StartHaareHaarhilfe7 Tipps für welliges und lockiges Haar im Herbst Winter

7 Tipps für welliges und lockiges Haar im Herbst Winter

7 Tipps für welliges und lockiges Haar im Herbst Winter

Besonders für das Haar nimmt die Qual zu, wenn Sie welliges oder lockiges Haar haben, das besonders im Winter schwer zu pflegen ist.

Es stellt sich eine große Frage. Wie behandelt man lockiges Haar?

So können Sie Ihre wunderschönen Locken pflegen und die Party genießen. Behalten Sie diese einfachen Tipps im Hinterkopf, und Sie sind bereit zu rocken !!!

7 Tipps für welliges und lockiges Haar im Herbst Winter
7 Tipps für welliges und lockiges Haar im Herbst Winter Nadya Korobkova/shutterstock.com

1. Vermeiden Sie Hitze für Ihr Haar:

Vermeiden Sie Hitze für Ihr Haar - Glätteisen
Vermeiden Sie Hitze für Ihr Haar – Glätteisen Parilov/shutterstock.com

Halten Sie die Verwendung von Haarglätter und Fön auf ein Minimum. Übermäßiger Gebrauch macht Ihr Haar viel sprudelnder und widerspenstiger, besonders im Winter, wenn der Wind trocken ist.

Es wird weiter zu den Problemen des trockenen Haares beitragen.

Lieben Sie Ihre Locken im Winter. Schließlich sind Locken und Wellen nie aus der Mode gekommen…

2. Verwenden Sie immer eine Spülung:

Verwenden Sie immer eine Spülung
Verwenden Sie immer eine Spülung Parilov/shutterstock.com

Lockiges und welliges Haar ist sehr porös und daher hilft Ihnen die Pflege dieser Haartypen nach jeder Wäsche, Feuchtigkeit zu speichern.

Verwenden Sie eine tägliche Spülung für welliges Haar, lassen Sie sie etwa 2 Minuten einwirken und waschen Sie sie ab.

Für enge Locken etwa 5 Minuten lang einwirken lassen und ausspülen.

Bei Bedarf können Sie auch einen Leave-in-Conditioner verwenden, um die Feuchtigkeit in Ihren Locken zu binden.

Pflegen Sie Ihr Haar 2 mal pro Woche gründlich.

3. Nehmen Sie warme Öle in Ihre Pflege Routine auf:

Nehmen Sie Haaröle in Ihre Pflege Routine auf
Nehmen Sie Haaröle in Ihre Pflege Routine auf Mr.Cheangchai Noojuntuk/shutterstock.com

Wie Sie bereits wissen, wirken Öle immer Wunder auf jedem Haar. Vergessen Sie im Winter nicht, Öle in Ihre Tiefenpflegebehandlung aufzunehmen. Versuchen Sie, warmes Öl wie Olivenöl oder Mandelöl und leicht erwärmtes Kokosöl zu verwenden.

Verwenden Sie die Behandlung mit heißem Öl, bevor Sie Ihre Haare waschen. Das Öl vor dem Shampoonieren auf das Haar einwirken zu lassen, kann dazu beitragen, das Haar weicher zu machen und das Entwirren zu erleichtern.

Dies fügt dem Haar auch eine Beschichtung hinzu, sodass die Verwendung des Shampoos Ihr Haar nicht so stark auszieht.

Das beste Öl für lockiges und welliges Haar ist Jojobaöl, Süßmandelöl und Olivenöl, da sie leicht sind und helfen, Sprudel zu kontrollieren.

4. Decken Sie Ihr Haar mit einer Mütze ab:

Decken Sie Ihr Haar mit einer Mütze ab
Decken Sie Ihr Haar mit einer Mütze ab Izabela Magier/shutterstock.com

Es wurde immer gesagt, dass Vorbeugen besser ist als Heilen. Wenn Sie sich im Freien wagen, kann die trockene und kalte Luft Ihr Haar schädigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Haar mit einer gehäkelten Mütze oder einem Schal bedecken. Hüte gelten als modisches Statement.

5. Holen Sie sich einen guten Schlaf – Satinkissenbezug:

Holen Sie sich einen guten Schlaf - Satinkissenbezug
Holen Sie sich einen guten Schlaf – Satinkissenbezug

Alle Locken können davon profitieren, auf einem Satinkissenbezug zu schlafen, da Ihre Wellen und Locken nicht so schnell trocknen wie bei einem Baumwollbezug.

Sie können Ihre Locken und Wellen auch in einen Seidenschal oder Satinschal wickeln, da dies hilft, Fizz zu reduzieren.

6. Halten Sie Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt:

Halten Sie Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt
Halten Sie Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt ESB Professional/shutterstock.com

Im Winter ist es ganz natürlich, dass unsere Wasseraufnahme drastisch reduziert wird.

Aber der Körper soll im Winter von einer zusätzlichen Wasseraufnahme profitieren. Alle Lockenarten sollen auch von Wasser profitieren.

7. Reduzieren Sie die Aufnahme von Alkohol und Koffein:

Reduzieren Sie die Aufnahme von Alkohol und Koffein
Reduzieren Sie die Aufnahme von Alkohol und Koffein

Das Trinken von heißem Kaffee und Alkohol kann Ihren Körper, Ihre Haut und Ihr Haar stark beeinträchtigen.

Sie verändern die Leberfunktion und zwingen das endokrine System, Giftstoffe zu produzieren.

Diese Giftstoffe reichern sich in Ihrem Körper an und lassen Haut und Haare stumpf erscheinen. Es führt auch zu einer vorzeitigen Alterung.

Um die Kälte zu besiegen, können Sie Tee (grüner Tee) oder Zitrone in heißem Wasser trinken.

Diese 7 Mantras werden Ihnen helfen, Ihre welligen oder lockigen Haare mit Leichtigkeit unter Kontrolle zu halten. Denken Sie immer daran, dass Locken und Wellen immer in Mode sind. Also liebe deine Locken.

- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 John Frieda Frizz Ease Traumlocken Shampoo - 1er... John Frieda Frizz Ease Traumlocken Shampoo - 1er... Aktuell keine Bewertungen 5,90 EUR
2 Cantu – Feuchtigkeitsspendendes Shampoo mit... Cantu – Feuchtigkeitsspendendes Shampoo mit... Aktuell keine Bewertungen 7,95 EUR
3 Pantene Pro-V Locken Pur Shampoo für Glänzende... Pantene Pro-V Locken Pur Shampoo für Glänzende... Aktuell keine Bewertungen 16,50 EUR 15,30 EUR
blank
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

Werbung