Brautfrisuren Hochsteckfrisuren Haarschmuck
Haarschmuck nicht nur zur Hochzeit ein Eye Catcher

18 Brautfrisuren Looks – Diese Frisuren sind angesagt

Wenn der Tag der Hochzeit naht, beschäftigen sich Bräute auch mit der Frage nach der Frisur. Die Auswahl an Brautfrisuren ist groß, für jede Haarlänge und jeden Schnitt ist die ideale Variante zu finden. Doch die gewählte Frisur muss auch lange halten und zum Stil des Brautkleides passen.

Der Klassiker unter den Brautfrisuren: Hochsteckfrisuren

Viele Bräute entscheiden sich für eine klassische Hochsteckfrisur. Sie setzt vor allem ausgestellte Hochzeitskleider ideal in Szene und kann über Haarverlängerungen von jeder Frau getragen werden.

Anzeige

Ein Schleier lässt sich dabei gut feststecken, ausgefallene Techniken und individuelle Haarspangen machen den Auftritt einzigartig.

Der verspielte Boho Look: Offene Haare

Besonders junge Bräute setzen als Alternative zu klassischen Hochsteckfrisuren gerne auf offene Haare. Dieser Look ist besonders gut für das Zusammenspiel mit schlichten Brautkleidern geeignet, die nicht weit vom Körper abstehen.

Ein dezentes Kleid wird durch offene Haare perfekt in Szene gesetzt. Natürlich darf auch bei diesen Brautfrisuren das richtige Styling nicht fehlen: Locken oder Wellen unterstreichen das jugendliche Erscheinungsbild. Frisuren mit offenen Haaren werden ideal mit Haaraccessoires abgerundet, auch ein Diadem kommt in offenen Haaren gut zur Geltung.

Der Trend: Der halbe Updo

Ein angesagter Trend unter den Brautfrisuren ist der halbe Updo. Dabei wird das Deckhaar am Hinterkopf hochgesteckt, während das untere Haar offen bleibt. Diese Frisur ist besonders vielseitig und lässt sich leicht an jeden Stil anpassen.

Das Deckhaar wird mit schönen Spangen hochgesteckt und fixiert, die offenen Haare können nach Belieben gelockt, gewellt oder glatt frisiert werden. Ein großer Vorteil dieser Frisur: Der halbe Updo soll etwas zerzaust wirken, der Stress eines langen Hochzeitstages kann dieser Brautfrisur daher nichts anhaben.

Brautfrisuren für kurze Haare

Wer kurze Haare trägt und sich für den Tag der Hochzeit gegen eine Haarverlängerung entscheidet, muss deshalb keine langweiligen Frisuren tragen. Denn kurze Haare sind vielseitiger als häufig angenommen wird.

Je nach Länge der Haare können Gel und Spray die Haare fixieren, leichte Locken und Wellen im Stil der 1920er Jahre liegen im Trend. Etwas längeres Haar darf auch toupiert werden, um zusätzliches Volumen zu erhalten. Kurzhaarige Bräute dürfen zu ausgefallenen Accessoires greifen, kleine Hüte kommen hier besonders gut zur Geltung.

18 tolle Brautfrisuren Ideen

[pinterest_gallery id=”34479″]

*Bei den Bildern handelt es sich nicht um unsere eigenen Bilder, sondern um eine Frame Verlinkung von Pinterest. Sollte es sich bei der Verlinkung um eine Rechtsverletzung handeln, werden wir unverzüglich Kontaktaufnehmen und den rechtswidrigen Inhalt nicht mehr verlinken.

Anzeige
11%Bestseller Nr. 1
40 Stück Hochzeit Haarnadeln, Basicon Perlen...
40 Stück Hochzeit Haarnadeln, Basicon Perlen...
Material – Brautschmuck aus Strass, Legierung, Harz und Kunstperlen.; Größe: 6,5 ~ 7 cm lang. Farbe: Weiß, Silber, transparent.
8,99 EUR −11% 7,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Gesichtsyoga: Sichtbar jünger und spürbar...
Gesichtsyoga: Sichtbar jünger und spürbar...
Michalik, Isabelle (Autor)
14,99 EUR
Bestseller Nr. 3
17%Bestseller Nr. 4
THETAG Hochzeit Perlen Haarnadeln, 36 Stück...
THETAG Hochzeit Perlen Haarnadeln, 36 Stück...
Zufriedenheitsgarantie: Bei Fragen zu unseren Produkten können Sie uns gerne kontaktieren
11,99 EUR −17% 9,99 EUR