Stuffige Mittellange Frisuren für verschiedene Gesichtsformen
Stuffige Mittellange Frisuren für verschiedene Gesichtsformen Alena Ozerova/shutterstock.com

5 Bob Frisuren für den Übergang

Übergangs-Frisuren zur Auffrischung deines Looks

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, deinen Look aufzufrischen und deinen Stil zu aktualisieren, sind Bobfrisuren immer eine gute Option. Egal ob du langes oder kurzes Haar hast oder irgendwo dazwischen liegst, es gibt viele Bobfrisuren, die zu jeder Haarlänge passen. Vom klassischen Übergangsschnitt bis hin zum modernen, ausgewachsenen Bob – diese fünf Bobfrisuren helfen dir, den perfekten Look zu finden.

Bob Frisuren als Übergang

Der Übergangs Bob ist eine der beliebtesten und vielseitigsten Bobfrisuren überhaupt. Er zeichnet sich durch längere vordere Lagen aus, die nach hinten hin immer kürzer werden und dir einen mühelosen Look verleihen, ohne dass du auf Länge verzichten musst. Diese Frisur sieht besonders gut bei dickem oder gewelltem Haar aus. Sie verleiht Textur und Bewegung und kann leicht zu weichen Wellen oder geschmeidigen Locken gestylt werden.

- Werbung -

Longbob

Der Longbob ist genau so, wie er klingt – eine längere Version des traditionellen Bob-Haarschnitts. Das Wichtigste ist, dass du nicht zu viel Länge abnimmst. Diese Frisur sollte knapp über den Schultern oder auf Kinnhöhe enden, damit du sie bei Bedarf immer noch hochgesteckt tragen kannst. Der Longbob ist ideal für alle, die ihr Haar offen, aber nicht zu lang tragen wollen. Er ist vielseitiger als seine kürzeren Gegenstücke und lässt dennoch etwas Länge um dein Gesicht herum, um einen weicheren Rahmen zu schaffen.

Übergangs Bob

Der Übergangs Bob ist ein weiterer beliebter Stil für Frauen, die etwas anderes wollen, aber trotzdem nicht ihre gesamte Länge verlieren wollen. Diese Frisur sieht am besten an Frauen mit mittellangem Haar aus. Sie zeichnet sich durch abgestufte Lagen aus, die nach hinten hin länger werden und knapp über den Schultern oder auf Kinnhöhe enden sollten, je nachdem, wie viel Länge du zur Verfügung hast. Der ausgewachsene Bob bietet viel Volumen und Fülle und ist trotzdem leicht zu pflegen und zu stylen.

Clavi Cut

Der Clavi Cut ist eine der kürzeren Versionen des klassischen Bob-Haarschnitts, aber mit einem modernen Twist. Er zeichnet sich durch seine stumpfen Kanten und gleichmäßigen Lagen aus und verleiht dir einen scharfen, aber polierten Look, der zu jedem Outfit und jedem Anlass passt. Diese Frisur funktioniert am besten bei dickem oder gewelltem Haar, da sie mehr Textur und Bewegung verleiht. Wenn du feineres Haar hast, könnte es schwieriger sein, diese Frisur ohne viel Produkt und Stylingtools hinzubekommen!

Choppy Bob

Wenn du nach etwas Ausgefallenerem als dem traditionellen Bob suchst, probiere einen Choppy Bob aus! Diese Frisur hat kurze Lagen, die ungleichmäßig geschnitten sind, und verleiht dir einen kantigen und doch modernen Look, mit dem du garantiert überall auffällst. Der abgehackte Bob eignet sich am besten für dickeres oder lockiges Haar, da er für mehr Struktur und Bewegung sorgt. Wenn du feines Haar hast, ist das vielleicht nicht die beste Wahl, da es deine ohnehin schon dünnen Haare noch dünner machen könnte!

Shag Bob

Der Shag Bob wird schnell zu einem der beliebtesten Stile bei Frauen, die etwas Frisches wollen, aber trotzdem nicht ihre ganze Länge verlieren wollen. Er zeichnet sich durch längere Lagen um das Gesicht herum aus, die nach hinten hin immer kürzer werden. So erhältst du einen mühelosen, aber dennoch gepflegten Look, egal zu welchem Outfit oder Anlass. Der Shag Bob funktioniert am besten bei dickerem oder lockigerem Haar, da er mehr Volumen und Fülle verleiht. Wenn du feinere Locken hast, ist das vielleicht nicht ideal, da es sie noch dünner erscheinen lassen könnte!

Fazit

Bei den vielen verschiedenen Arten von Bobs, die es heute gibt, gibt es bestimmt einen, der perfekt zu deinem persönlichen Stil passt – egal, ob du etwas Klassisches wie den Übergangsschnitt oder etwas Ausgefallenes wie den abgehackten Bob bevorzugst! Egal, welcher Bob dir zuerst ins Auge sticht, diese fünf stylischen Bobs verleihen dir garantiert einen frischen Look, ohne dass du dafür zu viel Länge opfern musst. Warum also warten? Probiere noch heute einen aus!

Anzeige
54%Bestseller Nr. 1
Wella EIMI Extra Volume Schaumfestiger –...
  • Extra Volume kreiert intensives Volumen und fixiert die...
  • Mit seiner Hitzeschutz-Formel schützt der professionelle...
  • Den Volumenschaum vor Gebrauch schütteln und im...
5%Bestseller Nr. 2
L'Oréal Paris Elnett Schaumfestiger für Volumen...
  • Pflegendes Styling-Mousse zum Schutz der Haare beim Volumen-...
  • Ergebnis: Lebendiges Volumen und seidiger Glanz,...
  • Anwendung: 1. Dose vor Gebrauch gut schüttel 2 ....
Bestseller Nr. 3
Taft Schaumfestiger Power Cashmere-artige...
  • Volumen Schaum – Ganz ohne zu beschweren, verleiht der...
  • Langanhaltender Halt – Der Haarfestiger bietet mit seinem...
  • Schützt die Haare – Der Schaumfestiger für trockenes...
28%Bestseller Nr. 4
ghd body goals - total volume foam,...
  • ghd body goals - total volume foam Volumenschaum verleiht...
  • Wirkung: Volumisierend
  • Haartyp: Alle Haartypen
Vorheriger ArtikelFransiger Bob für Frauen über 50 Jahre : Probieren Sie diese Bob-Varianten aus!
Nächster ArtikelShoulder Grazing Bob – Ein frischer Look für 2023