Die Top Herrenfrisuren 2023 Trendige Schnitte und Stylings für jeden Geschmack
Die Top Herrenfrisuren 2023 Trendige Schnitte und Stylings für jeden Geschmack Matusciac Alexandru/shutterstock.com

Die Top Herrenfrisuren 2023: Trendige Schnitte und Stylings für jeden Geschmack

Herrenfrisuren haben sich im Laufe der Zeit stark verändert und spiegeln dabei oft aktuelle Modetrends und kulturelle Einflüsse wider. Die Wahl der richtigen Frisur kann das Selbstbewusstsein und die Ausstrahlung eines Mannes erheblich steigern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Vielzahl von Herrenfrisuren vor, die für verschiedene Haartypen, Gesichtsformen und persönliche Stile geeignet sind.

Von klassischen Schnitten wie dem Crew Cut und dem Seitenscheitel bis hin zu modernen und kreativen Looks wie dem Undercut und dem Disconnected Undercut – hier finden Sie eine Frisur, die perfekt zu Ihnen passt. Lassen Sie sich von diesen vielfältigen Optionen inspirieren und entdecken Sie Ihren persönlichen Stil.

Was gibt es für Herren Frisuren

Es gibt viele verschiedene Herrenfrisuren, die je nach Haartyp, Gesichtsform und persönlichem Stil gewählt werden können. Hier sind einige der beliebtesten Frisuren für Männer mit kurzen Beschreibungen:

- Werbung -
  1. Buzz Cut: Eine sehr kurze Frisur, bei der die Haare mit einer Haarschneidemaschine auf eine einheitliche Länge geschnitten werden. Ideal für Männer mit wenig Zeit für Haarpflege oder diejenigen, die eine pflegeleichte Frisur bevorzugen.
  2. Crew Cut: Ein klassischer Schnitt, bei dem die Seiten und der Hinterkopf kurz geschnitten sind, während das Haar oben etwas länger bleibt. Die Haarlänge oben kann variieren, je nach persönlichem Geschmack.
  3. Pompadour: Eine Frisur, bei der das Haar oben auf dem Kopf länger ist und nach hinten gestylt wird, während die Seiten und der Hinterkopf kurz gehalten werden. Der Pompadour kann mit verschiedenen Haarlängen und Stärken von Pomade oder Haarwachs gestylt werden.
  4. Quiff: Eine Variante des Pompadours, bei der das Haar oben auf dem Kopf länger ist und nach oben und hinten gestylt wird. Die Seiten können kurz oder mittellang sein. Der Quiff kann sowohl ordentlich als auch unordentlich gestylt werden.
  5. Undercut: Eine Frisur, bei der die Seiten und der Hinterkopf sehr kurz geschnitten oder rasiert werden, während das Haar oben länger bleibt. Der Undercut kann mit verschiedenen Haarlängen und Styling-Optionen kombiniert werden, wie z.B. einem Pompadour oder einem Quiff.
  6. Faux Hawk: Eine weniger extreme Variante des Irokesenschnitts, bei dem das Haar in der Mitte des Kopfes länger ist und nach oben gestylt wird, während die Seiten kürzer gehalten werden. Der Faux Hawk kann mit unterschiedlichen Haarlängen und Stärken von Gel oder Haarwachs gestylt werden.
  7. Seitenscheitel: Eine klassische Frisur, bei der das Haar seitlich geteilt und zur Seite gestylt wird. Der Seitenscheitel kann mit unterschiedlichen Haarlängen und -dichten gestylt werden und wirkt sowohl ordentlich als auch elegant.
  8. Slicked Back: Eine elegante Frisur, bei der das Haar nach hinten gekämmt und mit einem Haarprodukt, wie Pomade oder Haarwachs, fixiert wird. Die Seiten und der Hinterkopf können kurz oder mittellang sein.
  9. Fransiger Bob: Eine lässigere Frisur, bei der das Haar auf Kinn- oder Nackenlänge geschnitten und in unregelmäßigen Schichten gestylt wird, um Fülle und Textur zu erzeugen.
  10. Lockige Frisuren: Für Männer mit natürlichen Locken gibt es eine Vielzahl von Frisuroptionen, wie z.B. kurze, definierte Locken, längere, lockere Locken oder sogar ein Afro.

Wählen Sie die Frisur, die am besten zu Ihrem Haartyp, Ihrer Gesichtsform und Ihrem persönlichen Stil passt. Ein erfahrener Friseur kann Ihnen bei der Entscheidung helfen und Tipps für das Styling und die Pflege Ihrer gewählten Frisur geben. Hier sind noch ein paar weitere Herrenfrisuren:

  1. Bro Flow: Eine lässige, mittellange Frisur, bei der das Haar natürlich oder mit minimalem Styling getragen wird. Der Bro Flow eignet sich gut für Männer mit welligem oder lockigem Haar und verleiht dem Träger einen entspannten, ungezwungenen Look.
  2. Caesar Cut: Eine kurze Frisur, bei der das Haar oben auf dem Kopf in der Regel auf etwa 1 bis 2 cm Länge geschnitten wird und die Seiten und der Hinterkopf etwas kürzer sind. Die Fransen werden oft horizontal geschnitten und können mit Gel oder Haarwachs leicht nach vorn gestylt werden.
  3. Taper Fade: Eine moderne Variante des klassischen Taper-Schnitts, bei dem die Haare an den Seiten und am Hinterkopf allmählich kürzer werden und in eine saubere Rasur übergehen. Der Taper Fade kann mit verschiedenen Haarlängen und Frisuren oben auf dem Kopf kombiniert werden, wie z.B. einem Pompadour, Quiff oder einer Textur.
  4. French Crop: Eine kurze Frisur, bei der das Haar oben auf dem Kopf gerade geschnitten wird und die Seiten und der Hinterkopf kürzer sind. Die Fransen werden oft nach vorne gestylt, um einen stumpfen, horizontalen Look zu erzeugen.
  5. Disconnected Undercut: Eine Variation des klassischen Undercuts, bei der die Haare oben auf dem Kopf länger sind und die Seiten sehr kurz oder rasiert sind, wobei zwischen beiden Bereichen eine deutliche Trennlinie besteht. Der Disconnected Undercut kann mit verschiedenen Frisuren oben auf dem Kopf gestylt werden, wie z.B. einem Pompadour oder einem Quiff.
  6. Surfer Hair: Eine längere, lässige Frisur, die von Strand- und Surfkultur inspiriert ist. Das Haar ist mittellang bis lang und hat oft natürliche Wellen oder Locken, die durch Salzwasser und Sonne geformt werden.
  7. Dutt (Man Bun): Eine Frisur, bei der langes Haar zu einem Knoten oder Dutt am Hinterkopf oder oben auf dem Kopf zusammengebunden wird. Der Dutt kann straff oder locker gebunden werden und kann sowohl mit kurzen als auch mit langen Seiten getragen werden.

Denken Sie daran, dass es bei der Wahl einer Herrenfrisur wichtig ist, Ihre Gesichtsform, Haartyp und persönlichen Stil zu berücksichtigen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Looks und finden Sie diejenige, die Ihnen am besten gefällt und Ihrem Lebensstil entspricht.

Die Beliebtesten Haarpflege Produkte bei Herren

Die Auswahl an Haarpflegeprodukten für Herren ist groß, und die besten Produkte können je nach Haartyp, gewünschter Frisur und persönlichen Vorlieben variieren. Hier sind einige der beliebtesten Haarpflegeprodukte für Männer:

  1. Shampoo: Ein gutes Shampoo ist entscheidend für saubere, gesunde Haare. Es gibt spezielle Shampoos für verschiedene Haartypen, wie z.B. feines, dickes, fettiges oder trockenes Haar. Einige beliebte Marken sind American Crew, Redken Brews und Kiehl’s.
  2. Conditioner: Conditioner hilft dabei, das Haar weich und geschmeidig zu halten und Feuchtigkeit zu bewahren. Es gibt auch spezielle Conditioner für unterschiedliche Haarbedürfnisse, wie Volumen oder Feuchtigkeit. Beliebte Marken sind Baxter of California, Kevin Murphy und Aveda Men.
  3. Haargel: Haargel bietet starken Halt und Glanz und ist ideal für glatte oder strukturierte Frisuren. Einige bekannte Marken sind Jack Black, Got2b und TIGI Bed Head for Men.
  4. Haarwachs: Haarwachs bietet mittleren bis starken Halt und ein natürliches oder mattes Finish. Es eignet sich gut für strukturierte und unordentliche Looks. Beliebte Marken sind Hanz de Fuko, Layrite und Uppercut Deluxe.
  5. Pomade: Pomade verleiht dem Haar Halt und Glanz und ist ideal für klassische Frisuren wie Pompadours oder Slicked-Back-Looks. Einige populäre Marken sind Reuzel, Suavecito und Dapper Dan.
  6. Haarcreme: Haarcreme bietet leichten Halt und ein natürliches Finish. Sie eignet sich besonders für lässige und natürliche Looks oder zum Bändigen von Locken. Beliebte Marken sind Blind Barber, Bumble and Bumble und Moroccanoil.
  7. Haarspray: Haarspray bietet Halt und Fixierung für Frisuren, ohne das Haar zu verkleben oder zu beschweren. Es gibt Haarsprays mit unterschiedlichem Halt, von leicht bis stark. Bekannte Marken sind L’Oréal Paris, Gatsby und Schwarzkopf.
  8. Trockenshampoo: Trockenshampoo ist ideal für die Auffrischung des Haares zwischen den Haarwäschen und kann auch als Volumenspender verwendet werden. Einige der beliebtesten Marken sind Batiste, Klorane und Dove Men+Care.
  9. Haaröl: Haaröl hilft, trockenes und strapaziertes Haar zu pflegen, Frizz zu reduzieren und Glanz zu verleihen. Beliebte Marken sind Moroccanoil, Ouai und American Crew.
  10. Haarserum: Haarserum ist ein weiteres Produkt zur Pflege von trockenem oder strapaziertem Haar und zur Kontrolle von Frizz. Bekannte Marken sind Paul Mitchell, John Frieda und Redken.

Denken Sie daran, dass nicht alle Produkte für jeden Haartyp oder jede Frisur geeignet sind. Wählen Sie die Haarpflegeprodukte, die am besten zu Ihrem Haar und Ihren Styling-Bedürfnissen passen.

Welche Haarprobleme haben Männer

Männer können mit verschiedenen Haarproblemen konfrontiert sein, die sowohl durch genetische Faktoren als auch durch Umwelt- oder Lebensstilfaktoren beeinflusst werden können. Hier sind einige häufige Haarprobleme, die Männer betreffen:
  1. Haarausfall: Haarausfall ist ein häufiges Problem bei Männern und kann durch genetische Veranlagung, Hormonveränderungen, Stress oder bestimmte Medikamente verursacht werden. Androgenetische Alopezie, auch bekannt als männlicher Haarausfall, betrifft viele Männer im Laufe ihres Lebens.
  2. Schuppen: Schuppen sind kleine, weiße Flocken von abgestorbener Haut, die von der Kopfhaut abfallen und im Haar sichtbar sind. Schuppen können durch trockene Haut, Pilzinfektionen oder Hauterkrankungen wie Seborrhoische Dermatitis verursacht werden.
  3. Fettiges Haar: Einige Männer haben eine übermäßige Talgproduktion auf der Kopfhaut, was zu fettigem Haar führt. Hormonelle Veränderungen, eine fettreiche Ernährung oder mangelnde Haarhygiene können zur Talgüberproduktion beitragen.
  4. Trockenes Haar: Trockenes Haar entsteht, wenn die Haare nicht genügend Feuchtigkeit erhalten oder halten können. Dies kann auf Umweltfaktoren wie trockene Luft, Sonneneinstrahlung oder chemische Haarbehandlungen zurückzuführen sein.
  5. Spliss: Spliss entsteht, wenn die Haarspitzen brüchig und gespalten werden. Dies kann auf mechanische Schäden durch häufiges Bürsten, Hitze-Styling oder chemische Behandlungen zurückzuführen sein.
  6. Frizz: Frizz entsteht, wenn das Haar Feuchtigkeit aufnimmt und aufquillt, was zu einem krausen, unordentlichen Aussehen führt. Frizz tritt häufig bei Menschen mit lockigem oder welligem Haar auf, kann aber auch durch Umweltfaktoren wie hohe Luftfeuchtigkeit oder falsche Haarpflegeprodukte verursacht werden.
  7. Dünnes Haar: Dünnes Haar kann genetisch bedingt sein oder aufgrund von Haarausfall, Haarbruch oder schlechter Ernährung auftreten. Dünnes Haar kann schwer zu stylen und schwierig in der Handhabung sein.
  8. Kopfhautprobleme: Manche Männer leiden unter empfindlicher Kopfhaut, die zu Juckreiz, Rötungen oder Entzündungen führen kann. Dies kann durch Allergien, Hauterkrankungen wie Psoriasis oder die Verwendung von aggressiven Haarpflegeprodukten verursacht werden.

Um diese Haarprobleme zu behandeln, ist es wichtig, die zugrunde liegenden Ursachen zu identifizieren und geeignete Haarpflege- und Behandlungsstrategien anzuwenden. Ein Dermatologe oder erfahrener Friseur kann bei der Diagnose und Behandlung von Haarproblemen hilfreich sein.

Pubmed Studien zum Thema “Herren Haarprobleme”

  1. Studie: Minoxidil for androgenetic alopecia. Link: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12196747/ Erklärung: Diese Studie untersucht die Wirksamkeit von Minoxidil, einem Medikament, das zur Behandlung von männlichem Haarausfall (androgenetische Alopezie) eingesetzt wird. Die Ergebnisse zeigen, dass Minoxidil in einer 2%igen oder 5%igen Lösung das Haarwachstum bei Männern mit androgenetischer Alopezie fördern kann.
  2. Studie: Safety and efficacy of the combination of 5% minoxidil and 0.1% finasteride in a hydroalcoholic solution for androgenetic alopecia: A randomized, double-blind, vehicle-controlled study. Link: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34166547/ Erklärung: In dieser Studie wird die Wirksamkeit und Sicherheit der Kombination von Minoxidil und Finasterid zur Behandlung von androgenetischer Alopezie bei Männern untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Kombination beider Wirkstoffe in einer hydroalkoholischen Lösung sicher und wirksam ist und das Haarwachstum bei Männern mit androgenetischer Alopezie verbessert.
  3. Studie: Hair loss in men: The male balding process. Link: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31408827/ Erklärung: Diese Studie untersucht die verschiedenen Aspekte von Haarausfall bei Männern und den Prozess der Glatzenbildung. Die Studie gibt einen Überblick über die genetischen und hormonellen Faktoren, die bei männlichem Haarausfall eine Rolle spielen, sowie über die verschiedenen Phasen des Haarwachstumszyklus.
  4. Studie: Seborrheic dermatitis and dandruff: A comprehensive review. Link: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26370643/ Erklärung: Diese umfassende Übersichtsstudie behandelt Seborrhoische Dermatitis und Schuppen, zwei häufige Haarprobleme bei Männern. Die Studie gibt einen Überblick über die Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für Seborrhoische Dermatitis und Schuppen.
  5. Studie: The role of scalp dermoscopy in the diagnosis of alopecia areata incognita. Link: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20513949/ Erklärung: Diese Studie untersucht die Rolle der Kopfhautdermoskopie bei der Diagnose von Alopecia Areata Incognita, einer weniger bekannten Form von kreisrundem Haarausfall. Die Studie zeigt, dass der Einsatz von Kopfhautdermoskopie dazu beitragen kann, die Diagnose von Alopecia Areata Incognita bei Männern und Frauen zu erleichtern.
Anzeige
Bestseller Nr. 2
DREI SCHWERTER - Rostfreie professionelle...
  • HAARSCHERE von Drei Schwerter mit soliden Klingen für den...
  • FACTS 6 Zoll (ca. 15 cm), Rostfrei, einseitig mikroverzahnt,...
  • LIEFERUNG Haarschere und Kamm im Kunstleder-Etui schwarz,...
Bestseller Nr. 3
2 Haarschneidekämme für Herren,...
8 Bewertungen
2 Haarschneidekämme für Herren,...
  • 【Im Lieferumfang enthalten】Das Paket enthält 2 graue...
  • 【Langlebiges Material】Der Friseurkamm besteht aus...
  • 【Bogendesign】Der Friseurkamm ist für...
Bestseller Nr. 4
Barber Kamm für Männer, Haarschneide Schablone...
  • 【Innovatives Design】Barber kamm für männer verfügt...
  • 【Hervorragendes Qualitätsmaterial】Dieser Fade-Kamm...
  • 【Ergonomisches Design】Der flache Kamm verfügt über...
Vorheriger ArtikelPink Power: Der neueste Haarfarbentrend erobert die Modebranche
Nächster ArtikelZeitlos und schick: Warum der kurze Bob die perfekte Frisur für Frauen ab 60 ist

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein