Ein einfacher Pferdeschwanz wird durch einen zierlichen Zopf aufgepeppt.

  1. Bürsten Sie das Haar zurück und binden Sie es im Nacken zu einem glatt fallenden Pferdeschwanz. Eine Strähne bleibt zum Flechten über. Bearbeiten Sie diese mit ein wenig Stylingwachs und fixieren Sie sie mit einem Haargummi.
  1. Teilen Sie die Strähne in drei gleich lange Teile. Nun flechten Sie die Haare auf die übliche Weise.
  1. Nehmen Sie den Zopf und winden Sie ihn um das Haargummi …
  1. …und zwar sooft es geht. Fixieren Sie ihn mit einer Schiebespange.
Anzeige
Bestseller Nr. 2
40%Bestseller Nr. 3
28%Bestseller Nr. 4