Verwendung von ungeeigneten Pflegeprodukten. Verwenden Sie violett getönte Produkte, um dem entgegenzuwirken, und minimieren Sie die Exposition gegenüber Faktoren, die zum “Brassy”-Effekt beitragen.

Sind Foliensträhnen schädlicher als eine komplette Färbung?

Antwort: Foliensträhnen können weniger schädlich sein, da nicht das gesamte Haar chemisch behandelt wird. Allerdings hängt das Schadensrisiko von der verwendeten Technik und den Produkten ab.

Können Foliensträhnen auf allen Haartypen und Haarlängen angewendet werden?

Antwort: Ja, Foliensträhnen können auf praktisch jedem Haartyp und jeder Haarlänge angewendet werden. Die Technik wird jedoch entsprechend angepasst, um die besten Ergebnisse für den jeweiligen Haartyp und die Haarlänge zu erzielen.

Diese FAQs dienen als ein hilfreicher Leitfaden für Leser, die mehr über Foliensträhnen erfahren möchten. Für detailliertere Informationen sollten sie jedoch immer einen professionellen Friseur konsultieren.

Abschluss und Zusammenfassung

Zum Abschluss unseres ausführlichen Artikels über die Foliensträhnen-Technik fassen wir die wichtigsten Punkte zusammen und geben Ihnen Inspiration für weiterführende Stile und Farben.

  • Foliensträhnen sind eine beliebte Färbetechnik, die es ermöglicht, präzise, kontrastreiche Highlights zu setzen, ohne das gesamte Haar zu behandeln.
  • Die Auswahl der richtigen Folien und Werkzeuge sowie der Farbton ist entscheidend für das Endergebnis.
  • Eine gründliche Vorbereitung des Haares und Schutzmaßnahmen für Haut und Kleidung sind für eine sichere Anwendung unerlässlich.
  • Die Schritt-für-Schritt-Anleitung bietet eine solide Grundlage für das selbstständige Setzen von Foliensträhnen oder das Verständnis für den Prozess im Salon.
  • Fortgeschrittene Techniken wie Balayage und Ombre mit Folien erweitern die Möglichkeiten für individuelle und moderne Looks.
  • Die richtige Pflege und Nachsorge sind entscheidend für die Langlebigkeit der Farbe und die Gesundheit des Haares.

Lassen Sie sich von den neuesten Trends inspirieren, um Ihre Foliensträhnen auf das nächste Level zu bringen:

  1. Pastelltöne: Sanfte Lavendel- und Rosatöne sind besonders angesagt und lassen sich wunderbar mit Foliensträhnen kombinieren.
  2. Naturtöne: Erdige Töne, von warmen Honigblond bis zu tiefem Walnussbraun, bieten eine subtile Möglichkeit, Ihre Frisur zu erneuern.
  3. Kühle Blondtöne: Aschblonde und platinblonde Highlights sind klassisch und zeitlos und sorgen für einen kühnen, auffälligen Look.
  4. Dimensionales Braun: Verschiedene Brauntöne, eingearbeitet mit Foliensträhnen, können Tiefe und Komplexität für brünettes Haar schaffen.
  5. Bunte Highlights: Für die Mutigen können lebendige Farben wie Blau, Pink oder Grün als Akzente gesetzt werden, um eine einzigartige und persönliche Note zu erzeugen.

Zum Schluss, egal ob Sie sich für subtile Highlights oder mutige Farbexperimente entscheiden, die Foliensträhnen-Technik bietet eine Vielzahl von Optionen, um Ihren individuellen Stil zu unterstreichen und Ihr Haar zum Strahlen zu bringen. Denken Sie immer daran, dass eine professionelle Beratung und Anwendung die besten Ergebnisse sichert und die Gesundheit Ihres Haares gewährleistet.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Fripac-Medis Le Coiffeur Aluminium-Haarfolie, 14...
  • Hoher Reinheitsgrad des verwendeten Aluminiums
  • Glatt und sehr reißfest
  • Geeignet für Folien-Knick-Dispenser Wrapmaster XL
5%Bestseller Nr. 2
Goldwell Thermo-Folien, 1er Pack, (1x 150 Stück)
  • Selbsthaftend
  • Wiederverwendbar
  • 150 Stück
Bestseller Nr. 3
Alufolie Aluminium Foil 12 cm x 100 m x 15 my...
  • Größe:12 cm x 100 m x Pack of 1,Schwarz
  • Dicke:15 Mikron(micron)
  • Alufolie Aluminium Foil Haare Colorationszubehör Färben
30%Bestseller Nr. 4
Fripac-Medis Le Coiffeur Alufolie in Abreißbox...
  • Größe: 20 my, 10 cm x 50 m
  • Mit Abrisskante zum einfachen Abtrennen der Alufolie
  • Hoher Reinheitsgrad des verwendeten Aluminiums
Vorheriger ArtikelWie du einen unerwünschten Grünstich nach dem Haarefärben vermeidest
Nächster ArtikelHalo Lights: Die himmlische Haarfärbetechnik erklärt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein