Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-gewellte-Frisur

Elegante Abendfrisuren: Meistern Sie den perfekten Look für jede Veranstaltung

Abendfrisuren spielen eine entscheidende Rolle in der Welt der Mode und des Stylings. Sie sind nicht nur ein Ausdruck persönlicher Eleganz, sondern auch ein wichtiges Element, das das Gesamtbild bei besonderen Anlässen vervollständigt. In diesem Artikel widmen wir uns der Kunst der Abendfrisuren und deren Bedeutung in der Mode. Wir werden die verschiedenen Stile, Techniken und Trends erkunden, die Ihnen helfen, für jeden Anlass die perfekte Frisur zu finden.

Von klassischen Hochsteckfrisuren bis hin zu modernen, lockeren Styles – wir decken eine breite Palette von Optionen ab. Sie erhalten detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Tipps für den perfekten Halt Ihrer Frisur und Ratschläge zur Anpassung an unterschiedliche Haartypen und Anlässe. Egal, ob Sie sich auf eine Gala, eine Hochzeit oder einen entspannten Abend mit Freunden vorbereiten, dieser Artikel bietet wertvolle Einblicke und Inspirationen für jeden Anlass.

Begleiten Sie uns auf dieser stilvollen Reise und entdecken Sie die Vielfalt und Schönheit von Abendfrisuren. Lassen Sie sich inspirieren, experimentieren Sie mit neuen Looks und finden Sie die perfekte Frisur, die Ihren persönlichen Stil unterstreicht und Sie bei jeder Veranstaltung strahlen lässt.

- Werbung -

Grundlagen der Abendfrisuren

Unterschiedliche Haartypen und ihre Besonderheiten

Die Kunst der perfekten Abendfrisur beginnt mit dem Verständnis der verschiedenen Haartypen und ihrer einzigartigen Eigenschaften. Jeder Haartyp – sei es glatt, wellig, lockig oder kraus – hat seine Besonderheiten, die bei der Auswahl und Gestaltung einer Abendfrisur berücksichtigt werden müssen.

  1. Glattes Haar: Glattes Haar ist oft glänzend und seidig, kann aber schwer zu formen sein, da es dazu neigt, Volumen und Locken schnell zu verlieren. Für Abendfrisuren empfiehlt es sich, Produkte zu verwenden, die Struktur und Halt bieten.
  2. Gewelltes Haar: Gewelltes Haar bietet eine natürliche Fülle und Bewegung, die für dynamische Frisuren ideal ist. Es kann jedoch anfällig für Frizz sein, weshalb feuchtigkeitsspendende Produkte und solche zur Frizz-Kontrolle empfehlenswert sind.
  3. Lockiges Haar: Lockiges Haar ist von Natur aus voluminös und texturreich, was es perfekt für auffällige Abendfrisuren macht. Es benötigt jedoch Pflegeprodukte, die die Locken definieren und gleichzeitig Feuchtigkeit spenden.
  4. Krauses Haar: Krauses Haar ist oft trocken und kann schwer zu bändigen sein. Intensive Feuchtigkeitspflege und Produkte, die das Haar glätten und geschmeidig machen, sind hier besonders wichtig.

Wichtige Styling-Tools und Produkte

Für das Styling von Abendfrisuren sind die richtigen Tools und Produkte unerlässlich. Sie erleichtern nicht nur den Styling-Prozess, sondern sorgen auch für ein langanhaltendes und professionelles Ergebnis.

  • Haartrockner: Ein leistungsstarker Haartrockner ist essentiell, um das Haar schnell zu trocknen und gleichzeitig Volumen und Form zu geben.
  • Glätteisen und Lockenstab: Diese Tools sind ideal, um glattes Haar mit Locken oder Wellen zu versehen bzw. lockige Haarstrukturen zu glätten.
  • Rundbürsten und Kämme: Verschiedene Bürsten- und Kammarten sind wichtig, um während des Föhnens die richtige Spannung und Form zu erzeugen.
  • Haarspray und Festiger: Für langanhaltenden Halt und Schutz vor Feuchtigkeit sind diese Produkte unverzichtbar.
  • Volumenpuder und Texturierungssprays: Sie verleihen dem Haar Griffigkeit und Volumen, was besonders bei feinem Haar wichtig ist.

Die Kombination aus dem richtigen Wissen über Haartypen und dem Einsatz geeigneter Styling-Tools und -Produkte ist der Schlüssel zur Kreation von beeindruckenden Abendfrisuren, die Ihren individuellen Stil perfekt zur Geltung bringen.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Elegante Hochsteckfrisuren

Elegante Hochsteckfrisuren sind zeitlos und ideal für formelle Anlässe. Sie strahlen Klasse und Raffinesse aus und sind dabei überraschend vielseitig.

  1. Vorbereitung: Beginnen Sie mit trockenem, leicht gewelltem Haar, um Textur und Halt zu geben. Verwenden Sie Volumenpuder am Ansatz für zusätzliches Volumen.
  2. Teilen und Toupieren: Teilen Sie das Haar in Sektionen und toupieren Sie es leicht am Ansatz, um Volumen zu schaffen. Glätten Sie die Oberfläche leicht mit einer Bürste.
  3. Hochstecken: Beginnen Sie am Nacken und stecken Sie das Haar Strähne für Strähne hoch. Sichern Sie jede Strähne mit Haarnadeln. Lassen Sie einige Strähnen locker für einen weicheren Look.
  4. Finish: Besprühen Sie die Frisur mit Haarspray für langanhaltenden Halt. Sie können Accessoires wie Haarklammern oder Blumen für einen zusätzlichen Akzent hinzufügen.

Lockere, fließende Frisuren

Lockere, fließende Frisuren sind perfekt für einen entspannten, aber stilvollen Look. Sie eignen sich besonders für welliges oder lockiges Haar.

  1. Locken vorbereiten: Verwenden Sie einen Lockenstab, um sanfte Wellen zu kreieren, falls Ihr Haar nicht natürlich wellig ist. Tragen Sie ein hitzeschützendes Spray auf, um Ihr Haar zu schützen.
  2. Texturieren: Verwenden Sie ein Texturierungsspray oder Salzspray, um den Wellen mehr Definition und ein natürliches Aussehen zu geben.
  3. Styling: Ziehen Sie das Haar auf eine Seite oder lassen Sie es offen fallen. Ein seitlicher Zopf oder ein paar zurückgesteckte Strähnen können dem Look eine besondere Note verleihen.
  4. Finish: Fixieren Sie die Frisur mit einem leichten Haarspray, um Bewegung zu erhalten, ohne die Locken zu beschweren.

Kreative Flechtfrisuren

Flechtfrisuren sind eine kreative und spielerische Option für Abendfrisuren. Sie reichen von einfachen Zöpfen bis hin zu komplexen Flechtkreationen.

  1. Flechten vorbereiten: Arbeiten Sie mit trockenem, eventuell leicht gewelltem Haar. Tragen Sie ein wenig Texturierungsspray auf, um Griffigkeit zu erhöhen.
  2. Flechten: Entscheiden Sie sich für einen Flechtstil, z.B. einen französischen Zopf, einen Fischgrätenzopf oder einen holländischen Zopf. Flechten Sie das Haar entsprechend der gewählten Technik.
  3. Lockern: Ziehen Sie vorsichtig an den Seiten der Zöpfe, um sie zu lockern und ihnen ein volleres Aussehen zu geben.
  4. Finish: Befestigen Sie das Ende des Zopfes mit einem unauffälligen Haargummi und fixieren Sie die Frisur mit Haarspray.

Mit diesen Schritt-für-Schritt Anleitungen können Sie für jeden Anlass und jeden Haartyp die passende Abendfrisur kreieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Stilen, um Ihren individuellen Look zu finden.

Tipps für den perfekten Halt

Um sicherzustellen, dass Ihre Abendfrisur den ganzen Abend über hält, sind die richtige Anwendung von Haarprodukten und einige bewährte Tricks entscheidend.

Richtige Anwendung von Haarspray und anderen Produkten

  1. Wählen Sie das richtige Haarspray: Für langanhaltenden Halt wählen Sie ein Haarspray mit starker Fixierung. Für natürliche Looks eignet sich ein flexibles Spray, das Bewegung zulässt.
  2. Haarspray richtig auftragen: Halten Sie das Spray etwa 30 cm vom Haar entfernt und sprühen Sie es in kurzen Stößen. Dies verhindert eine Verklebung und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung.
  3. Volumenprodukte für den Ansatz: Tragen Sie Volumenpuder oder -spray direkt am Ansatz auf, um dem Haar von Grund auf Halt zu geben. Dies ist besonders bei Hochsteckfrisuren wichtig.
  4. Verwenden Sie Hitzeschutz: Beim Styling mit Hitze (Föhnen, Glätten, Locken) immer einen Hitzeschutz verwenden, um das Haar vor Schäden zu schützen und die Frisur länger haltbar zu machen.
  5. Nicht zu viel Produkt: Vermeiden Sie es, zu viele Produkte zu verwenden, da dies das Haar beschweren und schlaff wirken lassen kann. Weniger ist oft mehr.

Tricks für langanhaltende Frisuren

  1. Vorbereiten des Haares: Frisuren halten besser, wenn das Haar nicht frisch gewaschen ist. Die natürlichen Öle geben dem Haar Griffigkeit und erleichtern das Styling.
  2. Toupieren für Volumen und Halt: Leichtes Toupieren am Ansatz kann der Frisur zusätzlichen Halt geben, besonders bei Hochsteckfrisuren.
  3. Verwendung von Haarnadeln: Stecken Sie Haarnadeln kreuzweise fest, um einen sicheren Halt zu gewährleisten. Verwenden Sie Nadeln, die Ihrer Haarfarbe entsprechen, um sie unauffällig zu halten.
  4. Nachbessern erlaubt: Nehmen Sie ein Mini-Haarspray oder ein paar Haarnadeln mit, um Ihre Frisur bei Bedarf aufzufrischen.
  5. Schutz vor Feuchtigkeit: Wenn Sie wissen, dass Sie in einer feuchten Umgebung sein werden, verwenden Sie Anti-Frizz-Produkte, um das Haar zu schützen und die Frisur zu bewahren.

Mit diesen Tipps und Tricks können Sie sicherstellen, dass Ihre Abendfrisur nicht nur fantastisch aussieht, sondern auch den ganzen Abend über hält.

Anpassung an verschiedene Anlässe

Die Wahl der richtigen Frisur hängt stark vom Anlass ab. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Frisur optimal an formelle und informelle Events anpassen können.

Frisuren für formelle Anlässe wie Galas und Hochzeiten

Bei formellen Anlässen wie Galas und Hochzeiten sind Eleganz und Raffinesse gefragt. Solche Events erfordern oft eine ausgefeiltere und anspruchsvollere Frisur.

  1. Hochsteckfrisuren: Klassische Hochsteckfrisuren wie der Chignon, französische Knoten oder kunstvolle Updos passen perfekt zu formellen Anlässen. Sie strahlen Eleganz aus und halten die Haare stilvoll aus dem Gesicht.
  2. Glatte, elegante Styles: Glattes Haar, das zurückgesteckt oder zu einem niedrigen Pferdeschwanz gebunden wird, kann sehr schick und poliert wirken. Verwenden Sie ein Glättungsmittel, um Frizz zu kontrollieren und einen glänzenden Look zu erzielen.
  3. Geschmückte Frisuren: Accessoires wie Haarspangen, Perlen oder Blumen können einer einfachen Frisur einen Hauch von Luxus verleihen. Sie sind besonders beliebt bei Hochzeitsfrisuren.
  4. Wellen und Locken: Sanfte Wellen oder Locken, besonders in Kombination mit Hochsteckelementen, bieten eine romantische und elegante Ausstrahlung, die für formelle Anlässe ideal ist.

Lockere Styles für informelle Events

Informelle Anlässe wie Geburtstagsfeiern oder ein Abend mit Freunden erlauben einen entspannteren und spielerischen Haarstil.

  1. Natürliche Wellen: Lässige, natürliche Wellen sind perfekt für einen ungezwungenen Look. Verwenden Sie einen Lockenstab für lockere Wellen und lassen Sie einige Strähnen frei um das Gesicht fallen.
  2. Halboffene Frisuren: Styles, bei denen das Haar halb hochgesteckt wird, wie zum Beispiel ein halber Pferdeschwanz oder halb hochgesteckte Locken, sind unkompliziert und dennoch stilvoll.
  3. Einfache Zöpfe: Ein lockerer Seitenzopf oder ein einfacher Fischgrätenzopf kann lässig und doch schick aussehen. Diese Frisuren sind einfach zu erstellen und eignen sich hervorragend für einen entspannten Tag oder Abend.
  4. Ponytails mit einem Twist: Ein niedriger oder hoher Pferdeschwanz, eventuell mit eingeflochtenen Strähnen oder einem Haarband, bietet einen frischen und jugendlichen Look, der perfekt für informelle Veranstaltungen ist.

Indem Sie diese Styling-Tipps anwenden, können Sie sicherstellen, dass Ihre Frisur immer dem Anlass entspricht, sei es eine formelle Gala oder ein lockerer Abend mit Freunden.

Aktuelle Trends und zeitlose Klassiker

Um stets stilvoll und aktuell zu bleiben, ist es wichtig, sowohl die neuesten Trendfrisuren als auch die zeitlosen Klassiker zu kennen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Haartrends und bewährte Frisuren, die nie aus der Mode kommen.

Vorstellung aktueller Trendfrisuren

  1. Natürliche Texturen: Der Trend geht hin zu natürlicheren Haarstrukturen. Ob lockig, wellig oder glatt – die Betonung liegt auf der natürlichen Schönheit des Haares.
  2. Bob-Schnitte: Bob-Frisuren bleiben im Trend, besonders in leicht abgewandelten Formen wie dem Long Bob oder dem asymmetrischen Bob. Sie sind vielseitig und modern.
  3. Beach Waves: Lockere, unstrukturierte Wellen, die an einen Tag am Strand erinnern, sind besonders beliebt. Sie verleihen dem Haar ein lässiges und jugendliches Aussehen.
  4. Accessoires: Haaraccessoires wie große Haarspangen, Samtbänder oder Stirnbänder sind aktuell sehr gefragt und verleihen selbst einfachen Frisuren einen besonderen Touch.
  5. Sleek Look: Glattes, glänzendes Haar in einem sleeken Look ist ebenfalls sehr angesagt. Dieser Style wirkt elegant und ist gleichzeitig einfach zu stylen.

Bewährte Klassiker, die nie aus der Mode kommen

  1. Der Chignon: Diese klassische Hochsteckfrisur ist die Quintessenz der Eleganz. Sie eignet sich hervorragend für formelle Anlässe und lässt sich in verschiedenen Variationen stylen.
  2. Der Pferdeschwanz: Ein hoher oder tiefer Pferdeschwanz ist eine zeitlose Wahl, die von lässig bis elegant gestylt werden kann. Er ist vielseitig und immer stilvoll.
  3. Die Ballerina-Hochsteckfrisur: Eine glatte, fest am Kopf anliegende Hochsteckfrisur, die Eleganz und Raffinesse ausstrahlt. Perfekt für formelle Veranstaltungen und Abendveranstaltungen.
  4. Klassische Wellen: Weiche, klassische Wellen, die oft im Old-Hollywood-Stil getragen werden, sind ein ewiger Favorit. Sie verleihen jedem Look einen Hauch von Glamour.
  5. Französischer Zopf: Ein traditioneller französischer Zopf ist nicht nur praktisch, sondern auch zeitlos elegant. Er kann sowohl für alltägliche als auch besondere Anlässe getragen werden.

Die Kenntnis dieser aktuellen Trends und klassischen Styles ermöglicht es Ihnen, für jede Gelegenheit die passende Frisur zu wählen und immer stilvoll und gepflegt aufzutreten.

Abendfrisuren von Thomas Kemper

Die Feiertage stehen schon bald vor der Tür und in der besinnlichsten Zeit des Jahres gibt es zahlreiche Anlässe, für die man sich mal wieder richtig chic machen darf. Der Münchner Starfriseur Thomas Kemper hat für die vielen anstehenden Events drei Abendlooks kreiert, die nicht nur festlich aussehen, sondern auch in wenigen unkomplizierten Schritten nachgestylt werden können.

Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar
Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar
Abendfrisuren-Kemptner-Lang-haar
Abendfrisuren-Kemptner-Lang-haar
Abend-frisuren-Kemptner-Langhaar
Abend-frisuren-Kemptner-Langhaar

LOOK 1: ARTDECO

Step 1: Je nach Haarlänge, mittelgroße bis große Heizwickler erwärmen. Vor dem Styling für extra Halt einen Haarfestiger mit Hitzeschutz in das Haar geben und gleichmäßig verteilen.

Step 2: Das gesamte Haar partienweise auf die Heizwickler drehen. Dazu am Oberkopf links und rechts einen Scheitel ziehen, sodass drei große Passées entstehen. Am Oberkopf beginnend bis zum Nacken je nach Haardicke 3-4 cm breite Partien abteilen und vom Gesicht weg aufdrehen. Das seitliche Haar so aufdrehen, dass die Heizwickler horizontal am Kopf ausgerichtet sind. Beim Aufdrehen darauf achten, dass die Spitzen nicht abgeknickt werden.

Step 3: Nachdem das Haar komplett abgekühlt ist, die Lockenwickler vorsichtig aus dem Haar nehmen und die Locken mit einer Paddlebrush aus Naturborsten ausbürsten. Die Naturborsten sorgen für einen tollen Glanz und sind schonend zum Haar. Anschließend einen Mittelscheitel ziehen und zu glamourösen Wellen legen.

Step 4: Das Haar hinter die Ohren legen und mit Bobby Pins fixieren. Jeweils zwei Haarnadeln im rechten Winkel zueinander anordnen und zwei weiteren Reihen darunter setzen.

Tipp: Den Chignon mit dekorativem Haarschmuck oder Blüten verzieren.

Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-Bob
Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-Bob
Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-lange-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-lange-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Lang-haar-lange-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Lang-haar-lange-gewellte-Frisur

LOOK 2: CHARLIE´S ANGEL

Haarlänge: ab schulterlang

Step 1: Für mehr Griffigkeit und eine bessere Haltbarkeit des Looks am besten am Vortag die Haare waschen. Zunächst einen Mittelscheitel ziehen und das Haar in zwei Passées abteilen. Nun das Haar in ca. 3 cm breiten Partien ab Schläfenhöhe über einen großen Lockenstab (Durchmesser 4 cm) drehen. Jede Strähne nach dem Eindrehen mit Clips „hängend“ am Kopf befestigen und auskühlen lassen und für mehr Halt die fest geclippten Wellen mit etwas Haarspray fixieren.

Tipp: Den Lockenstab an der Gesichtskontur so ansetzen, dass das Haar weg vom Gesicht aufgedreht wird. Für eine lebendige Struktur und mehr Volumen die restlichen Strähnen abwechselnd in verschiedene Richtungen auf den Lockenstab drehen.

Step 2: Nach dem Abkühlen die Clips aus dem Haar nehmen, die Locken aufschütteln und mit den Fingern leicht durchkämmen. Das Haar am Hinterkopf vorsichtig toupieren.

Step 3: Die Volumen-Wellen mit etwas Texturizing Pomade akzentuieren und mit schimmerndem Haarlack für mehr Glanz fixieren.

LOOK 3: AVANTGARDE

Haarlänge: ab schulterlang

Step 1: Ein texturierendes Sea Salt Spray in das trockene Haar geben und einkneten. Mit einem mittelgroßen Lockenstab einzelne Strähnen ab Ohrhöhe zu leichten Wellen formen. Dazu die gewellten Strähnen mit der Handfläche auffangen, kurz auskühlen lassen und mit den Fingern ein wenig in die Länge ziehen.

Step 2: Auf Höhe der Schläfen das Haar jeweils in 8 cm breite Partien abteilen, locker mit den Fingern seitlich nach hinten nehmen und dabei einmal in sich drehen. Die beiden Partien am Hinterkopf überkreuz legen und mit verschieden farbigen Haarklammern im Dreieck angeordnet feststecken.

Step 3: Für mehr Struktur und Volumen eine matte Stylingcreme in die Längen kneten und mit Haarspray fixieren. Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Über Thomas Kemper

Seit mehr als 25 Jahren gehört Thomas Kemper zu den renommiertesten Adressen Deutschlands. Getreu dem Motto „Persönlichkeiten prägen Stile, nicht Stile prägen Persönlichkeiten“ legt Thomas Kemper Wert darauf, den Stil seiner Kunden zu unterstreichen, statt sich aktuellen Trends zu unterwerfen. Sein außergewöhnlicher Sinn für Ästhetik gepaart mit seinem Einfühlungsvermögen sowie höchste fachliche und menschliche Kompetenz ermöglicht es ihm, auch anspruchsvolle Kunden perfekt zu beraten. Entspannte, reduzierte und unaufgeregte Styles bestimmen seine Arbeit.

Weitere Infos unter www.thomas-kemper.com.

Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-lange-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Langhaar-lange-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Lang-haar-lange-gewellte-Frisur
Abendfrisuren-Kemptner-Lang-haar-lange-gewellte-Frisur

Häufige Leserfragen zum Thema “Abendfrisuren”

Frage 1: Wie kann ich sicherstellen, dass meine Hochsteckfrisur den ganzen Abend hält?

Antwort: Um eine Hochsteckfrisur langlebig zu machen, beginnen Sie mit der Vorbereitung Ihres Haares. Verwenden Sie Produkte, die Ihrem Haar Textur und Halt geben, wie Texturierungssprays oder Volumenpuder. Beim Hochstecken sollten Sie Haarnadeln kreuzweise anbringen, um die Frisur zu sichern. Ein starkes Haarspray ist ebenfalls essentiell. Toupieren Sie das Haar leicht am Ansatz, um zusätzliches Volumen und Stabilität zu erzeugen. Auch das Tragen einer Haarkappe unter der Frisur kann helfen, den Stil zu stabilisieren.

Frage 2: Welche Frisuren empfehlen Sie für dünnes Haar?

Antwort: Für dünnes Haar sind Frisuren ideal, die Volumen und Fülle suggerieren. Ein lockerer, unstrukturierter Bob oder wellige Layer-Looks können eine gute Wahl sein. Verwenden Sie Volumenprodukte und ein leichtes Haarspray, um den Look zu unterstützen. Auch einfache Zöpfe oder halboffene Styles mit Volumen am Oberkopf können dünnem Haar mehr Präsenz verleihen. Vermeiden Sie schwere Produkte, die das Haar beschweren könnten.

Frage 3: Wie kann ich Frizz bei feuchtem Wetter vermeiden?

Antwort: Bei feuchtem Wetter ist Frizz ein häufiges Problem. Verwenden Sie Anti-Frizz-Produkte wie Seren oder Öle, die das Haar glätten und Feuchtigkeit einschließen. Ein gutes Hitzeschutzmittel beim Styling kann ebenfalls helfen. Vermeiden Sie es, Ihr Haar zu oft zu berühren, da dies Frizz verursachen kann. Für extra Schutz, fixieren Sie Ihre Frisur mit einem Anti-Frizz-Haarspray.

Frage 4: Gibt es einfache Frisuren, die ich schnell zu Hause machen kann?

Antwort: Ja, es gibt viele einfache und schnelle Frisuren, die Sie zu Hause kreieren können. Ein einfacher Pferdeschwanz, ein lockerer Zopf oder eine halboffene Frisur sind leicht umzusetzen. Für etwas mehr Eleganz versuchen Sie einen niedrigen Chignon oder locken Sie Ihr Haar mit einem Lockenstab für schnelle Wellen. Accessoires wie Haarspangen oder -bänder können auch einen einfachen Style aufwerten.

Frage 5: Wie wähle ich die richtige Frisur für mein Outfit?

Antwort: Die Frisur sollte das Outfit ergänzen und nicht mit ihm konkurrieren. Bei einem Outfit mit einem auffälligen Ausschnitt oder Details am Rücken, wählen Sie eine Hochsteckfrisur, um diese Merkmale hervorzuheben. Bei einem schlichteren Outfit können Sie mit einer auffälligeren Frisur spielen. Beachten Sie auch den Stil des Events – eine formellere Veranstaltung verlangt oft nach einer eleganteren Frisur.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Frisch frisiert: Mein zweites Leben im Westen Von...
1 Bewertungen
Frisch frisiert: Mein zweites Leben im Westen Von...
  • Lebenserinnungen von Anne walter. Gebundenes Buch, 92 Seiten
  • Walther, Anne (Autor)
Bestseller Nr. 2
Königin für eine Nacht. Festliche...
  • QUALITÄT - Hochwertiger Fotokalender mit 12 wunderschönen...
  • NACHHALTIG - deutliche Abfallreduzierung durch...
  • PERFEKTES GESCHENK - Kalender für Freunde und Familie, für...
Bestseller Nr. 3
Königin für eine Nacht. Festliche...
  • QUALITÄT - Hochwertiger Fotokalender mit 12 wunderschönen...
  • NACHHALTIG - deutliche Abfallreduzierung durch...
  • PERFEKTES GESCHENK - Kalender für Freunde und Familie, für...
Bestseller Nr. 4
Königin für eine Nacht. Festliche...
  • QUALITÄT - Hochwertiger Fotokalender mit 12 wunderschönen...
  • NACHHALTIG - deutliche Abfallreduzierung durch...
  • PERFEKTES GESCHENK - Kalender für Freunde und Familie, für...
Vorheriger Artikel20 Kurzhaarfrisuren Damen Blond
Nächster ArtikelBalayage: Die Evolution der Ombré Haarfärbetechnik

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein