Mit dem Lockeneisen kann man die Haare glattfrisieren und Bewegung hineinbringen.

  1. Haare waschen, pflegen und trocknen. Einen Hauch Fönlotion darübersprühen. Niemals Schaum verwenden, er würde am Lockeneisen kleben und sich ins Haar fressen. Eine schmale Passee abteilen.
  1. Die Schale drücken und das Lockeneisen öffnen.
  1. Die Haarsträhne um den Kolben wickeln.
  1. Schale loslassen, um die Haare festzuhalten, und ein paar Sekunden warten, bis sich eine Locke bildet. Lockeneisen entfernen, Haare auskühlen lassen, während Sie die nächste Strähne bearbeiten. Mit den Fingern zurechtzupfen.

TIP:

Lockeneisen niemals an aufgehellten Haaren verwenden. Die hohe Hitze kann die Haare überstrapazieren.

Anzeige

 

Anzeige
Bestseller Nr. 2
40%Bestseller Nr. 3
28%Bestseller Nr. 4