Diese revolutionären Dauerwellenwickler werden Ihr Haar in Locken verwandeln, von denen Sie nicht genug bekommen können!
Diese revolutionären Dauerwellenwickler werden Ihr Haar in Locken verwandeln, von denen Sie nicht genug bekommen können! Artmim/shutterstock.com

Diese revolutionären Dauerwellenwickler werden Ihr Haar in Locken verwandeln, von denen Sie nicht genug bekommen können!

Ein Dauerwellenwickler ist ein Werkzeug, das in der Haarstyling-Branche verwendet wird, um dauerhafte Locken und Wellen in das Haar zu bringen. Der Prozess, bei dem diese Wickler verwendet werden, wird oft als “Dauerwelle” bezeichnet.

Die Dauerwellenwickler werden verwendet, um das Haar während der chemischen Behandlung zu formen und zu fixieren. Sie kommen in verschiedenen Größen und Durchmessern, je nachdem, wie eng oder locker die gewünschten Locken oder Wellen sein sollen. Kleinere Wickler erzeugen engere Locken, während größere Wickler lockerere Wellen erzeugen.

Der Dauerwellen-Prozess selbst beinhaltet die Anwendung einer chemischen Lösung auf das Haar, das um die Wickler gewickelt ist. Diese Chemikalie bricht die Struktur des Haares auf molekularer Ebene auf und ermöglicht es, in die Form des Wicklers zu “verformen”. Nachdem das Haar in die gewünschte Form gebracht wurde, wird eine zweite Chemikalie, bekannt als Neutralisator, aufgetragen, um die neue Form des Haares zu fixieren und die molekulare Struktur wiederherzustellen.

- Werbung -

Es ist zu beachten, dass der Dauerwellen-Prozess ziemlich intensiv ist und das Potenzial hat, das Haar zu schädigen, wenn er nicht korrekt durchgeführt wird. Daher wird empfohlen, dass Dauerwellen von professionellen Friseuren oder Stylisten durchgeführt werden. Zudem ist es wichtig, nach einer Dauerwelle die richtige Pflege und Pflegeprodukte zu verwenden, um das Haar gesund und die Locken oder Wellen schön zu halten.

Dauerwelle – Arten & Varianten

Bei der Dauerwelle handelt es sich um eine chemische Behandlung, bei der das Haar dauerhaft in Locken oder Wellen geformt wird. Es gibt verschiedene Arten und Varianten der Dauerwelle, die auf unterschiedliche Weise angewendet werden können, um verschiedene Lockenmuster und Effekte zu erzeugen. Hier sind einige der gängigsten Arten und Varianten:

  1. Klassische Dauerwelle: Die klassische Dauerwelle erzeugt gleichmäßige und definierte Locken im gesamten Haar. Hierbei werden die Haare um spezielle Wickler gedreht, die je nach gewünschter Lockengröße ausgewählt werden. Anschließend wird eine Dauerwellenlösung aufgetragen, die das Haar chemisch verändert und in der gewünschten Form fixiert.
  2. Volumen-Dauerwelle: Diese Variante der Dauerwelle zielt darauf ab, dem Haar mehr Volumen zu verleihen. Hierbei werden größere Wickler verwendet, um weiche und voluminöse Wellen zu erzeugen. Das Ergebnis ist eine Fülle von Locken, die dem Haar mehr Sprungkraft und Volumen verleihen.
  3. Spiral-Dauerwelle: Bei der Spiral-Dauerwelle werden engere Wickler verwendet, um eng definierte und spiralförmige Locken zu erzeugen. Diese Art der Dauerwelle eignet sich besonders gut für Personen, die natürliche und enge Locken bevorzugen. Die Spiral-Dauerwelle kann je nach gewünschtem Effekt variieren, von sanften und großen Spirallocken bis hin zu kleinen und engen Ringellocken.
  4. Beach Waves: Der Trend der Beach Waves hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Diese Art der Dauerwelle zielt darauf ab, natürliche und lässige Wellen zu erzeugen, die an den Look von Strandwellen erinnern. Die Beach Waves werden oft mit größeren Wicklern oder speziellen Techniken wie dem “Twist and Wrap” durchgeführt, um einen mühelosen und ungezwungenen Look zu erzielen.
  5. Teildauerwelle: Bei der Teildauerwelle werden nur bestimmte Bereiche des Haares behandelt, um gezielte Effekte zu erzielen. Dies kann beispielsweise bedeuten, dass nur die Haarspitzen oder der Pony gewellt werden, während der Rest des Haares glatt bleibt. Die Teildauerwelle ermöglicht eine individuelle Gestaltung und bietet vielseitige Möglichkeiten, das Haar zu stylen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wahl der richtigen Art und Variante der Dauerwelle von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich der Haartextur, Haarlänge, persönlichen Vorlieben und des gewünschten Ergebnisses. Ein erfahrener Friseur oder Hairstylist kann Ihnen helfen, die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden und die Dauerwelle entsprechend durchzuführen.

Das sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden

Beim Kauf von Dauerwellenwicklern gibt es einige wichtige Faktoren, die unbedingt beachtet werden sollten, um das beste Ergebnis zu erzielen. Hier sind einige Erklärungen und Tipps, worauf Sie beim Kauf von Dauerwellenwicklern achten sollten:

  1. Größe der Wickler: Die Größe der Wickler beeinflusst die Art und Größe der Locken, die Sie mit der Dauerwelle erzeugen können. Kleinere Wickler erzeugen engere und kleinere Locken, während größere Wickler weichere und größere Wellen erzeugen. Überlegen Sie im Voraus, welche Art von Locken oder Wellen Sie erzielen möchten und wählen Sie die entsprechende Größe der Wickler aus.
  2. Material der Wickler: Dauerwellenwickler sind in verschiedenen Materialien erhältlich, wie zum Beispiel Kunststoff, Schaumstoff oder Keramik. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Kunststoffwickler sind leicht und einfach zu handhaben, Schaumstoffwickler bieten eine weichere Oberfläche, die schonender für das Haar sein kann, während Keramikwickler Wärme besser speichern und so eine schnellere und gleichmäßigere Wärmeübertragung ermöglichen. Wählen Sie das Material, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Haarstruktur passt.
  3. Clip oder Lockenstab: Dauerwellenwickler sind entweder mit Clips oder Lockenstäben ausgestattet, um das Haar am Wickler zu befestigen. Clips bieten einen sicheren Halt und verhindern, dass das Haar während der Anwendung verrutscht. Lockenstäbe sind einfacher zu handhaben, da das Haar einfach um den Wickler gewickelt wird, ohne dass ein zusätzlicher Clip erforderlich ist. Entscheiden Sie, welches Befestigungssystem für Sie bequemer und effektiver ist.
  4. Hitzebeständigkeit: Stellen Sie sicher, dass die Dauerwellenwickler hitzebeständig sind, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, sie mit einem Haartrockner oder einem anderen Wärmequellen zu verwenden. Überprüfen Sie die Produktbeschreibung, um sicherzustellen, dass die Wickler für die Anwendung mit Hitze geeignet sind, falls Sie eine schnellere Trocknungszeit wünschen.
  5. Anzahl der Wickler: Die Anzahl der Dauerwellenwickler in einem Set kann variieren. Überlegen Sie, wie viel Haar Sie behandeln möchten und wie viele Wickler Sie benötigen, um Ihre gewünschten Locken oder Wellen zu erzeugen. Ein Set mit einer größeren Anzahl von Wicklern ermöglicht es Ihnen, mehr Variationen und Stile auszuprobieren.
  6. Qualitätsbewertungen und Kundenrezensionen: Lesen Sie Produktbewertungen und Kundenrezensionen, um einen Eindruck von der Qualität und Leistung der Dauerwellenwickler zu erhalten. Erfahrungen anderer Kunden können Ihnen bei der Entscheidung helfen und Ihnen einen Einblick in die tatsächliche Leistung der Wickler geben.

Indem Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie die richtigen Dauerwellenwickler auswählen, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben am besten entsprechen. Denken Sie daran, dass die richtige Anwendungstechnik und die Verwendung von geeigneten Haarpflegeprodukten ebenfalls wichtig sind, um das bestmögliche Ergebnis mit Dauerwellenwicklern zu erzielen.

Dieses Zubehör sollte für Sie interessant sein

Die Durchführung einer Dauerwelle erfordert verschiedene Zubehörteile und Werkzeuge. Hier sind einige Dinge, die Sie benötigen könnten:

  1. Dauerwellenwickler: Wie bereits erwähnt, sind Dauerwellenwickler entscheidend für die Gestaltung der Locken während des Dauerwellen-Prozesses. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, um verschiedene Arten von Locken und Wellen zu erzeugen.
  2. Dauerwellenlösung und Neutralisator: Diese zwei chemischen Lösungen sind entscheidend für den Dauerwellen-Prozess. Die Dauerwellenlösung bricht die Struktur des Haares auf molekularer Ebene auf, während der Neutralisator die Struktur wiederherstellt und die Form fixiert.
  3. Plastikhütchen und Handschuhe: Da Sie mit Chemikalien arbeiten, ist es wichtig, Ihre Haut und Kleidung zu schützen. Ein Plastikhütchen kann helfen, die Dauerwellenlösung auf dem Haar zu halten und Ihre Kleidung zu schützen, während Handschuhe Ihre Hände vor Kontakt mit den Chemikalien schützen.
  4. Endpapier: Dieses dünne Papier wird verwendet, um die Enden des Haares beim Wickeln um den Dauerwellenwickler zu halten. Es hilft, das Haar gleichmäßig zu verteilen und sorgt dafür, dass alle Haare gleichmäßig behandelt werden.
  5. Applikatorflasche oder -bürste: Diese werden verwendet, um die Dauerwellenlösung und den Neutralisator auf das Haar aufzutragen. Einige Leute finden eine Flasche einfacher zu verwenden, während andere eine Bürste bevorzugen.
  6. Kämme und Clips: Sie benötigen Kämme zum Teilen und Kämmen des Haares und Clips zum Sichern der Haarteile, während Sie arbeiten.
  7. Shampoo und Conditioner für chemisch behandeltes Haar: Nach der Dauerwelle ist es wichtig, ein Shampoo und einen Conditioner zu verwenden, die speziell für chemisch behandeltes Haar entwickelt wurden, um das Haar zu pflegen und die Gesundheit und Langlebigkeit der Locken zu fördern.

Wie bei jedem Haarstyling-Prozess ist es wichtig, alle Anweisungen sorgfältig zu befolgen und sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Ihre Haut und Ihr Haar zu schützen. Wenn Sie sich unsicher sind, kann es hilfreich sein, einen professionellen Stylisten um Rat zu fragen oder die Dauerwelle von einem Profi durchführen zu lassen.

Schritt für Schritt Anleitung – Anwendung “Dauerwelle”

Die Durchführung einer Dauerwelle ist ein mehrstufiger Prozess, der Sorgfalt und Präzision erfordert. Obwohl es empfohlen wird, dies von einem professionellen Stylisten durchführen zu lassen, können Sie auch zu Hause eine Dauerwelle durchführen, wenn Sie die richtigen Werkzeuge und Anweisungen haben. Hier ist eine grundlegende Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Haar vorbereiten: Beginnen Sie mit sauberem, trockenem Haar. Verwenden Sie ein sanftes Shampoo, um alle Produktrückstände zu entfernen, und trocknen Sie Ihr Haar gründlich. Kämmen Sie das Haar glatt und teilen Sie es in Abschnitte.
  2. Haar wickeln: Beginnen Sie mit dem Wickeln des Haares um die Dauerwellenwickler. Stellen Sie sicher, dass Sie Endpapier verwenden, um die Haarspitzen zu bedecken und ein gleichmäßiges Wickeln zu gewährleisten. Die Größe der Wickler, die Sie verwenden, hängt davon ab, wie eng oder locker Sie Ihre Locken möchten.
  3. Dauerwellenlösung anwenden: Tragen Sie die Dauerwellenlösung mit einer Applikatorflasche oder -bürste auf das gewickelte Haar auf. Stellen Sie sicher, dass Sie Handschuhe tragen, um Ihre Haut zu schützen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung hinsichtlich der Menge der Lösung, die Sie verwenden sollten, und wie lange Sie sie einwirken lassen sollten.
  4. Haar abspülen: Nachdem die Dauerwellenlösung ihre Arbeit getan hat, spülen Sie Ihr Haar gründlich mit warmem Wasser ab, wobei die Wickler noch im Haar sind. Seien Sie vorsichtig, um die Lösung nicht in Ihre Augen zu bekommen.
  5. Neutralisator auftragen: Nach dem Abspülen der Dauerwellenlösung tragen Sie den Neutralisator auf. Dieser Schritt fixiert die Locken und stellt die Haarstruktur wieder her. Lassen Sie den Neutralisator gemäß den Anweisungen auf der Verpackung einwirken.
  6. Haar abspülen und trocknen: Spülen Sie den Neutralisator aus dem Haar, entfernen Sie die Wickler und spülen Sie das Haar erneut ab. Anschließend können Sie Ihr Haar trocknen und stylen.

Denken Sie daran, dass Dauerwellen das Haar chemisch verändern und potenziell schädigen können, daher ist es wichtig, dass Sie nach dem Prozess ein hochwertiges, feuchtigkeitsspendendes Shampoo und einen Conditioner verwenden, um Ihr Haar zu pflegen und gesund zu halten. Wenn Sie sich unsicher sind oder Angst haben, Ihr Haar zu schädigen, sollten Sie einen professionellen Stylisten aufsuchen.

Mögliche Alternativen

Es gibt verschiedene Alternativen zur Dauerwelle, die dazu beitragen können, Ihrem Haar Textur und Locken zu verleihen, ohne sich einer chemischen Behandlung zu unterziehen. Hier sind einige davon:

  1. Heißwickler: Heißwickler sind eine nicht-chemische Alternative, um Locken in Ihr Haar zu bringen. Sie werden erwärmt und dann auf das Haar gewickelt. Sie müssen dann abkühlen, bevor sie entfernt werden, wobei das Haar in lockigen oder gewellten Formen zurückbleibt.
  2. Lockenstab oder Glätteisen: Mit etwas Geschick können Sie mit einem Lockenstab oder Glätteisen verschiedene Arten von Locken und Wellen erzeugen. Sie erfordern etwas Übung, um sie effektiv zu nutzen, aber sie können eine gute Möglichkeit sein, temporäre Locken zu erzeugen.
  3. Haare flechten oder twisten: Wenn Ihr Haar beim Trocknen geflochten oder getwistet wird, kann es helfen, Wellen oder Locken zu erzeugen. Diese Methode ist besonders effektiv, wenn Sie sie über Nacht einsetzen.
  4. Texturierende Produkte: Es gibt eine Vielzahl von Haarprodukten auf dem Markt, die Textur hinzufügen und Locken oder Wellen erzeugen können. Dies können Mousse, Spray oder Creme sein.
  5. Digitalperm: Eine Digitalperm ist eine Art von Dauerwelle, die Infrarot- und Ionen-Technologie nutzt, um die Struktur des Haares zu verändern und langanhaltende Locken zu erzeugen. Sie ist oft weniger schädlich für das Haar als traditionelle Dauerwellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl diese Alternativen weniger schädlich für das Haar sein können als eine traditionelle Dauerwelle, sie immer noch Schäden verursachen können, besonders wenn Hitze verwendet wird. Daher ist es wichtig, immer ein Hitzeschutzspray zu verwenden und Ihr Haar regelmäßig mit feuchtigkeitsspendenden und nährenden Produkten zu pflegen.

Leser des Artikels Interessierten sich auch für folgende Produkte

Leser, die sich für das Thema Dauerwelle interessieren, könnten sich auch für die folgenden Produkte interessieren:

  1. Spezielle Shampoos und Conditioner für chemisch behandeltes Haar: Nach einer Dauerwelle benötigt das Haar besondere Pflege, um es gesund und schön zu halten. Shampoos und Conditioner, die speziell für chemisch behandeltes Haar entwickelt wurden, können dazu beitragen, die Feuchtigkeitsbalance wiederherzustellen und das Haar zu nähren.
  2. Hitzeschutzsprays: Für diejenigen, die statt einer Dauerwelle auf Hitze-Styling-Tools wie Lockenstäbe oder Glätteisen setzen, ist ein Hitzeschutzspray unerlässlich. Es bildet eine schützende Barriere auf dem Haar, um es vor Hitzeschäden zu schützen.
  3. Haarmasken und Haaröle: Diese Produkte können dazu beitragen, das Haar nach einer chemischen Behandlung wie einer Dauerwelle zu stärken und zu reparieren. Sie versorgen das Haar mit Nährstoffen und Feuchtigkeit, die es gesund und glänzend aussehen lassen.
  4. Produkte für Lockenpflege: Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die speziell für die Pflege und Definition von Locken entwickelt wurden. Dazu gehören Lockencremes, Mousses, Sprays und Gele.
  5. Hochwertige Styling-Werkzeuge: Wenn Sie sich für eine hitzebasierte Alternative zur Dauerwelle entscheiden, könnte ein hochwertiger Lockenstab oder Glätteisen von Interesse sein. Diese Werkzeuge sind oft besser für Ihr Haar und erzeugen schönere und langlebigere Locken und Wellen.
  6. Dauerwellen-Kits für zu Hause: Für diejenigen, die sich für eine DIY-Dauerwelle entscheiden, könnte ein Dauerwellen-Kit für zu Hause von Interesse sein. Diese Kits enthalten in der Regel alles, was Sie für eine Dauerwelle zu Hause benötigen, einschließlich Dauerwellenlösung, Neutralisator und manchmal sogar Wickler.

Bevor Sie ein neues Produkt in Ihre Haarpflege-Routine aufnehmen, ist es immer eine gute Idee, es an einer kleinen Haarpartie zu testen und sicherzustellen, dass Sie keine allergische Reaktion darauf haben.

Häufige Leserfragen zum Thema “Dauerwellenwickler”

1. Was sind Dauerwellenwickler und wie funktionieren sie?

Dauerwellenwickler sind spezielle Werkzeuge, die beim Prozess der Dauerwelle verwendet werden. Sie dienen dazu, das Haar zu formen und die Locken zu definieren, die durch die chemische Dauerwellenlösung erzeugt werden. Die Haarsträhnen werden um die Wickler gewickelt, bevor die Lösung aufgetragen wird. Die Größe der Wickler bestimmt die Größe und Enge der resultierenden Locken. Kleine Wickler erzeugen engere Locken, während größere Wickler lockerere Wellen erzeugen.

2. Welche Arten von Dauerwellenwicklern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Dauerwellenwicklern, die je nach gewünschtem Ergebnis und Haartyp ausgewählt werden können. Einige gängige Typen sind traditionelle Stabwickler, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, und Spiralwickler, die dazu beitragen, spiralige Locken zu erzeugen. Es gibt auch verschiedene Materialien, darunter Kunststoff, Metall und Schaumstoff.

3. Wie wende ich Dauerwellenwickler korrekt an?

Beginnen Sie mit sauberem, trockenem Haar und teilen Sie es in Abschnitte. Nehmen Sie einen Abschnitt und wickeln Sie ihn vom Ende zur Kopfhaut um den Wickler. Verwenden Sie ein Endpapier, um die Haarspitzen abzudecken und ein gleichmäßiges Wickeln zu gewährleisten. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Haar. Sobald das Haar gewickelt ist, können Sie die Dauerwellenlösung auftragen.

4. Wie pflege ich mein Haar nach der Anwendung von Dauerwellenwicklern?

Nachdem Sie eine Dauerwelle gemacht haben, benötigt Ihr Haar besondere Pflege, um es gesund und schön zu halten. Verwenden Sie ein Shampoo und einen Conditioner, die speziell für chemisch behandeltes Haar entwickelt wurden, um Ihr Haar zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Vermeiden Sie es, Ihr Haar zu oft zu waschen, da dies die Locken auflockern kann. Sie können auch spezielle Produkte für lockiges Haar verwenden, um Ihre Locken zu definieren und Frizz zu reduzieren.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Fripac-Medis Dauerwellwickler FPS1, Beutel mit 12...
  • FPS Wickler mit Rundgummilaschen
  • Anwendung für Dauerwellen
  • Robuste Ausführung für lange Lebensdauer
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Fripac-Medis Dauerwellwickler FPS8, Beutel mit 12...
  • FPS Wickler mit Rundgummilaschen
  • Anwendung für Dauerwellen
  • Robuste Ausführung für lange Lebensdauer
Bestseller Nr. 4
Fripac-Medis Dauerwellwickler FPS3K, kurz, Beutel...
  • FPS Wickler mit Rundgummilaschen
  • Anwendung für Dauerwellen
  • Robuste Ausführung für lange Lebensdauer
Vorheriger ArtikelDie besten Dampfglätteisen für ultimative Haarglättung – Nr. 3 wird Sie umhauen!
Nächster ArtikelDas Geheimnis des perfekten Haarschnitts? Entdecke die besten Effiliermesser!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein