Frisuren Mittellang Locken Volumen Haar Rot Haarfarbe
Frisuren Mittellang Locken Volumen Haar Rot Haarfarbe

Lockenwickler: So einfachst zauberst du tolle Locken in dein Haar!

Locken mit Lockenwicklern machen

Du willst schöne Locken, aber keinen Lockenstab benutzen? Lockenwickler sind eine einfache und kostengünstige Methode, um lang anhaltende Locken in dein Haar zu zaubern. Ob du nun feste Locken oder weiche, zerzauste Wellen haben möchtest, mit Lockenwicklern kannst du den Look deiner Träume erreichen. Lies weiter, um genau zu erfahren, wie du sie benutzt.

Arten von Lockenwicklern

Du kannst zwischen zwei Arten von Lockenwicklern wählen: Schaumstoff- und Kunststoffwickler.

- Werbung -
  • Lockenwickler aus Schaumstoff gibt es in verschiedenen Größen, von klein (1 Zoll) bis extra groß (2 ½ Zoll). Je größer die Größe, desto größer ist die Locke.
  • Lockenwickler aus Kunststoff gibt es ebenfalls in verschiedenen Größen und Formen, z. B. spiralförmig, oval oder kegelförmig. Sie sorgen für ein natürlicheres Aussehen als Schaumstofflockenwickler und halten die Locken auch länger.

Lockenwickler Anwenden – So geht es!

  • Zuerst solltest du dein Haar mit Wasser oder einem Leave-in-Conditioner-Spray anfeuchten. Das sorgt dafür, dass die Locken länger halten.
  • Für zusätzlichen Schutz vor Hitzeschäden solltest du ein Hitzeschutzprodukt auftragen, bevor du dein Haar um die Lockenwickler wickelst.
  • Wenn du dein Haar um die Rolle wickelst, wickle es von deinem Gesicht weg, damit es später natürlicher aussieht, wenn du es herausnimmst.
  • Vergewissere dich, dass jede Strähne vollständig aufgewickelt ist, bevor du sie mit einer Stecknadel oder einem Gummiband fixierst, damit sie sich beim Aushärten nicht auflöst.
  • Lass die Lockenwickler über Nacht oder mindestens sechs Stunden einwirken, damit sie richtig aushärten können.
  • Wenn du unter Zeitdruck stehst und schnellere Ergebnisse erzielen willst, föhnst du die Wickler trocken, bevor du sie aus dem Haar nimmst.
  • Ziehe die Lockenwickler langsam ab, indem du sie von deinem Gesicht weg abwickelst.
  • Vermeide es, so stark wie möglich an den Strähnen zu ziehen, da dies zu Haarbruch oder krausen Spitzen führen kann.
  • Wenn du alle Lockenwickler entfernt hast, kämme mit deinen Fingern oder einem grobzinkigen Kamm sanft durch jede einzelne Locke; so kannst du sie in schöne Wellen aufteilen, ohne ihre Form zu sehr zu stören!
  • Wenn du möchtest, kannst du das Haar mit Haarspray fixieren, damit es lange hält.

Die Besten Tipps zur Verwendung eines Lockenwicklers

  1. Verwende das richtige Haarprodukt: Verwende ein Haarspray oder eine Mousse, um deinem Haar Volumen und Halt zu geben. Dadurch werden die Locken definierter und halten länger.
  2. Wähle die richtige Größe des Lockenwicklers: Je größer der Lockenwickler, desto größer werden auch die Locken. Verwende kleinere Lockenwickler für engere Locken und größere für weichere Wellen.
  3. Teile das Haar in Abschnitte auf: Teile dein Haar in Abschnitte auf und arbeite jeden Abschnitt mit einem einzelnen Lockenwickler. Dies macht das Locken einfacher und sorgt dafür, dass jeder Abschnitt gleichmäßig bearbeitet wird.
  4. Drehe den Lockenwickler in die richtige Richtung: Drehe den Lockenwickler nach innen, um die Locken nach innen zu wickeln. Drehe ihn nach außen, um die Locken nach außen zu wickeln.
  5. Verwende hochwertige Lockenwickler: Verwende hochwertige Lockenwickler, die nicht leicht beschädigen oder reißen. Billigere Lockenwickler können dazu führen, dass das Haar beschädigt wird und die Locken nicht so gut halten.
  6. Warte, bis das Haar trocken ist: Warte, bis das Haar vollständig trocken ist, bevor du die Lockenwickler entfernst. Wenn das Haar noch feucht ist, kann es zu Schäden am Haar kommen.
  7. Bürste dein Haar vorsichtig aus: Nach dem Entfernen der Lockenwickler bürste dein Haar vorsichtig aus, um die Locken zu definieren. Verwende dafür am besten eine breite Bürste.

Mit diesen Tipps kannst du mit Lockenwicklern schöne, definierte Locken erzielen. Vergiss nicht, dass es ein bisschen Übung braucht, um die perfekte Technik zu finden. Aber mit ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl wirst du es schaffen!

Fazit

Lockenwickler sind eine einfache Methode, um jeder Frisur Volumen und Struktur zu verleihen – und das Beste daran ist, dass sie nicht teuer sind und kein zusätzliches Werkzeug erfordern! Befolge diese Schritte sorgfältig, um wunderschöne Locken zu erhalten, die den ganzen Tag halten! Egal, ob du enge Locken oder Strandwellen haben willst, mit Lockenwicklern sind dir keine Grenzen gesetzt! Also werde kreativ und zeige deine üppigen Locken!

Anzeige
27%Bestseller Nr. 1
Qinzave 37 Stücke Lockenwickler Locken mit 4...
  • 【4 Verschiedene Größe Lockenwickler】Das lockenwickler...
  • 【Hochwertiges Material】Das Haarrollenset besteht aus...
  • 【Lockenwickler ohne hitze】Lockenwickler set ein...
Bestseller Nr. 2
Aulese 36 Stück Lockenwickler Set, Lockenwickler...
  • ❤️【Lockenwickler Große Locken Set】Das...
  • ❤️【Haarschonende Locken】Diese hitzefreien hair...
  • ❤️【Einfache Anwendung und Entfernung】Bei der...
Bestseller Nr. 3
KEYRI 48 Stück Lockenwickler Set Jumbo Groß...
  • VERPACKUNG & GRÖSSE: Das Lockenwickler-Set enthält 36...
  • DIVERSIFIZIERUNG: Verschiedene Größen können lockiges...
  • HOHE QUALITÄT: Die Lockenwickler sind aus hochwertigem...
Bestseller Nr. 4
31 Stück schwarze Lockenwickler Set, 3 Größen...
  • Perfektes Friseurwerkzeug: Das Lockenwickler Set enthält 18...
  • 3 Größen großer Lockenwickler: Unsere selbstklebenden...
  • Sicher und wiederverwendbar: Unsere selbstklebenden...
Vorheriger ArtikelPapilotten – Die einfachste Art, üppige Locken zu bekommen!
Nächster ArtikelScrunching: So bekommst du Locken ohne Hitze!