StartFrisuren GaleriePromi FrisurenNatalie Portman Frisuren - Die 16 Schönsten Frisuren zum Ausprobieren!

Natalie Portman Frisuren – Die 16 Schönsten Frisuren zum Ausprobieren!

Natalie Portman Frisuren – Die 16 Schönsten Frisuren zum Ausprobieren!

Natalie Portman ist heute eine gefeierte Schauspielerin. Ihr Durchbruch war die Wie-alles-begann-Trilogie von „Star Wars“, gedreht in den Jahren 1999, 2002 und 2005.

Süße 18 war die 1981 geborene Schauspielerin damals, als man nicht nur ihren Körper bestaunte, sondern auch ihre Frisuren, die so vielfältig waren.

Dabei hat sie in ihren Filmen, privat und auch auf diversen Veranstaltungen gezeigt, wie wandelbar sie doch ist.

1994 hatte Natalie Portman in „Leon – der Profi“ ihr Filmdebüt. Damals trug sie als 13jährige einen süßen Pagenschnitt.

Kaum einer dachte damals, dass aus in Jerusalem geborenen US-Schauspielerin mit israelischen Wurzeln, einmal eine Film-Divawerden würde, über deren Frisur man sich unterhält.

Natalie Portman Frisuren immer wieder anders

Natalie Portman versteht es dabei ihre wunderschönen brünetten Haare gezielt einzusetzen.

Waren die Haare 1994 an der Seite von Frankreichs Topschauspieler Jean Reno noch ganz brav im Pagenschnitt gehalten, zeigte sie in „Mars Attacks“ 1996 eine schon etwas längere, aber perfekt geglättete und gestylte Mähne, wobei die Haare ihr damals bis zur Schulter gingen.

Damals hatte sie aber in der Sci-Fi-Filmkomödie nur eine kleine Nebenrolle. Drei Jahre später sah das schon anders aus!

In „Star Wars: Episode 1 – Die dunkle Bedrohung“, glaubte man kaum, was man sah: Natalie Portman trug in der ersten der drei Erfolgsfolgen der Wie-alles-begann-Triologie von „Star Wars“ entsprechend ihrer Rolle als Königin Amidala von Naboo.

Da ist ein Zopf nicht einfach ein geflochtener Pferdeschwanz.

Es handelt sich hier um aufwendig hochgesteckte und zu Knäulengeformte Frisuren. Was man dafür benötigt ist richtig schönes langes Haar.

Besonders die Frisuren von Natalie Portman in Teil 1 der Saga waren aufwändig. In Teil 2 und 3 waren sie eher zweckmäßig, teils sogar ein bisschen wild zerzaust.

Doch an der Schönheit, die Natalie Portman dieser Rolle verlieh, hat sogar zerzaustes Haar keinen Abbruch getan.

Zwischen den Star-Wars-Filmen zeigte sich Natalie Portman ebenfalls ein bisschen zerzaust von der Frisur her, wie in „Unterwegs nach Cold Mountain“ (2003), aber auch ordentlich gekämmt und gestylt, wie in „Wo dein Herz schlägt“ (2000).

Natalie Portman privat und auf dem Roten Teppich

Nachdem 2011 ihr Sohn zur Welt kam, kann man sich sicherlich denken, wie Natalie Portman zuhause, ganz privat im gemeinsamen Haus von ihr und Ehemann Benjamin Millepied, herumläuft, nämlich nicht immer so gestylt.

Wenn sie aber zu einer Veranstaltung eingeladen ist, zum Beispiel um einen neuen Film zu präsentieren dann zeigt sie gerne ihre Frisuren – entweder offen und nach hinten gekämmt oder auch mal nach hinten verknotet, so wie man sie hauptsächlich von der Frisur her im Film „Black Swan“ bewundern konnte, der 2010 nach der „Star Wars“-Trilogie zu ihrem nächsten großen filmischen Erfolg wurde und für den sie 2011 den Oscar erhielt.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Star Wars: Die dunkle Bedrohung Star Wars: Die dunkle Bedrohung Aktuell keine Bewertungen 13,99 EUR
2 instax Mini Film, Doppelpack (2x10 Aufnahmen) instax Mini Film, Doppelpack (2x10 Aufnahmen) Aktuell keine Bewertungen 18,99 EUR 17,89 EUR
3 Kakebo - Das Haushaltsbuch: Stressfrei haushalten... Kakebo - Das Haushaltsbuch: Stressfrei haushalten... Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com