Nehmen Sie Haaröle in Ihre Pflege Routine auf
Nehmen Sie Haaröle in Ihre Pflege Routine auf Mr.Cheangchai Noojuntuk/shutterstock.com

Der ultimative Leitfaden zur Auswahl des richtigen Haaröls für Ihren Haartyp!

Wir haben einen ultimativen Leitfaden zur Auswahl des richtigen Haaröls für Ihren Haartyp zusammengestellt. Finden Sie heraus, was für Ihr Haar am besten funktioniert!

Haaröle gibt es in vielen Formen, darunter Leave-in-Conditioner, Tiefenpflegebehandlungen und Stylingprodukte. Sie werden verwendet, um Ihrem Haar Feuchtigkeit, Glanz und Frisierbarkeit zu verleihen.

Kennen Sie Ihren Haartyp?

Es gibt drei Hauptkategorien von Haartypen: trocken, normal und fettig. Trockenem Haar fehlt es oft an natürlichen Ölen, daher ist es anfällig für Brüche und Kräuselungen. Normales Haar hat genug Ölproduktion, um sich mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber nicht genug, um es vor Schäden zu schützen. Fettiges Haar produziert zu viel Öl, wodurch es schwierig zu kämmen und zu stylen ist.

- Werbung -

Wählen Sie das richtige Öl

Um das richtige Öl für Ihren Haartyp auszuwählen, überlegen Sie, wie oft Sie Ihre Haare waschen. Wenn du deine Haare jeden Tag wäschst, brauchst du ein dickeres Öl, als wenn du deine Haare nur einmal pro Woche wäschst. Überlegen Sie auch, ob Sie Hitzestylinggeräte wie Glätteisen oder Lockenstäbe verwenden. Diese Werkzeuge können deinem Haar Schaden zufügen, daher brauchst du eine andere Art von Öl dafür.

Wenden Haaröl es richtig an!

Es gibt zwei Möglichkeiten, Öle auf dein Haar aufzutragen. Zunächst können Sie das Öl direkt auf Ihre Kopfhaut auftragen. Diese Methode wird empfohlen, wenn Sie einen Leave-in-Conditioner verwenden, da das Öl dabei hilft, Feuchtigkeit einzuschließen. Zweitens können Sie das Produkt auf Ihre Spitzen auftragen, bevor Sie Ihre Haare waschen. Diese Methode wird Personen empfohlen, die ihre Haare seltener waschen.

Spülen Sie es aus

Wenn Sie nach einer schnellen Lösung suchen, um Ihrem Haar Glanz und Volumen zu verleihen, sollten Sie eine Leave-in-Pflegebehandlung in Betracht ziehen. Leave-Ins sind Produkte, die Sie nach dem Shampoonieren und Spülen auf Ihr Haar auftragen. Sie enthalten Inhaltsstoffe wie Proteine, Vitamine und Mineralien, die helfen, Ihr Haar zu stärken und ein gesundes Wachstum zu fördern.

Folgen Sie mit einer Feuchtigkeitscreme

Nach dem Auftragen eines Leave-in-Conditioners ein feuchtigkeitsspendendes Produkt auftragen, um die Feuchtigkeit einzuschließen und Kräuselungen vorzubeugen. Sie können jedes feuchtigkeitsspendende Produkt verwenden, das Sie normalerweise für trockenes Haar verwenden würden, z. B. eine Tiefenspülung oder eine Stylingcreme

Anzeige
18%Bestseller Nr. 1
Mielle Organics Mielle Rosemary Mint Kopfhaut- und...
  • Hergestellt mit mehr als 20 natürlichen...
  • Fördert das Haarwachstum mit Biotininfusion
  • Belebt und pflegt die Haarfollikel
7%Bestseller Nr. 2
Moroccanoil Behandlung Original , 25 ml (1er Pack)
  • Die Preisgekrönte Original-haarbehandlung
  • Mit nährendem Arganöl und Vitaminen angereichert
  • Verkürzt die Föhnzeit und erhöht den Glanz
Bestseller Nr. 3
REVLON PROFESSIONAL OROFLUIDO PRECIOUS ARGAN OIL...
  • Orofluido Elixir, 100 ml
  • Beauty
  • 7261034000
49%Bestseller Nr. 4
Garnier Haar-Öl für jedes Haar, Mit pflegendem...
  • Leichtes Haaröl mit tiefenwirksamem Argan-Öl aus Marokko...
  • Ergebnis: Gepflegtes und geschütztes Haar dank Arganöl,...
  • Gleichmäßiges Verteilen im Haar, vor der Haarwäsche...
Vorheriger ArtikelMangobutter Anwendung und Vorteile für das Haar
Nächster ArtikelVorteile von Haarbleichmittel – Wie funktioniert es?