Die Drahtschleife als Stylinghilfe für die Lockenfülle. Das Ergebnis: ein Pferdeschwanz mit doppelter Drehung.

  1. Nehmen Sie einen Kamm mit weit auseinanderstehenden Zinken, um die Haare zum Pferdeschwanz zusammenzufassen. Mit einem Haargummi abbinden.
  1. Drahtschleife in das Haar einlegen…
  1. Den Pferdeschwanz durch die Schleife fädeln.
  1. Beginnen Sie, die Schleife nach unten zu ziehen…
  1. ..zeihen sie die Drahtschleife weiter…
  1. …bis der Pferdeschwanz durchgezogen ist.
  1. Wiederholen sie Schritt 3 bis 6.
  1. Ein wenig Fönschaum in den Händen verteilen, damit die Locken auffrischen und in Form kneten.

TIPP:

Wenn Sie die Drahtschleife in den Pferdeschwanz einlegen, achten Sie darauf, dass die Öffnung breit genug ist, um auch das gebogene Ende der Drahtschleife durchziehen zu können.

 

Anzeige
Anzeige
Bestseller Nr. 2
40%Bestseller Nr. 3
28%Bestseller Nr. 4