StartHaareHaarfarbeIndigo und Henna zum natürlichen Haarefärben

Indigo und Henna zum natürlichen Haarefärben

Indigo und Henna zum natürlichen Haarefärben

So verwenden Sie Henna und Indigo, um Ihr Haar schwarz und braun zu färben

Graues Haar ist der sichtbarste Indikator für das Altern. Obwohl im Laden gekaufte Haarfärbemittel eine nachweislich sichere Lösung für dieses Problem sind, können die darin enthaltenen Chemikalien das Haar in Zukunft schädigen. Deshalb müssen Sie lernen, wie Sie Henna und Indigo verwenden, um Ihre Haare schwarz zu färben. Indigo- und Henna-Haarbehandlungen sind gesündere und natürliche Alternativen, um die prächtigen schwarzen Locken Ihrer Träume zu erhalten. Da Henna der weltweit am häufigsten verwendete organische Farbstoff ist, ist er Ihnen vielleicht bereits bekannt. Schauen wir uns also zuerst Indigo an, ein weniger bekanntes Farbpigment. Weiter lesen!

Was ist Indigo?

Indigo ist ein natürlicher Farbstoff, der aus der Pflanze Indigofera tinctoria gewonnen wird. Es ist satt, dunkelblau und wird hauptsächlich zum Färben von Kleidung, insbesondere Denim, verwendet. Es ist bekannt, dass es einer der ältesten Farbstoffe ist, der zum Färben und Bedrucken von Textilien verwendet wird. Mittlerweile wird es aber auch in Kombination mit Henna als natürliches Haarfärbemittel verwendet.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Indigo?

Es ist ein rein natürliches Haarfärbemittel, das Ihrem Haar in keiner Weise schadet.
Wenn es mit Henna gemischt wird, verleiht es Ihrem Haar eine satte braune Farbe.
Wenn es auf mit Henna behandeltes Haar aufgetragen wird, ergibt es eine satte schwarze Farbe.
Die regelmäßige Anwendung von Indigo auf dem Haar kann vorzeitiges Ergrauen behandeln und verhindern.
In Rattenstudien wurde festgestellt, dass Indigoextrakte neues Haarwachstum stimulieren.

Es wurde auch festgestellt, dass Indigo die Haarfarbe und den Glanz verbessert und ein kühlendes Gefühl vermittelt.
Wer hätte gedacht, dass dieses weitgehend obskure natürliche Haarfärbemittel eine solche Reihe von Vorteilen bieten kann, oder? Nun, da Sie es tun, schauen wir uns an, wie Sie Ihr Haar mit Henna und Indigo schwarz färben können!

Vorsichtsmaßnahme: Obwohl Indigofera tinctoria in vielen Farbstoffen verwendet wird, kann es zu Hautreizungen und allergischen Reaktionen kommen. Bevor Sie es auf Ihrem Haar anwenden, führen Sie einen Patch-Test auf Ihrer Haut durch, um zu prüfen, ob es zu Reaktionen kommt.

So verwenden Sie Henna und Indigo, um Ihr Haar schwarz zu färben

Wenn es darum geht, Ihr Haar mit Henna und Indigo für schwarzes Haar zu färben, ist es ein zweistufiger Prozess. Sie können die beiden nicht einfach miteinander mischen, da Sie dadurch braune oder kastanienbraune Locken erhalten. Um wunderschöne schwarze Locken zu bekommen, müssen Sie Ihr Haar zuerst mit Henna behandeln und dann mit dem Indigo hineingehen.

Was du brauchst

  • Hennapulver (100 g für kurzes Haar, 200 g für schulterlanges Haar, 300 g für langes Haar)
  • Indigopulver (100 g für kurzes Haar, 200 g für schulterlanges Haar, 300 g für langes Haar)
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz (1 Teelöffel)
  • Maisstärke (2 Teelöffel)
  • Wasser
  • Rührschüssel aus Glas
  • Großer Löffel
  • Plastikfolie
  • Haarfärbebürste
  • Altes Handtuch
  • Duschhaube
  • Gummihandschuhe
  • Schnittclips

Schritt 1: Auftragen der Henna- und Indigo-Mischung für schwarzes Haar

  • Kombinieren Sie das Hennapulver und den Zitronensaft in einer Rührschüssel.
    Beginnen Sie langsam, Wasser hinzuzufügen und rühren Sie diese Mischung, bis Sie eine dicke puddingartige Paste haben.
  • Decken Sie die Schüssel mit einer Plastikfolie ab und lassen Sie sie über Nacht einwirken, damit sich die Farbe im Henna lösen kann.
  • Legen Sie sich ein altes Handtuch um die Schultern und ziehen Sie Ihre Gummihandschuhe an.
  • Teilen Sie Ihr Haar in beliebig viele Partien und schneiden Sie sie hoch.
    Arbeiten Sie mit einem Abschnitt nach dem anderen und beginnen Sie, Henna mit einem Haarfärbepinsel direkt von den Wurzeln bis zu den Enden aufzutragen.
  • Rollen Sie diesen Abschnitt um Ihren Finger zu einer kleinen Locke und kleben Sie ihn an Ihren Kopf.
  • Wenn Sie mit dem Auftragen von Henna auf alle Bereiche fertig sind, tragen Sie den Rest des Hennas auf Ihren ganzen Kopf auf und arbeiten Sie es mit Ihren Händen ein, um eine vollständige Abdeckung zu erzielen.
  • Setzen Sie eine Duschhaube auf.
  • Sie können das Henna zwischen 2 Stunden und über Nacht belassen.
  • Spüle das Henna nur mit Wasser ab. Verwenden Sie kein Shampoo oder Conditioner.

Schritt 2: Auftragen von Indigo

  • Mischen Sie Indigopulver, Salz und Maisstärke und fügen Sie langsam Wasser hinzu, bis Sie eine dicke Paste haben.
  • Teile dein Haar in Strähnen und trage die Indigo-Paste genauso darauf auf, wie du Henna aufgetragen hast.
  • Setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken.
  • Wasche die Indigopaste mit Wasser ab. Verwenden Sie in den nächsten 2-3 Tagen kein Shampoo oder Conditioner darauf.

Es kann einige Tage dauern, bis sich die schwarze Haarfarbe vollständig entwickelt hat.

Wenn Schwarz nicht wirklich zu Ihrem Stil passt und Sie sich für eine weiche braune / kastanienbraune Haarfarbe entscheiden möchten, haben wir hier einige gute Nachrichten für Sie! Es ist nicht nur möglich, diese Haarfarbe mit Henna und Indigo zu bekommen, sondern Sie können es auch viel schneller machen, da Sie die Haarfärbemittel nicht separat verarbeiten müssen. Hier ist, was Sie tun müssen.

So verwenden Sie Henna und Indigo, um Ihr Haar braun zu färben

Dies ist ein einstufiger Prozess, der etwa die Hälfte der Verarbeitungszeit erfordert, als wenn Sie damit Ihre Haare schwarz färben würden.

Was du brauchst

  • Hennapulver (200 g)
  • Indigopulver (100 g)
  • Joghurt (1 Esslöffel)
  • Salz (½ Teelöffel)
  • Wasser
  • Rührschüssel aus Glas
  • Großer Löffel
  • Plastikfolie
  • Haarfärbebürste
  • Gummihandschuhe
  • Altes Handtuch
  • Duschhaube
  • Schnittclips

Schritt für Schritt Anleitung

  • Kombinieren Sie das Hennapulver und den Joghurt in der Glasschüssel und fügen Sie langsam Wasser hinzu und rühren Sie es hinein, bis Sie eine dicke Paste haben.
  • Decken Sie die Schüssel mit einer Plastikfolie ab und lassen Sie sie über Nacht einwirken, damit sich der Henna-Farbstoff freisetzen kann.
  • Am nächsten Morgen Indigopulver und Salz in die Hennapaste mischen. Sie können mehr Wasser hinzufügen, um die Konsistenz der Paste anzupassen.
  • Legen Sie ein altes Handtuch um Ihre Schultern, um zu verhindern, dass Ihre Kleidung befleckt wird.
  • Teilen Sie Ihr Haar in so viele Abschnitte, wie Sie möchten, um den Färbevorgang bequem zu gestalten, und schneiden Sie sie hoch.
  • Zieh deine Gummihandschuhe an.
  • Arbeiten Sie mit jeweils einer Haarpartie und tragen Sie die Henna- und Indigo-Paste von den Wurzeln bis zu den Spitzen auf.
  • Sobald Sie die Paste auf alle Ihre Haare aufgetragen haben, rollen Sie sie zu einem Knoten zusammen und setzen Sie eine Duschhaube auf.
  • Lassen Sie die Henna- und Indigopaste 2 Stunden einwirken.
  • Waschen Sie es mit kaltem Wasser ab und verwenden Sie kein Shampoo oder Conditioner.
- Werbung -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Davis Finest Indigo Powder Haarfarbe, 200 g Davis Finest Indigo Powder Haarfarbe, 200 g Aktuell keine Bewertungen 13,90 EUR
2 Indigo Powder - 100 gr - Kräuter-Haarfärbemittel... Indigo Powder - 100 gr - Kräuter-Haarfärbemittel... Aktuell keine Bewertungen 8,25 EUR
3 Yauvanya Pure Indigo Pulver für die Haare - 3 X... Yauvanya Pure Indigo Pulver für die Haare - 3 X... Aktuell keine Bewertungen 17,35 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Frisuren Magazin, ist es mir eine Freude über die neusten Trends und Produkte zu berichten.

Werbung

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com