Frisuren-Guide für runde Gesichter: Wie Sie die ideale Haarpracht wählen
Frisuren-Guide für runde Gesichter: Wie Sie die ideale Haarpracht wählen

Frisuren-Guide für runde Gesichter: Wie Sie die ideale Haarpracht wählen

Das Finden der perfekten Frisur, die zu Ihrer Gesichtsform passt, kann eine echte Herausforderung sein, insbesondere für diejenigen mit einem runden Gesicht. Eine sorgfältig gewählte Frisur kann jedoch Wunder wirken, indem sie Ihre besten Züge hervorhebt und ein harmonisches Gesamtbild schafft. Die Bedeutung einer passenden Frisur für ein rundes Gesicht liegt nicht nur in der ästhetischen Verbesserung, sondern auch im gesteigerten Selbstbewusstsein, das mit einem Look einhergeht, der wirklich zu Ihnen passt.

Personen mit runden Gesichtern stehen oft vor der Herausforderung, einen Haarschnitt zu finden, der ihr Gesicht optisch verlängert und schmaler wirken lässt, ohne die natürliche Balance und Schönheit ihrer Züge zu beeinträchtigen. Dabei ist es entscheidend, die richtige Balance zwischen Volumen, Länge und Textur zu finden, um die runde Gesichtsform optimal zu umschmeicheln. Mit dem richtigen Wissen und den passenden Styling-Tipps kann jedoch jeder mit einem runden Gesicht die ideale Frisur finden, die seine Individualität und Schönheit unterstreicht.

Was ist ein rundes Gesicht?

Ein rundes Gesicht zeichnet sich durch seine fast gleich breiten wie langen Proportionen aus, wobei die Breite der Wangen besonders hervorsticht und die Gesichtskonturen sanft und ohne scharfe Winkel verlaufen. Charakteristische Merkmale eines runden Gesichts sind eine weiche Kinnlinie und eine runde Haarlinie, die zusammen ein harmonisches und jugendliches Erscheinungsbild erzeugen.

- Werbung -

Um zu bestimmen, ob Sie ein rundes Gesicht haben, können Sie eine einfache Analyse Ihres Gesichts durchführen. Messen Sie die Breite Ihres Gesichts an den breitesten Punkten (normalerweise über die Wangenknochen) und die Länge Ihres Gesichts vom Haaransatz bis zum Kinn. Wenn diese Maße fast gleich sind und Ihr Kinn weich und ohne ausgeprägte Winkel ist, haben Sie wahrscheinlich ein rundes Gesicht. Eine weitere Methode ist, sich direkt von vorne im Spiegel zu betrachten und zu beurteilen, ob die Breite und Länge Ihres Gesichts ähnlich sind und ob die Seiten Ihres Gesichts sanft und rund verlaufen.

Die Fähigkeit, Ihre Gesichtsform genau zu identifizieren, ist der erste Schritt, um die Frisuren und Styling-Techniken zu finden, die Ihnen am besten schmeicheln. Verständnis für die einzigartigen Merkmale Ihres Gesichts zu haben, ermöglicht es Ihnen, bewusste Entscheidungen zu treffen, die Ihre natürliche Schönheit unterstreichen.

Faktoren für die Wahl der richtigen Frisur

Die Auswahl der richtigen Frisur ist ein entscheidender Schritt, um Ihre persönliche Ästhetik und Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Zwei Hauptfaktoren spielen dabei eine wesentliche Rolle: die Gesichtsform und die Haartextur und -länge.

Wichtigkeit der Gesichtsform bei der Frisurenwahl

Die Gesichtsform ist ein kritischer Faktor, da sie maßgeblich bestimmt, welche Frisuren am vorteilhaftesten aussehen. Für ein rundes Gesicht ist es besonders wichtig, Frisuren zu wählen, die visuelle Länge erzeugen und so die Gesichtsproportionen ausgleichen. Dies kann durch Styles erreicht werden, die Höhe am Oberkopf hinzufügen oder durch Schnitte, die das Gesicht optisch strecken, wie zum Beispiel lange Lagen oder asymmetrische Schnitte. Vermeiden Sie Frisuren, die die Breite des Gesichts betonen, wie extrem kurze Schnitte oder voluminöse Styles, die an den Seiten hinzugefügt werden.

Einfluss von Haartextur und -länge

Die Textur und Länge Ihrer Haare sind ebenfalls entscheidend für die Auswahl der passenden Frisur. Verschiedene Haartexturen, sei es glatt, wellig oder lockig, können unterschiedlich auf Schnitte und Styling reagieren. Zum Beispiel kann feines, glattes Haar von einem geschichteten Schnitt profitieren, der Volumen hinzufügt, während dickes, lockiges Haar möglicherweise besser in langen Lagen oder mit Techniken zur Reduzierung des Volumens gehandhabt wird.

Die Länge der Haare spielt auch eine Rolle bei der Harmonisierung der Gesichtsproportionen. Während kurze Frisuren eine Herausforderung darstellen können, indem sie die Rundheit des Gesichts hervorheben, können mittlere bis lange Längen dazu beitragen, das Gesicht optisch zu verlängern. Doch mit dem richtigen Schnitt und Styling können auch kürzere Frisuren für runde Gesichter schmeichelhaft sein.

Die Kombination aus Verständnis für Ihre Gesichtsform und Kenntnis Ihrer Haartextur und -länge ermöglicht es Ihnen, bewusst eine Frisur auszuwählen, die Ihre natürliche Schönheit hervorhebt und zu einem selbstbewussten Auftreten beiträgt.

10 schmeichelhafte Frisuren für runde Gesichter

  1. Lange Schichten
    • Lange, gestufte Schichten, die das Gesicht umrahmen, strecken das Gesicht optisch und lenken die Aufmerksamkeit vertikal. Styling-Tipp: Föhnen Sie die Haare mit einem Rundbürsten, um sanfte Wellen zu erzeugen, die das Gesicht einrahmen.
  2. Asymmetrischer Bob
    • Ein asymmetrischer Schnitt, der auf einer Seite kürzer und auf der anderen länger ist, schafft eine Illusion von Länge. Styling-Tipp: Glätten Sie Ihr Haar für einen sleeken Look oder fügen Sie leichte Wellen hinzu, um Textur zu verleihen.
  3. Hoher Pferdeschwanz
    • Ein hoher Pferdeschwanz zieht die Augen nach oben und verlängert das Gesicht. Styling-Tipp: Ziehen Sie einige Strähnen heraus, um das Gesicht weich zu umrahmen und einen lässigen Look zu erzielen.
  4. Pixie Cut mit Volumen am Oberkopf
    • Ein Pixie-Schnitt mit zusätzlichem Volumen oben kann das Gesicht optisch verlängern. Styling-Tipp: Verwenden Sie Texturpuder oder Volumenmousse, um Höhe zu erzeugen.
  5. Seitlich gescheiteltes Haar
    • Ein tiefer Seitenscheitel verleiht Asymmetrie, die das Gesicht schmaler erscheinen lässt. Styling-Tipp: Verwenden Sie ein Glätteisen, um glatte Strähnen zu kreieren, die das Gesicht elegant einrahmen.
  6. Mittellanger Schnitt mit gewellten Enden
    • Ein mittellanger Schnitt mit leicht gewellten Enden um das Gesicht herum kann die Breite des Gesichts reduzieren. Styling-Tipp: Verwenden Sie einen Lockenstab, um weiche Wellen zu erzeugen.
  7. Texturierter Lob (Long Bob)
    • Ein texturierter Lob, der knapp über den Schultern endet, kann Volumen hinzufügen, ohne das Gesicht zu verbreitern. Styling-Tipp: Nutzen Sie Meersalzspray für eine natürliche Welle.
  8. Undercut mit langem Deckhaar
    • Ein Undercut, bei dem die Seiten kurz sind und das Deckhaar länger gelassen wird, kann eine optische Täuschung von Höhe und Struktur erzeugen. Styling-Tipp: Zurückföhnen und mit Pomade für einen polierten Effekt stylen.
  9. Schulterlange Locken
    • Locken, die bis zur Schulter reichen, können dazu beitragen, das Gesicht optisch zu verlängern, insbesondere wenn sie außerhalb der Gesichtskonturen getragen werden. Styling-Tipp: Verwenden Sie einen Diffusor beim Föhnen, um die natürliche Lockenstruktur zu betonen.
  10. Voluminöser Seitenscheitel mit Wellen
    • Ein Seitenscheitel mit voluminösen Wellen fügt Höhe hinzu und lenkt die Aufmerksamkeit weg von der Breite des Gesichts. Styling-Tipp: Nutzen Sie Hitzeschutz und einen großen Lockenstab, um weiche, fließende Wellen zu kreieren.

Diese Frisuren bieten eine Vielzahl von Optionen, die dazu beitragen können, die natürliche Schönheit eines runden Gesichts hervorzuheben und gleichzeitig stilvolle und moderne Looks zu kreieren. Experimentieren Sie mit diesen Styles und finden Sie die perfekte Frisur, die Ihre Einzigartigkeit unterstreicht.

Styling-Tipps für runde Gesichter

Das Styling eines runden Gesichts zielt darauf ab, optische Länge zu schaffen und die Gesichtskonturen zu definieren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Volumen und Struktur nutzen können, sowie Empfehlungen für Haarprodukte und Accessoires, die Ihren Look ergänzen.

Volumen und Struktur einsetzen

  • Am Oberkopf Volumen schaffen: Nutzen Sie Volumenspray oder Mousse an den Wurzeln, um beim Föhnen mehr Höhe am Oberkopf zu erzeugen. Dies hilft, das Gesicht optisch zu verlängern.
  • Struktur durch Layering: Gestufte Schnitte fügen Textur hinzu und können das Gesicht schlanker erscheinen lassen. Arbeiten Sie mit Ihrem Friseur zusammen, um die perfekte Schichtung für Ihre Haarlänge und -textur zu finden.
  • Wellen und Locken: Wellen und Locken brechen die Rundung des Gesichts und lassen es länger wirken. Verwenden Sie einen Lockenstab oder Welleneisen, um weiche Wellen zu erzeugen, die vom Gesicht wegfallen.

Empfehlungen für Haarprodukte

  • Volumenprodukte: Suchen Sie nach Volumenspray, Mousse oder Pulver, das speziell für Ihre Haartextur entwickelt wurde. Diese Produkte helfen, den Ansatz anzuheben und dauerhaftes Volumen zu erzeugen.
  • Texturierende Sprays: Meersalzspray oder texturierende Sprays können helfen, unordentliche, strandähnliche Wellen zu erzeugen, die das Gesicht umspielen und ihm Tiefe verleihen.
  • Hitzeschutz: Immer wenn Sie Hitze-Styling-Tools verwenden, ist es wichtig, einen Hitzeschutzspray zu verwenden, um Haarschäden zu minimieren.

Empfehlungen für Accessoires

  • Haarbänder und Tücher: Ein Haarband oder Tuch kann dazu beitragen, die Illusion von Höhe zu erzeugen, besonders wenn es nahe am Oberkopf getragen wird. Wählen Sie schmale und dezente Designs, um den Effekt zu maximieren.
  • Lange Ohrringe: Lange Ohrringe können dazu beitragen, das Gesicht optisch zu verlängern und die Aufmerksamkeit vertikal zu ziehen.
  • Seitlich getragene Haarspangen und -clips: Accessoires, die auf einer Seite des Kopfes getragen werden, können helfen, Asymmetrie zu erzeugen und die Breite des Gesichts optisch zu reduzieren.

Durch die Kombination dieser Styling-Tipps und den Einsatz der richtigen Produkte und Accessoires können Sie Frisuren kreieren, die Ihre runde Gesichtsform optimal ergänzen und Ihre natürliche Schönheit hervorheben.

Häufige Leserfragen zum Thema Frisuren für runde Gesichter

Frage 1: Kann ich mit einem runden Gesicht kurze Haare tragen?

Antwort: Absolut! Personen mit runden Gesichtern können durchaus kurze Haare tragen. Der Schlüssel liegt in der Wahl eines Schnitts, der das Gesicht optisch verlängert und Kontur verleiht. Ein Pixie-Cut mit längeren Partien am Oberkopf oder ein asymmetrischer Bob können besonders schmeichelhaft sein. Wichtig ist, Volumen am Oberkopf zu schaffen und die Seiten etwas kürzer zu halten, um die Illusion einer längeren Gesichtsform zu erzeugen.

Frage 2: Wie finde ich heraus, ob mein Gesicht wirklich rund ist?

Antwort: Um festzustellen, ob Sie ein rundes Gesicht haben, messen Sie die Breite Ihres Gesichts an den Wangenknochen und die Länge vom Haaransatz bis zum Kinn. Ein rundes Gesicht hat ähnliche Maße in Breite und Länge und zeichnet sich durch weiche Kanten ohne markante Winkel aus. Betrachten Sie auch die Form Ihres Kinns und Ihrer Stirn; runde Gesichter haben oft ein abgerundetes Kinn und eine sanft gewölbte Stirn.

Frage 3: Welche Frisuren sollte ich vermeiden, wenn ich ein rundes Gesicht habe?

Antwort: Es ist ratsam, Frisuren zu meiden, die die Breite des Gesichts betonen. Dazu gehören kurze, voluminöse Bob-Frisuren, die auf Wangenhöhe enden, oder vollständig runde Schnitte, die die Gesichtsform widerspiegeln. Außerdem können extrem lange, glatte Haare das Gesicht länger erscheinen lassen, was den Effekt eines noch runderen Gesichts haben kann. Experimentieren Sie stattdessen mit Längen und Texturen, die das Gesicht optisch strecken.

Frage 4: Wie kann ich mein rundes Gesicht schmaler wirken lassen?

Antwort: Um Ihr Gesicht schmaler wirken zu lassen, wählen Sie Frisuren, die Höhe am Oberkopf schaffen und weiche Schichten um das Gesicht legen. Ein tiefer Seitenscheitel kann ebenfalls helfen, das Gesicht optisch zu verlängern. Beim Styling fügen Sie Volumen an den Wurzeln hinzu und verwenden Sie Techniken, die die Augen nach oben ziehen, wie z.B. hohe Pferdeschwänze oder halb hochgesteckte Styles. Vermeiden Sie starkes Volumen an den Seiten und wählen Sie stattdessen Styles, die die Aufmerksamkeit vertikal lenken.

Frage 5: Welche Farbtechniken sind vorteilhaft für runde Gesichter?

Antwort: Farbtechniken, die Tiefe und Dimension hinzufügen, können ein rundes Gesicht optisch verlängern und schmaler wirken lassen. Highlights und Lowlights, strategisch um das Gesicht platziert, können die Illusion von Tiefe schaffen. Balayage oder Ombre-Techniken, die von den mittleren Längen bis zu den Spitzen heller werden, lenken die Aufmerksamkeit nach unten und können das Gesicht optisch strecken. Vermeiden Sie monochrome Farben, die das Gesicht breiter wirken lassen können, und entscheiden Sie sich stattdessen für mehrdimensionale Farbtöne.

Anzeige
10%Bestseller Nr. 1
ghd bodyguard - heat protect spray,...
  • ref - 990-34214
  • marke - ghd
  • inhalt - 120 ml
Bestseller Nr. 2
L'Oréal Paris Elvital Hitzeschutzspray für...
  • Pflegendes Haarspray zum Schutz vor Frizz und Hitze beim...
  • Ergebnis: 3 Tage Anti-Frizz und Schutz vor Luftfeuchtigkeit,...
  • Anwendung: 1. Auftragen des Glättungssprays auf...
49%Bestseller Nr. 3
Wella EIMI Thermal Image Hitzeschutzspray –...
  • Das hochwertige Hitzeschutzspray sorgt für einen leichten...
  • Phase 1 pflegt das Haar & schützt es vor Hitze bis zu 220...
  • EIMI Thermal Image gut schütteln und vor dem Wärmestyling...
Bestseller Nr. 4
Color Wow Dream Coat Anti Frizz Spray für...
  • REVOLUTIONÄRE HAARPFLEGE: Entdecken Sie das Dream Coat...
  • SPÜRBARER SPIEGELEFFEKT: Verleihen Sie Ihrem Haar einen...
  • TEXTUR-TRANSFORMATION: Sagt unerwünschtem Frizz den Kampf...
Vorheriger ArtikelPastelltöne als individuelle Farbakzente beim Haarefärben
Nächster ArtikelEssentielle Frisuren Utensilien: Ein umfassender Ratgeber für perfekte Haarstylings

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein