Von Glamour bis Boho-Chic: 6 unvergessliche Frisuren von Emma Roberts zum Nachmachen!
Von Glamour bis Boho-Chic: 6 unvergessliche Frisuren von Emma Roberts zum Nachmachen Ovidiu Hrubaru / Shutterstock.com

Von Glamour bis Boho-Chic: 6 unvergessliche Frisuren von Emma Roberts zum Nachmachen!

Emma Roberts, eine Schauspielerin, die nicht nur für ihre herausragenden Rollen in Film und Fernsehen bekannt ist, sondern auch als eine wahre Stilikone gilt, setzt kontinuierlich Trends in der Welt der Haarmode. Mit ihrer einzigartigen Fähigkeit, unterschiedlichste Frisuren zu tragen und dabei stets mühelos chic zu wirken, hat sie sich einen Namen als Muse für Hairstylisten und Fashionistas weltweit gemacht. Von eleganten Bobs bis hin zu verträumten Wellen – Emma Roberts’ Frisuren sind mehr als nur ein modisches Statement; sie sind eine Inspiration für Frauen überall, die ihren eigenen Stil entdecken und ausdrücken möchten. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die Bedeutung ihrer Frisuren für Fans und Fashionistas und zeigen, wie Emma Roberts die Haartrends von heute maßgeblich mitprägt.

Emma Roberts’ Signatur-Looks

Emma Roberts’ persönlicher Stil ist eine harmonische Mischung aus klassischer Eleganz und moderner Lässigkeit, was sich deutlich in ihren Signatur-Frisuren widerspiegelt. Sie experimentiert mit einer Vielzahl von Looks, von kurzen Bobs bis hin zu langen, welligen Locken, und zeigt dabei stets eine natürliche Anmut. Ein markantes Merkmal ihrer Stilauswahl ist die Vielseitigkeit – Emma weiß genau, wie sie ihre Frisuren an unterschiedliche Anlässe und Outfits anpasst, ohne dabei ihren charakteristischen Charme zu verlieren.

Bob mit Struktur

Ein Look, den Emma Roberts perfektioniert hat, ist der strukturierte Bob – ein zeitloser Schnitt, der Eleganz ausstrahlt und gleichzeitig eine gewisse Kühnheit vermittelt. Dieser Look ist besonders wirkungsvoll in Kombination mit einem tiefen Seitenscheitel, der ein modernes, doch raffiniertes Flair hinzufügt.

- Werbung -

Lange, wellige Locken

Eine weitere Frisur, die oft mit Emma Roberts assoziiert wird, sind lange, wellige Locken. Dieser Stil, ideal für glamouröse Events, betont ihre jugendliche Ausstrahlung und Vielseitigkeit. Emma zeigt, wie mühelos sich Eleganz mit einem Hauch von Bohème vereinen lässt.

Sleek-Look

Für Red Carpet Events wählt Emma häufig den Sleek-Look, der ihre Gesichtszüge betont und eine unvergleichliche Eleganz ausstrahlt. Dieser Stil spiegelt ihre Fähigkeit wider, klassische Schönheit mit zeitgenössischer Mode zu kombinieren.

Emma Roberts’ Fähigkeit, mit ihren Frisuren sowohl Persönlichkeit als auch die aktuellen Trends zu reflektieren, macht sie zu einer echten Inspirationsquelle. Ihre Frisuren sind nicht nur Ausdruck ihres persönlichen Stils, sondern auch ein Spiegelbild der vielseitigen Welt der Mode und Schönheit.

Die 6 Schönsten Frisuren von Emma Roberts zum Ausprobieren

Emma Roberts zeigt uns, wie vielseitig und wandelbar Frisuren sein können. Hier sind sechs ihrer schönsten Frisuren, die nicht nur inspirieren, sondern auch zum Ausprobieren einladen.

Bob mit Struktur

Der strukturierte Bob ist eine hervorragende Wahl für den Alltag. Dieser Schnitt verleiht jedem Look eine moderne Schärfe und ist dabei überraschend pflegeleicht. Ideal für diejenigen, die einen Hauch von Eleganz in ihre tägliche Routine bringen möchten, ohne auf Komfort zu verzichten.

Lange Wellen mit Seitenscheitel

Für besondere Anlässe oder einfach, um dem Alltag ein bisschen Glamour zu verleihen, sind lange Wellen mit Seitenscheitel eine perfekte Wahl. Dieser Look schafft eine weiche, romantische Ausstrahlung und eignet sich hervorragend für Events, bei denen Sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchten.

Sleek-Look

Der Sleek-Look ist die Definition von rotem Teppich Eleganz. Glattes, glänzendes Haar, das von der Kopfmitte oder einem tiefen Seitenscheitel streng nach hinten gestylt wird, bietet einen zeitlosen Rahmen für das Gesicht und unterstreicht die natürliche Schönheit.

Messy Bun

Für einen entspannten, aber dennoch schicken Look ist der Messy Bun ideal. Dieser unbeschwerte Stil sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch praktisch für unterwegs. Er vermittelt eine lässige Eleganz und ist perfekt für Tage, an denen Komfort und Stil Hand in Hand gehen sollen.

Mittellanges Haar mit Highlights

Mittellanges Haar mit Highlights bietet ein fantastisches Spiel mit Farben und Texturen. Diese Frisur ist besonders reizvoll, da sie dem Haar Lebendigkeit und Dimension verleiht, ohne übertrieben zu wirken. Ein großartiger Look für diejenigen, die mit Farben experimentieren möchten, ohne sich auf drastische Veränderungen einzulassen.

Pixie Cut

Der Pixie Cut steht für Mut und Entschlossenheit. Dieser kurze, pflegeleichte Schnitt ist nicht nur eine Stilaussage, sondern auch ein Zeichen von Selbstbewusstsein. Emma Roberts zeigt, wie vielseitig dieser Schnitt sein kann, und inspiriert damit Frauen, sich trauen, ihre Haare radikal zu verändern.

Jede dieser Frisuren spiegelt die Vielseitigkeit und den unverwechselbaren Stil von Emma Roberts wider. Sie laden dazu ein, mit dem eigenen Look zu experimentieren und vielleicht sogar etwas ganz Neues auszuprobieren.

Tipps zum Nachstylen der Looks

Das Nachstylen der vielseitigen Frisuren von Emma Roberts kann eine aufregende Möglichkeit sein, Ihren eigenen Look zu erneuern und zu experimentieren. Hier finden Sie praktische Anleitungen und Produktempfehlungen für jedes Haar sowie Tipps, wie Sie jeden Stil an unterschiedliche Haartypen anpassen können.

Bob mit Struktur

  • Anleitung: Verwenden Sie ein Volumen mousse auf feuchtem Haar, um dem Bob Struktur zu geben. Föhnen Sie Ihr Haar mit einer Rundbürste, um den gewünschten Schwung zu erzielen. Für einen modernen Twist, glätten Sie die Enden mit einem Glätteisen.
  • Produktempfehlung: Ein leichtes Volumen mousse und ein Hitzeschutzspray.
  • Anpassung: Für feines Haar, nutzen Sie volumenfördernde Produkte. Bei dickem Haar, arbeiten Sie mit glättenden Seren, um Frizz zu kontrollieren.

Lange Wellen mit Seitenscheitel

  • Anleitung: Teilen Sie Ihr Haar tief auf einer Seite und verwenden Sie einen Lockenstab mittlerer Größe, um weiche Wellen zu erzeugen. Fixieren Sie den Look mit einem flexiblen Haarspray.
  • Produktempfehlung: Lockenstab und flexibles Haarspray.
  • Anpassung: Bei feinem Haar, nutzen Sie Hitzeschutz mit Volumen-Effekt. Für dickes Haar, arbeiten Sie in Abschnitten, um gleichmäßige Wellen zu erzielen.

Sleek-Look

  • Anleitung: Glätten Sie Ihr Haar mit einem Glätteisen und verwenden Sie ein Glanzserum, um einen glänzenden Finish zu erzielen. Ein strenger Mittelscheitel oder Seitenscheitel rundet den Look ab.
  • Produktempfehlung: Glätteisen, Glanzserum und ein feiner Kamm für den präzisen Scheitel.
  • Anpassung: Für krauses Haar, verwenden Sie vor dem Glätten eine glättende Haarmaske.

Messy Bun

  • Anleitung: Binden Sie Ihr Haar locker zu einem hohen oder niedrigen Dutt und ziehen Sie einige Strähnen heraus, um einen lässigen Effekt zu erzeugen. Ein Texturspray kann zusätzliches Volumen und einen unordentlichen Look verleihen.
  • Produktempfehlung: Elastische Haarbänder, Texturspray.
  • Anpassung: Bei feinem Haar, nutzen Sie ein Texturspray für mehr Griff. Bei dickem Haar, verwenden Sie stärkere Haargummis für Halt.

Mittellanges Haar mit Highlights

  • Anleitung: Besprechen Sie mit Ihrem Friseur die gewünschten Highlights, um Dimension und Tiefe zu schaffen. Pflegen Sie die gefärbten Strähnen mit Farbschutzprodukten.
  • Produktempfehlung: Farbschutzshampoo und -conditioner, Haaröl für glänzende Highlights.
  • Anpassung: Für feines Haar, wählen Sie subtile Highlights, um Volumen zu simulieren. Bei dickem Haar, können kräftigere Highlights mehr Struktur geben.

Pixie Cut

  • Anleitung: Ein Pixie Cut erfordert regelmäßige Trimms, um die Form zu erhalten. Spielen Sie mit Stylingprodukten wie Wachs oder Pomade, um verschiedene Looks zu kreieren.
  • Produktempfehlung: Stylingwachs oder Pomade für Textur.
  • Anpassung: Bei feinem Haar, nutzen Sie Volumenpuder am Ansatz. Für dickes Haar, arbeiten Sie mit leichteren Produkten, um das Haar nicht zu beschweren.

Mit diesen Tipps und Anleitungen können Sie die faszinierenden Frisuren von Emma Roberts nachstylen und auf Ihren Haartyp sowie persönlichen Stil abstimmen. Experimentieren Sie, haben Sie Spaß und entdecken Sie neue Looks, die Ihre individuelle Schönheit unterstreichen.

Häufige Leserfragen zum Thema Emma Roberts’ Frisuren

Wie kann ich sicherstellen, dass der Bob mit Struktur bei mir genauso gut aussieht wie bei Emma Roberts?

Um sicherzustellen, dass der strukturierte Bob Ihnen genauso gut steht wie Emma Roberts, ist es wichtig, die Form des Schnitts an Ihre Gesichtsform und Haarstruktur anzupassen. Sprechen Sie mit Ihrem Friseur über die ideale Länge und die Schichtung, die am besten zu Ihnen passt. Ein guter Friseur wird Ihre Gesichtszüge analysieren und einen Schnitt vorschlagen, der Ihre besten Eigenschaften hervorhebt. Darüber hinaus ist es wichtig, die richtigen Stylingprodukte zu verwenden, um Volumen und Textur zu erzeugen, die diesem Look Leben einhauchen.

Kann ich lange Wellen mit Seitenscheitel auch mit dünnem Haar erzielen?

Ja, auch mit dünnem Haar können Sie lange Wellen mit Seitenscheitel erzielen. Der Schlüssel liegt in der Verwendung von volumengebenden Produkten und Techniken, die das Haar dicker erscheinen lassen. Beginnen Sie mit einem Volumenshampoo und -conditioner. Tragen Sie nach dem Waschen ein Volumen mousse auf das feuchte Haar auf und föhnen Sie es über eine Rundbürste, um dem Ansatz Lift zu geben. Verwenden Sie dann einen Lockenstab, um die Wellen zu formen, und fixieren Sie das Styling mit einem leichten Haarspray. Clip-in-Extensions können ebenfalls eine Option sein, um Ihrem Haar zusätzliches Volumen und Länge für diesen speziellen Look zu verleihen.

Wie halte ich einen Sleek-Look den ganzen Tag über glatt und glänzend?

Um den Sleek-Look den ganzen Tag über glatt und glänzend zu halten, ist es entscheidend, mit einer guten Basis zu beginnen. Verwenden Sie nach dem Waschen eine glättende Leave-in-Behandlung oder ein Serum, das Feuchtigkeit einschließt und Frizz bekämpft. Nach dem Glätten des Haares mit einem Glätteisen, tragen Sie ein Glanzserum oder ein leichtes Haaröl auf, um den Glanz zu maximieren und das Haar geschmeidig zu halten. Vermeiden Sie es, den Tag über zu häufig mit den Händen durch das Haar zu gehen, da dies Frizz verursachen kann. Ein Anti-Frizz-Spray kann als abschließender Schritt verwendet werden, um das Styling zu versiegeln und vor Feuchtigkeit zu schützen.

Wie oft sollte ich zum Friseur gehen, um meinen Pixie Cut in Form zu halten?

Die Wartung eines Pixie Cuts hängt stark von der spezifischen Stilvariante und Ihrem persönlichen Haarwachstum ab. Generell wird empfohlen, alle 4 bis 6 Wochen einen Friseurbesuch einzuplanen, um die Form und Struktur des Schnitts zu erhalten. Pixie Cuts können schnell aus der Form geraten, da das Haar wächst, daher sind regelmäßige Trimms notwendig, um den gewünschten Look beizubehalten. Besprechen Sie mit Ihrem Friseur einen Wartungsplan, der auf Ihren Haartyp und den gewählten Pixie-Stil abgestimmt ist, um sicherzustellen, dass Ihr Schnitt immer frisch und stylisch aussieht.

Anzeige
54%Bestseller Nr. 1
Wella Professionals Fusion Intense Repair...
  • Die Fusion Formel ist von einer der stärksten Naturfasern...
  • Die Spülung repariert brüchiges Haar sofort auf Mikro- und...
  • Den Conditioner auf das feuchte Haar auftragen, 30 Sek....
61%Bestseller Nr. 2
REVLON PROFESSIONAL EQUAVE Hydro Nutritive...
  • Spendet Feuchtigkeit und macht das Haar glänzend
  • Das Haar ist geschmeidig, pflegeleicht und voller Vitalität
  • Enthält UVA/B-Filter, die das Haar vor sonnenbedingtem...
20%Bestseller Nr. 3
Jean & Len Conditioner Feuchtigkeit Rosemary...
334 Bewertungen
Jean & Len Conditioner Feuchtigkeit Rosemary...
  • Der Jean und Len Feuchtigkeit Conditioner mit Rosmarin und...
  • Die Pflegeformel der Spülung mit einem Feuchtigkeitskomplex...
  • Dank des Conditioner werden die Haare leichter frisierbar...
27%Bestseller Nr. 4
Olaplex No. 5 Bond Maintenance Conditioner ,250...
  • Sulfatfrei, Parabenfrei, Glutenfrei,
  • Es ist Vegan
  • Für alle Haartypen geeignet
Vorheriger ArtikelRyan Guzmans Top 12 Haarstile: Entdecken Sie Ihren Nächsten Look!
Nächster ArtikelEntdecke Elle Fannings Top 5 Frisuren: Dein ultimativer Styling-Guide