Trendfrisur Bob Short Cut

0
138
Trendfrisur Short Cut Bob Katie Moore
Ovidiu Hrubaru/shutterstock.com

Trendfrisur Bob Short Cut

Die Trendfrisur für diesen Winter ist ein Short Cut von Guido Palau

Model Katie Moore trennte sich für einen kantigen Short Cut by Alexander Wang von ihrer blonden Mähne. Diese Entscheidung erwies sich als mutig, wohl überlegt und kam genau richtig. Alexander Wangs Show glänzte dank dem futuristischen roten Bob der Amerikanerin in einem überaus strahlendem Licht. Daneben erntete ebenso der Hair Stylist Guido Palau als Redkens Creative Director erneut großen Applaus und Ansehen für sein kreativ-künstlerisches Schaffen.

Mittlerweile ist der Trendlook vielfach kopiert. Nicht nur die ACNE Studios adaptieren den Cut in unterschiedlichen Farben und Längen, sondern auch Maison Margiela setzte den Trend in artifical Perücken um.

 

Mit einem Haarschnitt Karriere machen

Für das 18-jährige Model Katie Moore bedeutete die Alexander Wang Show einen unabsehbaren Karriereschub. Zwar war die junge, zarte Amerikanerin schon immer offen für kreative und außergewöhnliche Looks, galt aber bis zur Fashion Show als nahezu elfenhaftes Mädchen, welches sich mit ihrem langen, naturblonden Haar nur wenig von anderen Models abhob.

 

Mit dem Stichtag des 13. Februar 2016 begann für Katie dann schlagartig ein neues Zeitalter. Ihr Extremlook katapultierte sie unmittelbar an die Spitze der Model-Elite.

Zwischenzeitlich kehrte Katie Moore zu ihrem ursprünglichen, naturblonden Farbton zurück. Höchstwahrscheinlich setzt sie nunmehr mit ihrem schwedisch blondem Extrem Short Bob den nächsten Frisuren-Hype von Berlin bis New York.

 

NACHSTYLEN – DIE PROFI-TIPPS FÜR DEN SHORT BOB

Als Global Creative Director von Care & Styling by Wella Professionals stylte Eugene Souleiman die Short Cut Varianten bei den ACNE Studios. Backstage verriet er nun, wie der trendy Look am besten gelingt.

„Für die Looks bei ACNE arbeiteten wir mit den vorhandenen Schnitten der Models“, so Souleiman, „verliehen diesen jedoch eine stumpf geschnittene, scharfe Kante, um klare geometrische Linien zu schaffen. Vorauszusetzten ist natürlich absolut glatt geföhntes

Haar, ohne Frizz oder einzelne fliegende Haare.“ Der Profi erklärt weiterhin: „Es ist wichtig, das Haar mit einem hitzeschützenden und glättenden Fluid vorzubereiten. Dann wird auf Spannung geföhnt, so dass die flache Oberfläche den Glanz optimal reflektiert. Ein abschließendes Glanzspray verhindert zusätzlich das Fliegen der Haare. “

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here